Anzeige:
 
Anzeige:

New Holland präsentiert neue, stufenlose T5 AutoCommand Traktoren und T5.140 AC Blue Power

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.12.2018, 7:30

Quelle:
ltm-ME, Bilder: CNH Deutschland GmbH
www.newholland.com/de

6 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die neue New Holland T5-AutoCommand-Traktoren-Baureihe umfasst die vier Modelle T5.110 AC, T5.120 AC, T5.130 AC und T5.140 AC, die in einem Nennleistungsbereich von 100 bis 130 PS agieren, und neben dem stufenlosen Getriebe auch größere Motoren bieten. Mit der Erweiterung präsentiert New Holland auch ein Luxus-Modell der T5 AutoCommand, den neuen T5.140 AC Blue Power.

Die auf der EIMA 2018 vorgestellten New Holland T5 AutoCommand Traktoren erweitern die T5 Baureihen T5 und T5 Electro Command in einen höheren Leistungsbereich. Realisiert wird das durch größere 4-Zylinder-Motoren von FPT Industrial mit 4,5 l Hubraum, die laut New Holland die Abgasnorm der EU Stufe V durch das NEF-Aggregat in Verbindung mit der ECOBlue HI-eSCR2-Technik erfüllen. New Holland betont, das das innovative Nachbehandlungssystem ohne Abgasrückführung wartungsfrei sei und platzsparend im Motorraum untergebracht werde, was die Sicht verbessert. Der einfache Aufbau soll das System extrem zuverlässig machen.
Im T5.110 AC beziffert New Holland die Nennleistung mit 74/100 kW/PS, im T5.120 AC mit 81/110 kW/PS, im T5.130 AC mit 88/120 kW/PS und im T5.140 AC mit 96/130 kW/PS. Die angegebene Maximalleistung liegt jeweils um 10 PS höher und erklärt die Namensgebung.

Beim stufenlosen Getriebe der neuen T5 AC Traktoren setzt New Holland auf das effiziente AutoCommand-Getriebe mit Doppelkupplungstechnik aus eigener Herstellung. Die dreistufige Beschleunigungs- und Verzögerungseinstellung prädestiniert das Getriebe für verschiedenste Anforderungen. Die weiche Einstellung soll sanfte Fahrtrichtungswechsel, Hochgeschwindigkeitstransporte und die Arbeit auf rutschigem Untergrund erlauben, während die Standardeinstellung für Feldarbeiten konzipiert wurde. Mit der aggressive Einstellung lassen sich schnelle, direkte Richtungswechsel realisieren. New Holland ist überzeugt, dass die neuen T5 AutoCommand durch die extreme Wendigkeit in Kombination mit der leichtgängigen Wendeschaltung ideale Traktoren für Laderarbeiten sind.

Die neuen New Holland T5 AutoCommand verfügen, im Unterschied zu den bestehenden T5-Traktoren, nicht über die VisionView-Kabine, sondern sind mit der größeren Horizon-Kabine der T6 ausgestattet, die auch in einer Niedrigdachversion (14,5 cm niedriger) angeboten wird. Durch die 4-Pfosten-Kabine erhöht sich nicht nur das Platzangebot deutlich, sondern auch der Innengeräuschpegel sinkt. Neben guter Rundumsicht durch große Glasflächen und großdimensionierten Außenspiegel mit verstellbarem Oberteil bietet die neue Kabine auch die intuitiv bedienbare SideWinder-Armlehne.

Das Flaggschiff der neuen New Holland T5 AutoCommand ist auch als Luxus-Modell T5.140 AC Blue Power erhältlich. Die exklusiven Ausstattungsmerkmale des Sondermodells umfassen eine nachtblaue Metallic-Lackierung, einen chromfarbenen Frontgrill, silberne Felgen und weitere Luxus-Details.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

New Holland verbessert BigBaler 1290 High Density Quaderballenpresse [13.9.20]

Für die Saison 20/21 hat New Holland die Großballenpresse BigBaler 1290 High Density (Ballenmaß 120 x 90 cm) weiter optimiert, indem die Getriebesoftware überarbeitet, die Pressdichteregulierung um einen neuen Modus für Silage erweitert und der Optionskatalog [...]

New Holland erweitert CX6-Baureihe mit neuem Hybrid-Mähdrescher CH7.70 nach oben [23.8.20]

Mit dem neuen CH7.70 präsentiert New Holland einen Hybrid-Mähdrescher, bei dem der Hersteller das konventionelle Dreschwerk der CX6-Baureihe mit einem Rotor-Abscheidesystem kombiniert. Was Gewicht und Preis anbelangt, entspricht der neue CH7.70 einer leistungsgesteigerten [...]

Mehr Leistung bei den New Holland CR Revelation Mähdreschern [13.8.20]

Das Upgrade der größten New Holland Mähdrescher CR Revelation umfasst neue Stufe-V-Motoren für die komplette Baureihe, einen größeren Motor für den CR8.90, mehr Durchsatzleistung des 17-Zoll-Rotors und eine neue Farbgebung in der Kabine. Angetrieben werden alle [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Reform Transporter Muli T7 S und Muli T8 S jetzt mit EU-Stufe-IV-Motoren [11.6.17]

Dank zusätzlicher SCR-/AdBlue-Abgasnachbehandlung erfüllen die Motoren in den Reform Transportern Muli T7 S und Muli T8 S jetzt die Vorgaben der Abgasnorm EU Stufe IV. Darüber hinaus hat Reform das Design dieser Muli-Modelle durch die Anwendung des neuen Farbschemas [...]

Horsch stellt Finer LT als Glyphosat-Alternative vor [18.8.19]

Horsch stellt zur Agritechnica 2019 den neuen Finer LT vor, der durch eine flache, schneidende Bodenbearbeitung eine mechanische Entfernung von Unkräutern, Ungräsern, Ausfallgetreide und Zwischenfrüchten ermöglicht – in Biobetrieben oder im integrierten Pflanzenbau [...]

Kubota überrascht mit autonomer Traktorentechnologie [8.10.17]

Zu den meist diskutierten Themen der letzten Jahre gehören autonome Traktoren – überraschend ist, dass Kubota statt einer futuristischen Studie ein praxisreifes Konzept vorstellt. Kubotas pragmatischer Ansatz verzichtet dabei auf den Versuch, den Straßenverkehr ohne [...]

Schippers Hy-Care: Hygiene und Pflege durch bewegliche Schweine-Buchten [3.10.14]

Auf der EuroTier 2014 wird die Schippers GmbH ein neues Stallkonzept für abferkelnde Sauen und abgesetzte Ferkel präsentieren, das auf beweglichen Buchten basiert. Der Name dieses Konzeptes, Hy-Care, setzt sich aus den Worten „Hygiene“ und „Care“ zusammen. [...]

Neuer gezogener Kreiselzettwender HIT 6.80 T von Pöttinger [17.8.15]

Mit dem neuen 6-Kreisel-Modell HIT 6.80 T mit nach Herstellerangaben 7,45 m Arbeitsbreite bietet Pöttinger jetzt einen weiteren Kreiszettwender mit der neuen Dynatech-Kreiseleinheit (vormals als DynaTec bezeichnet) an. Durch seinen geringen Leistungsbedarf soll sich der [...]