Anzeige:
 
Anzeige:

Neues Massey Ferguson Service-Programm: MF Always Running – IHRE EINSATZGARANTIE

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.12.2019, 7:22

Quelle:
AGCO Deutschland GmbH / Massey Ferguson
www.masseyferguson.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Massey Ferguson ist stolz darauf, auf der Agritechnica 2019 mit »MF Always Running – IHRE EINSATZGARANTIE« die Einführung eines exklusiven Ersatzmaschinen-Programms bekannt zu geben, das einen neuen Standard für den Service in der Landmaschinenbranche definieren soll.

Das neue Ersatzmaschinen-Programm »MF Always Running – IHRE EINSATZGARANTIE« ist nach Unternehmensangaben für alle Massey Ferguson-Traktorenbesitzer über die teilnehmenden MF-Händler*Innen verfügbar. Es bietet eine temporäre Überbrückungsmaschine, um sicherzustellen, dass die Kundschaft mit minimaler Unterbrechung weiterarbeiten kann und die Produktionsabläufe nicht beeinträchtigt werden, während ihre Traktoren gewartet oder repariert werden.

Bei MF Always Running werden die teilnehmenden Massey-Ferguson-Händler*Innen in diesem Rahmen eine Reihe von Traktoren – von 100 PS bis 400 PS – vorhalten, von zweckmäßigen Allzwecktraktoren bis hin zum Flaggschiff, der MF 8700 S-Serie, je nach regionalen Bedürfnissen und das jeweilige Einsatzspektrum bestmöglich abdeckend. Dieser Service beginnt Massey Ferguson zufolge im ersten Quartal 2020 in Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Irland, Spanien, Italien, Norwegen, Dänemark und Polen und wird anschließend in weiteren Märkten eingeführt.

„Wir wissen, dass Kundenservice und -zufriedenheit in unserer Branche von zentraler Bedeutung sind. In der Landwirtschaft ist eine Panne eine Unannehmlichkeit, die bei allen Marken vorkommen kann, aber die Unterstützung, die zu genau diesem Zeitpunkt geleistet wird, wird das Vertrauen und die Loyalität des jeweiligen Kunden gegenüber der Marke seines Händlers entscheidend definieren“, sagt Francesco Quaranta, Vice-President Sales, Marketing & Product Management, Massey Ferguson Europe & Middle East. „Deshalb haben wir das Programm »MF Always Running – IHRE EINSATZGARANTIE« eingeführt. Die Notwendigkeit von Wartung oder Reparatur führt nicht zu einer Unterbrechung der Produktion und betrieblichen Abläufen von Massey-Ferguson-Kunden“, fügt er hinzu. „Massey Ferguson ist die erste Marke in der Landmaschinenindustrie, die einen solchen erstklassigen Service anbietet.“

Festgelegt ist, dass die Kundschaft nicht einfach nur einen beliebigen Traktor bekommt, der sich auf dem Hof des Handels befindet. Die MF-Always-Running-Überbrückungsmaschinen sind laut Massey Ferguson immer weniger als ein Jahr alt und mit neusten Spezifikationen ausgestattet, so dass sie stets den aktuellsten Standards und Anforderungen entsprechen und das regional-typische Aufgabenspektrum bestmöglich abdecken können. Die Modelle der Einstiegsklasse sind beispielsweise ein MF 5713 S mit 130 PS mit Frontlader-Anbaukonsole, während MF Spurführungssysteme und Fronthydraulik zum Standard bei den größeren Modellen gehören.

Die MF Always Running Traktorenflotte umfasst die folgenden Modelle, aus denen die Händler*Innen auswählen können, um die gängigsten Bedürfnisse der Kundschaft in ihrer Region abzudecken:

Für Milchvieh-, Viehzucht- und Mischbetriebe steht im 100-bis-130-PS-Segment der MF 5713 S mit 130 PS, ausgestattet mit Dyna-4 oder Dyna-6 Getriebe, Glasdach und Frontladervorbereitung zur Verfügung. Für Mischbetriebe wird im 140-bis-180-PS-Segment der MF 6718 S mit 175 PS angeboten und für Ackerbaubetriebe im 150-bis-190-PS-Segment der MF 7718 S mit 180 PS sowie der MF 7719 S mit 190 PS. Für Groß-, Marktfruchtbetriebe und Lohnunternehmen sind im 200-bis-400-PS-Segment die Modelle MF 7720 S mit 200 PS, MF 7726 S mit 255 PS, MF 8732 S mit 320 PS (Dyna-VT) und MF 8740 S mit 400 PS (Dyna-VT) wählbar, die alle mit Dyna-6 oder Dyna-VT Getriebe, AutoGuide Spurführungssystem, Fronthydraulik und elektrischen Steuerventilen ausgestattet sind.

„Es gibt nichts zweckdienlicheres und zuverlässigeres als das“, fügt Francesco Quaranta hinzu.

Mehr über Massey Ferguson auf landtechnikmagazin.de:

Massey Ferguson präsentiert neue DM FQ Frontmähwerke und Heuwender TD X sowie TD 1110 DN [16.2.20]

Massey Ferguson erweitert mit der neuen DM FQ Mähwerk-Serie das Sortiment an Futtererntegeräten, ergänzt die MF TD Heuwenderserie um neue Modelle mit Hakenzinken und zeigt mit dem neuen 10-Kreisel-Wender TD 1110 DN ein neues Flaggschiff der Dreipunkt-geführten Modelle. [...]

AGCO expandiert im französischen Beauvais [21.1.20]

AGCO bestätigte gestern den weiteren Ausbau seines Standorts Beauvais. Dies wurde von Martin Richenhagen, Chairman, President und Chief Executive Officer von AGCO, auf dem Gipfel von Choose France, der unter Leitung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron [...]

Massey Ferguson zeigt neuen Ballenwickler TW 160 und erneuert variable Pressen RB 4160V sowie RB 4180V [16.1.20]

Mit dem neuen gezogenen Rundballenwickler MF TW 160 stellt Massey Ferguson dem erst 2018 vorgestellten MF TW 130 ein größeres Modell zur Seite, das nicht nur mit größeren Ballen zurecht kommt, sondern zusätzlich durch eine neue Steuerung die Bedienung erleichtert. Die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Lely stellt neue variable Rundballenpressen Welger RP 160 V und RP 180 V vor [9.11.16]

Mit den neuen Rundballenpressen mit variabler Presskammer Welger RP 160 V und RP 180 V zeigt Lely Ballenpressen, die sich in erster Linie durch ihre Vielseitigkeit auszeichnen. Die Welger RP 160 V ersetzt die Baureihen 415 sowie 445 und presst Ballen bis zu einem [...]

SIMA Innovation Awards 2019: 27 Auszeichnungen für innovative Neuheiten (Teil 2) [12.12.18]

Insgesamt 27 Produktneuheiten wurden im Rahmen des SIMA INNOVATION AWARD 2019 mit einer Medaille ausgezeichnet. Im zweiten unserer kleinen Artikelserie über die ausgezeichneten Innovationen stellen wir Ihnen 14 der insgesamt 20 Bronze-Medaillen-Gewinner vor. Die weiteren [...]

Vogel & Noot stellt neue Anbau-Drehpflüge Cplus Helios 400 vor [23.2.16]

Mit der neuen Baureihe Cplus Helios 400 präsentierte Vogel & Noot auf der Agritechnica 2015 eine neue Generation vier- bis siebenschariger Anbau-Drehpflüge. Die neuen Cplus Helios 400 Pflüge sind laut Vogel & Noot für den Einsatz mit Traktoren von 180 bis 400 PS [...]