Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Hydraulik-Optionen bei den Deutz-Fahr Spezialtraktoren 5 DS, 5 DV und 5 DF

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.2.2019, 7:24

Quelle:
ltm-KE
www.deutz-fahr.com

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Im Wein- und Obstbau werden viele Traktor-Anbaugeräte traditionell hydraulisch angetrieben – teils mit hohen Anforderungen an die Hydraulikanlage des Schleppers. Deutz-Fahr begegnet dieser Tatsache mit einer neuen, modular aufgebauten Hydraulikanlage für die Spezialtraktoren 5 DS, 5 DV und 5 DF, die mit den drei Varianten Setting-Flow, Power-Flow und High-Flow verschiedene Kundenanforderungen an die Traktorhydraulik bedient.

Die umfassendste, für die Deutz-Fahr 5 DS, 5 DV und 5 DF Spezialtraktoren verfügbare Hydraulik-Ausstattung, ist die High-Flow-Variante. Sie bietet zwei separate Tandempumpen mit gemeinsam 131 l/min Durchflussmenge laut Hersteller sowie eine zusätzliche Einzelpumpe mit laut Deutz-Fahr 45 l/min Förderleistung für die Lenkung. In Fahrtrichtung betrachtet stehen bei der High-Flow-Hydraulik an der rechten Vorderseite der Kabine vier doppeltwirkende Steuergeräte mit Durchflussregelung zur Verfügung. Gesteuert werden diese Steuergeräte über einen neuen Joystick auf der ebenfalls neuen Bedienkonsole in der Kabine. Mehrere Gerätefunktionen können so gleichzeitig bequem gesteuert werden und die Ölmenge wird nach Herstellerangaben präzise auf alle Verbraucher verteilt. Auf der linken Kabinenseite (ebenfalls vorne und in Fahrtrichtung betrachtet) bietet die High-Flow-Ausführung zwei proportionale, elektronische, doppeltwirkende Steuergeräte mit hoher Durchflussmenge sowie zwei drucklose Rückläufe. Diese Steuergeräte sind mengen- und zeitsteuerbar, inklusive Dauerfluss, Schwimmstellung und Kickout-Funktionen.

Die Power-Flow-Variante entspricht bei der Pumpenausstattung und bei den Steuergeräten respektive Hydraulikanschlüssen auf der linken Fahrzeugseite der High-Flow-Version. Rechts verfügt die Power-Flow-Hydraulik jedoch über einen Power-Beyond-Anschluss und einen drucklosen Rücklauf.

Gewissermaßen die Hydraulik-Basis-Ausstattung bei den Deutz-Fahr Spezialtraktoren 5 DS, 5 DV und 5 DF ist die Setting-Flow-Variante. Auf der rechten Fahrzeugseite entspricht die Setting-Flow-Hydraulik der Version High-Flow. Links bietet sie jedoch lediglich einen einfachwirkenden Hydraulikanschluss mit einem freien Rücklauf. Auch bei der Version Setting-Flow gibt es separate Hydraulikkreisläufe beziehungsweise -pumpen für Lenkung und Arbeitsgeräte, allerdings steht hier für die Arbeitsgeräte laut Deutz-Fahr nur eine Durchflussmenge von 64 l/min zur Verfügung.

Tipp: Weitere, ausführliche Informationen zu den Deutz-Fahr 5 DS, 5 DV und 5 DF Spezialtraktoren gibt es im landtechnikmagazin.de-Artikel „Deutz-Fahr führt neue Spezialtraktoren 5 DS / DV / DF und 5 DF Ecoline ein“.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Deutz-Fahr auf landtechnikmagazin.de:

Steinhage neuer Deutz-Fahr Vertriebspartner in OWL [23.2.23]

Wie Deutz-Fahr mitteilt, hat das traditionsreiche Landtechnikunternehmen Steinhage mit Sitz in Bad Salzuflen/OT Retzen seit 1. Januar 2023 die Vertriebsverantwortung für Deutz-Fahr in der Region. Die Firma Steinhage ist, so Deutz-Fahr, seit fast 100 Jahren in der [...]

Deutz-Fahr führt neue Serie 6.4 und Serie 6 Agrotron Traktoren ein [5.2.23]

Deutz-Fahr präsentierte auf der EIMA in Bologna die neuen Traktoren 6130.4, 6140.4 und 6150.4 der Serie 6.4 Agrotron, die wahlweise mit stufenlosem TTV-Getriebe oder dem neuen Quasi-Volllastschaltgetriebe RVshift erhältlich sind. Darüber hinaus führt Deutz-Fahr die neue [...]

MTO GmbH erhält A-Händler-Status von Deutz-Fahr im Märkischen Oderland und Barnim [26.7.22]

Wie Deutz-Fahr mitteilt, übernimmt die MTO GmbH das ehemalige Vertriebsgebiet der ESB Agrartechnik GmbH & Co. KG im märkischen Oberland, Barnim und Teile der Uckermark und erhält dafür von Deutz-Fahr den A-Händler-Status. Die 2019 mit 5 Mitarbeitenden gegründete [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

SIMA Innovation Awards 2013: 19 innovative Neuheiten ausgezeichnet (Teil 1) [15.1.13]

Im Vorfeld der SIMA 2013 wurden im Rahmen des SIMA Innovation Awards 2013 19 innovative Neuheiten ausgezeichnet, davon drei mit einer Goldmedaille und vier mit einer Silbermedaille. Hinzu kommen weitere 12 Neuheiten, die mit Bronze in Form einer Lobenden Erwähnung geehrt [...]

Update für die Steyr Kompakt, Multi und Terrus CVT Traktoren [1.8.21]

Steyr hat die Traktoren der Baureihen Kompakt, Multi und Terrus CVT einer Überarbeitung unterzogen. Während sich bei den Kompakt und Multi Traktoren das Update im Wesentlichen auf neue Stufe-V-Motoren beschränkt, gibt es beim Terrus CVT Neues in den Bereichen Kabine und [...]

Krone ergänzt kleine Feldhäcksler-Baureihe um BiG X 530 und 630 [25.3.16]

Krone stellte die zwei neuen Modelle BiG X 530 und 630 der kleinen BiG X Feldhäcksler vor und erweitert die Baureihe damit nach oben. Die Serie der kompakten BiG X umfasst jetzt vier Modelle: BiG X 480, 530, 580 und 630. Mit Einführung der neuen Modelle wurde für die [...]

John Deere zeigt neue Festkammer-Pressen der F441 Serie [6.3.17]

Die neuen John Deere Rundballenpressen mit fester Kammer der Serie F441 umfassen das Modell F441M, das sich an mittelgroße, viehaltende Betriebe richtet, die Premium-Version F441R für Großbetriebe und Lohnunternehmer und die Press-Wickel-Kombination C441R, die auf der [...]

Lemmer Fullwood stellt neuen Fütterungsroboter FMRCUT4.2 vor [16.5.21]

Mit dem neuen FMRCUT4.2 präsentiert Lemmer Fullwood ein System zur Fütterungsautomation, bestehend aus einem Roboter mit besonders großer Mischwanne und einer Futterküche, das autonom einwiegt, schneidet, mischt, füttert und anschiebt. Für die Spurführung des [...]