Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Spire Trend Stufe V Traktoren von Lamborghini

Info_Box

Artikel eingestellt am:
12.9.2022, 7:27

Quelle:
ltm-KE, Bild: SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH
www.lamborghini-tractors.com/de-de/

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Lamborghini rüstet die Kompakttraktoren der Baureihe Spire Trend jetzt mit Motoren aus, die die Vorgaben der Abgasnorm EU Stufe V erfüllen. Mit den vier Modellen Spire Trend 70, 80, 90 und 100 bedient die Traktoren-Serie Spire Trend den Leistungsbereich von 65 bis 97 PS.

Für den Antrieb der Lamborghini Spire Trend Kompaktschlepper zeichnet ein SDF FARMotion 35 Dreizylinder-Motor mit nach Herstellerangaben 2,9 l Hubraum verantwortlich. Die Nennleistung bei einer Motordrehzahl von 2.200 U/min beziffert Lamborghini (ohne Angabe einer Norm) mit 48/65 kW/PS für den Spire Trend 70, 55/75 kW/PS für den Spire Trend 80, 64/86 kW/PS für den Spire Trend 90 und 71/97 kW/PS für den Spire Trend 100. Die – bei einzelnen Modellen nur geringfügig über der Nennleistung liegende – Maximalleistung liegt bei 2.000 U/min an und beträgt laut Hersteller (ohne Angabe einer Norm) 49/66 kW/PS beim Spire Trend 70, 56/76 kW/PS beim Spire Trend 80, 67/91 kW/PS beim Spire Trend 90 sowie 75/102 kW/PS beim Spire Trend 100.
Für die Einhaltung der EU-Stufe-V-Abgasgrenzwerte genügt dem Motor in den Modellen Spire Trend 70 und 80 eine Abgasnachbehandlung bestehend aus Diesel-Oxidationskatalysator (DOC) und Diesel-Partikelfilter (DPF), die im Spire Trend 90 und 100 um ein SCR-AdBlue-System ergänzt wird. Dank einer Neugestaltung der Motorhaube bietet diese nun auch Platz für den DOC. Lamborghini merkt an, dass alle Inspektions- und Wartungspunkte noch besser zugänglich gemacht wurden. Zur Vereinfachung der Wartung, kann zudem der zweistufige PowerCore-Luftfilter mit einem optionalen Staubejektor bestellt werden und zwei neue ausziehbare Gitter sollen für ein saubereres Kühlerpaket sorgen. Das Fassungsvermögen des Diesel-Tanks beziffert Lamborghini für alle neuen Spire Trend Traktoren mit 90 l, bei den Modellen Spire Trend 90 und 100 gibt es darüber hinaus einen AdBlue-Tank mit laut Hersteller 12 l Kapazität.

Dass es sich bei den Lamborghini Spire Trend um Traktoren für gelegentliche Einsätze beispielsweise auch auf Nebenerwerbsbetrieben handelt, wird beim Getriebe deutlich. Serie ist hier das rein mechanische SDF-Wendegetriebe T3300 mit fünf Gängen in drei Gruppen, das insgesamt also 15 Gänge vorwärts und 15 Gänge rückwärts bietet. Auf Wunsch kann das Getriebe mit einem zusätzlichen mechanischen Untersetzer ausgerüstet werden, der nur vorwärts wirksam ist, so dass dann insgesamt 30 Vorwärts- und 15 Rückwärtsgänge zur Verfügung stehen. Wendeschaltung und gegebenenfalls der Untersetzer, werden über inen Hebel links neben dem Lenkrad bedient. Beide Getriebeausführungen erreichen laut Lamborghini ihre maximale Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h bei einer Motordrehzahl von 1.800 U/min.
Die Heckzapfwelle mit mechanischer Zu- und Abschaltung bietet bei den Spire Trend Schleppern serienmäßig die beiden Drehzahlen 540 und 540E. Als Optionen sind eine Dreifachzapfwelle 540/540E/1000 sowie die Kombination 540/540E/Wegzapfwelle verfügbar.

Analog zum Getriebe, ist beim Spire Trend auch die Hydraulik-Ausstattung überschaubar. Serienmäßig gibt es neben einer separaten Lenkungs-Pumpe eine Konstantstrom-Hydraulikpumpe mit nach Herstellerangaben 48 l/min Förderleistung und zwei doppeltwirkende Zusatzsteuergeräte. Als Optionen sind eine 56-Liter-Pumpe und ein drittes Steuergerät verfügbar. Der Heckkraftheber ist mechanisch geregelt (wahlweise mit EASYLIFT-System = Anheben oder Absenken der Anbaugeräte per Knopfdruck) und verfügt laut Lamborghini über eine Hubkraft von 2.500 kg, die optional auf 3.500 kg gesteigert werden kann. Weitere Wunschausstattungen ab Werk sind Light- oder Ready-Kits für die spätere Nachrüstung eines Frontladers.

In der Kabine wurden die Bedienelemente laut Lamborghini neu angeordnet – eine noch intuitivere Bedienung der Spire Trend Kompakttraktoren soll so möglich sein. Als Optionen bietet der Hersteller einen luftgefederten Sitz, eine manuelle Klimaanlage, eine Freisichtdach sowie einen FOPS-zertifizierten Dachschutz an. Der SDF-Konzern bietet die Lamborghini Spire Trend Stufe V Traktoren übrigens auch als Deutz-Fahr Serie 5D Keyline und als Same Dorado Natural an.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Lamborghini auf landtechnikmagazin.de:

Lamborghini stellt neue Kompakt-Traktoren-Baureihe Sprint vor [7.6.20]

Lamborghini präsentiert mit den neuen Sprint eine Spezialtraktoren-Baureihe, die die beiden Modelle Sprint 50 und Sprint 60 umfasst, im Leistungssegment von 51 bis 59 PS agiert und durch raffiniertes Design bestechen soll. Angetrieben werden die beiden neuen [...]

Lamborghini stellt neuen SPIRE (MY19) Traktor vor [31.3.19]

Auf der SIMA 2019 präsentierte Lamborghini Trattori die neue, aus den vier Modellen 80, 90, 90.4 und 100.4 bestehende Kompaktschlepper-Baureihe SPIRE (MY19) im Leistungssegment von 75 bis 97 PS vor, deren auffälligstes Unterscheidungsmerkmal die neu gestaltete Motorhaube [...]

Neue Lamborghini Flaggschiff-Baureihe Mach VRT [10.9.18]

Lamborghini erweitert mit der neuen stufenlosen Großtraktoren-Baureihe Mach VRT, bestehend aus den beiden Modellen Mach 230 VRT und Mach 250 VRT, die im Leistungssegment von 214 bis 230 PS agieren, das Produktangebot nach oben. Angetrieben werden die neuen Lamborghini [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland führt neue Traktorenserie T4 Low-Profile mit niedrigem Schwerpunkt ein [31.3.15]

New Holland führt mit der neuen Traktoren Serie T4 Low-Profile (LP) eine Baureihe ein, die sich durch ihre niedrige Bauform und den niedrigen Schwerpunkt vor allem für den Einsatz in Plantagen sowie in Hanglagen eignet. Die vier Modelle T4.75 LP, T4.85 LP, T4.95 LP und [...]

Deutz-Fahr kündigt neue Serie 9 mit vier Traktoren in der 300 PS-Klasse an [15.9.13]

Deutz-Fahr kündigt zur Agritechnica 2013 die neue Traktoren-Baureihe „Serie 9“ an. Die vier Modelle der Serie 9 werden laut Deutz-Fahr über eine Motorleistung von 270 bis 340 PS verfügen und mit stufenlosen TTV-Getrieben ausgerüstet sein. Angetrieben sollen die [...]

Joskin erweitert 3-Achs-Gülle-Transportfässer Tetraliner um Dolly-Version [4.5.16]

Die 2013 vorgestellte Güllefass-Baureihe Tetraliner wurde von Joskin für den Transport von Gülle konzipiert. Die neue Dolly-Version bietet mit 34 t Höchstlast respektive maximalen 10 t Achslast und maximalen 4 t Stützlast je nach Schleppertyp die Möglichkeit höherer [...]

Joskin präsentiert Stalldungstreuer Siroko mit neuem Streuwerk [25.11.18]

Joskin stattet kleinvolumige Stalldungstreuer-Baureihe Siroko (5 bis 10,4 m³ Kastenvolumen) mit überarbeitetem Streuwerk aus – die Streuwalzen der meisten Modelle verfügen jetzt über einen deutlich erhöhten Gesamtdurchmesser. Die Stalldungstreuer-Baureihe Joskin [...]

Steyr erweitert stufenlose Traktoren-Baureihe um 6145 Profi CVT [10.12.18]

Mit dem neuen 6145 Profi CVT, der seit November verfügbar ist, präsentiert Steyr den ersten 6-Zylinder-Motor in der Profi CVT Serie, die neben dem neuen Modell auch die 4-Zylinder-Traktoren 4135 Profi CVT und 4145 Profi CVT umfasst. Der neue Steyr 6145 Profi CVT wird [...]

Köckerling führt neuen Mulchsaatgrubber Vector 900 ein [25.9.17]

Köckerling führt mit dem neuen Vector 900 einen gezogenen Mulchsaatgrubber ein, der trotz der großen Arbeitsbreite von 9,00 m mit kompakten Transportmaßen aufwarten kann: Köckerling nennt eine Transporthöhe von 3,99 m bei 3,00 m Transportbreite. Beim neuen [...]