Anzeige:
 
Anzeige:

Neues bei den Case IH Traktoren-Baureihen Vestrum, Puma, Optum und Magnum

Info_Box

Artikel eingestellt am:
08.9.2019, 7:30

Quelle:
ltm-KE, ltm-ME Bilder: ltm-ME
www.caseih.com

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Case IH präsentierte vergangene Woche der internationalen Fachpresse seine Traktoren-Neuheiten zur Agritechnica 2019 respektive für 2020. Neben Updates bei den Traktoren-Serien Vestrum, Puma und Optum ist dies insbesondere die neue Generation der Baureihe Magnum. In diesem Artikel geben wir einen ersten Überblick über diese Neuheiten, ausführliche Berichte folgen.

Die erst zu Beginn des Jahres als Versum CVXDrive vorgestellte Case IH Serie Vestrum CVXDrive (siehe zur Namensänderung Artikel „Neue Case IH Traktoren-Baureihe Versum CVXDrive heißt jetzt Vestrum CVXDrive“) mit den vier Modellen Vestrum 100 CVXDrive, Vestrum 110 CVXDrive, Vestrum 120 CVXDrive und Vestrum 130 CVXDrive im Nennleistungsbereich von 100 bis 130 PS erhält jetzt zur Markteinführung bereits ein erstes Update. Neu ist eine Kabine mit Niedrigdach – um auch Gebäudeeinfahrten mit geringer Durchfahrtshöhe problemlos meistern zu können – und Panorama-Dachfenster für optimale Sicht bei Arbeiten mit dem Frontlader. Ebenfalls für beste Sicht sorgt ein neuer Frontscheibenwischer mit nach Herstellerangaben 235° Wischfeld und für mehr Komfort am Arbeitsplatz gibt es ein Kühlfach vor dem Lenkrad. Darüber hinaus können die Vestrum Schlepper mit den bekannten Case IH AFS AccuGuide Lenkautomatik-Systemen ausgestattet werden.

Die Traktoren Puma 185, 200, 220 und 240 im Nennleistungsbereich von 185 bis 240 PS erhalten neue Motoren von FPT Industrial, die dank Hi-eSCR2-Technologie die Vorgaben der Abgasnorm EU Stufe V erfüllen. Zudem konnte das Ölwechselintervall bei diesen Motoren verlängert werden. Für die Multicontroller-Modelle dieser Traktoren gibt es ein neues Schnelleinstiegsmenü im AFS Pro 700 Monitor, der jetzt zudem für alle Puma Schlepper verfügbar ist. Darüber hinaus soll das optimierte Motormanagement bei den Case IH Puma 185, 200 und 220 mit PowerDrive-Volllastschaltgetriebe für mehr Effizienz bei Straßenfahrten sorgen.

Als neue Option für den Puma 185, 200, 220 und 240 sowie für den Optum 250 CVXDrive, 270 CVXDrive und 300 CVXDrive stellt Case IH einen Hochleistungskompressor vor. In Verbindung mit einem zentralen Reifenfüllsystem erlaubt dieser Kompressor laut Case IH ein im Vergleich zu herkömmlichen Reifenfüllsystemen um 35 % schnelleres Befüllen der Reifen beim Wechsel vom Feld auf die Straße.

Case IH stellt zur Agritechnica 2019 die siebte Generation der Großtraktoren Magnum vor und erweitert die Baureihe im Zuge dessen mit dem Magnum 400 nach oben. Neben Neuerungen, die Kabine, Motorhauben-Design und Bedienung betreffen, lag der Schwerpunkt der Neukonzeption auf Kommunikation und Datenaustausch, was sich in der Zusatzbezeichnung „AFS Connect“ niederschlägt. Die Magnum AFS CONNECT Baureihe umfasst die fünf Modelle 280, 310, 340, 380 und 400, rangieren im Nennleistungsbereich von 280 bis 400 PS und erfüllen die Abgasnorm der EU Stufe V. Der Magnum AFS CONNECT 400 ist im Gegensatz zu seinen Geschwistern nicht mit dem stufenlosen CVXDrive-Getriebe erhältlich, brilliert dafür aber mit dem neuen Lastschaltgetriebe 21x5 PowerDrive. Der Magnum AFS CONNECT 400 ist, wie auch die Modelle 340 und 380, als Raupenschlepper-Version Rowtrac erhältlich, die nun ein zulässiges Gesamtgewicht von 24,5 t bietet.

Übrigens: Auf der Agritechnica 2019 zeigt Case IH seine Neuheiten diesmal zusammen mit New Holland und Steyr in Halle 3.

AutorIn:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Case IH auf landtechnikmagazin.de:

Case IH kündigt neue Knicklenker Steiger AFS Connect und Quadtrac AFS Connect an [15.3.20]

Case IH stellte auf der Commodity Classic 2020 (San Antonio, Texas, USA, 27.2. bis 29.2.) neue Knicklenker der Serien Steiger AFS Connect und Quadtrac AFS Connect mit stufenlosem Getriebe vor, die in der zweiten Jahreshälfte 2020 auch in Europa erhältlich sein sollen. [...]

Die NEUE Quaderballenpresse LB436 HD von Case IH [9.11.19]

Mit der neuen LB436 HD stellt Case IH eine komplett neue Quaderballenpresse vor, die nicht nur als optisches Highlight fungiert, sondern durch eine deutlich höhere Pressdichte und ein völlig neues Antriebskonzept überzeugt. Die neue Case IH LB436 HD produziert (wie [...]

Case IH präsentiert neues Knotersystem TwinePro für LB 4 Großballenpressen [23.9.19]

Das neue 6-fach-Knotersystem Case IH TwinePro, das ohne Garnreste knotet, umfasst sowohl neu gestaltete Nadeln, als auch ein neuartiges Nadelbügel-Rückführungssystem, um hochfeste Schlaufenknoten zu bilden. Das neue Knotersystem TwinePro bindet erst einen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Massey Ferguson: Updates für „S-Serie“-Traktoren und neues Modell MF 5709 S [26.2.18]

Massey Ferguson präsentierte auf der Agritechnica 2017 neben dem neuen 4-Zylinder-Traktor MF 5709 S auch eine Reihe an Neuerungen bei allen im Werk Beauvais gefertigten Massey Ferguson Traktoren-Baureihen, den so genannten S-Serien 5700 S, 6700 S, 7700 S und 8700 S. Ein [...]

Neue Quaderballen-Presse Claas QUADRANT 5300 RF, RC und FC [11.9.16]

Mit der Einführung der neuen Quaderballen-Presse QUADRANT 5300 ersetzt Claas das Modell QUADRANT 3300 und stattet auch diese Presse mit Hochleistungsknoter, automatischer Pressdruckregelung und hydraulischem Einzug aus. Die QUADRANT 5300 produziert Ballen mit dem Maß 90 x [...]

Neue Pöttinger SENSOSAFE Tiererkennung will Rehkitze retten [2.10.17]

Pöttinger wird mit der SENSOSAFE Tiererkennung eine Entwicklung vorstellen, mit der das Mähwerk selbst auf im Gras versteckte Rehkitze aufmerksam wird und sich automatisch aushebt. Die Idee, das Feld nicht vor der Mahd per pedes oder mit einer Drohne absuchen zu müssen, [...]

Deutz-Fahr zeigt Prototyp: 5120C Traktor für den Betrieb mit Erdgas [13.12.15]

In Zusammenarbeit mit der Universität Rostock und der Deutz AG präsentierte Deutz-Fahr auf der Agritechnica 2015 das „Methangas Traktor Projekt“. Der für den Betrieb mit Erdgas umgerüstete 5120C stößt nach Herstellerangaben signifikant weniger Emissionen aus und [...]

Zetor stellt zwei Kalender für 2016 vor [22.12.15]

Neben dem Design-Konzept des Pininfarina-Traktors präsentierte Zetor auf der Agritechnica 2015 zum Jubiläum der Marke auch zwei optisch ansprechende Bild-Kalender für das Jahr 2016. Thema beider Kalender ist das 70jährige Firmenjubiläum, die Herangehensweise ist [...]