Anzeige:
 
Anzeige:

New Holland präsentiert neue, stufenlose T5 AutoCommand Traktoren und T5.140 AC Blue Power

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.12.2018, 7:30

Quelle:
ltm-ME, Bilder: CNH Deutschland GmbH
www.newholland.com/de

6 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die neue New Holland T5-AutoCommand-Traktoren-Baureihe umfasst die vier Modelle T5.110 AC, T5.120 AC, T5.130 AC und T5.140 AC, die in einem Nennleistungsbereich von 100 bis 130 PS agieren, und neben dem stufenlosen Getriebe auch größere Motoren bieten. Mit der Erweiterung präsentiert New Holland auch ein Luxus-Modell der T5 AutoCommand, den neuen T5.140 AC Blue Power.

Die auf der EIMA 2018 vorgestellten New Holland T5 AutoCommand Traktoren erweitern die T5 Baureihen T5 und T5 Electro Command in einen höheren Leistungsbereich. Realisiert wird das durch größere 4-Zylinder-Motoren von FPT Industrial mit 4,5 l Hubraum, die laut New Holland die Abgasnorm der EU Stufe V durch das NEF-Aggregat in Verbindung mit der ECOBlue HI-eSCR2-Technik erfüllen. New Holland betont, das das innovative Nachbehandlungssystem ohne Abgasrückführung wartungsfrei sei und platzsparend im Motorraum untergebracht werde, was die Sicht verbessert. Der einfache Aufbau soll das System extrem zuverlässig machen.
Im T5.110 AC beziffert New Holland die Nennleistung mit 74/100 kW/PS, im T5.120 AC mit 81/110 kW/PS, im T5.130 AC mit 88/120 kW/PS und im T5.140 AC mit 96/130 kW/PS. Die angegebene Maximalleistung liegt jeweils um 10 PS höher und erklärt die Namensgebung.

Beim stufenlosen Getriebe der neuen T5 AC Traktoren setzt New Holland auf das effiziente AutoCommand-Getriebe mit Doppelkupplungstechnik aus eigener Herstellung. Die dreistufige Beschleunigungs- und Verzögerungseinstellung prädestiniert das Getriebe für verschiedenste Anforderungen. Die weiche Einstellung soll sanfte Fahrtrichtungswechsel, Hochgeschwindigkeitstransporte und die Arbeit auf rutschigem Untergrund erlauben, während die Standardeinstellung für Feldarbeiten konzipiert wurde. Mit der aggressive Einstellung lassen sich schnelle, direkte Richtungswechsel realisieren. New Holland ist überzeugt, dass die neuen T5 AutoCommand durch die extreme Wendigkeit in Kombination mit der leichtgängigen Wendeschaltung ideale Traktoren für Laderarbeiten sind.

Die neuen New Holland T5 AutoCommand verfügen, im Unterschied zu den bestehenden T5-Traktoren, nicht über die VisionView-Kabine, sondern sind mit der größeren Horizon-Kabine der T6 ausgestattet, die auch in einer Niedrigdachversion (14,5 cm niedriger) angeboten wird. Durch die 4-Pfosten-Kabine erhöht sich nicht nur das Platzangebot deutlich, sondern auch der Innengeräuschpegel sinkt. Neben guter Rundumsicht durch große Glasflächen und großdimensionierten Außenspiegel mit verstellbarem Oberteil bietet die neue Kabine auch die intuitiv bedienbare SideWinder-Armlehne.

Das Flaggschiff der neuen New Holland T5 AutoCommand ist auch als Luxus-Modell T5.140 AC Blue Power erhältlich. Die exklusiven Ausstattungsmerkmale des Sondermodells umfassen eine nachtblaue Metallic-Lackierung, einen chromfarbenen Frontgrill, silberne Felgen und weitere Luxus-Details.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

Keine Garnreste: New Holland sagt mit neuem Doppelknoter LoopMaster Plastikmüll den Kampf an [16.9.19]

New Holland überrascht zur Agritechnica 2019 mit der Vorstellung des neuen und nachrüstbaren Doppelknoters LoopMaster für die Quaderballenpresse BigBaler Plus, der die Stabilität herkömmlicher Doppelknoten mit der Garnreste-Freiheit des Einfachknotens verbindet. [...]

Easy Rent+: New Holland erweitert gemeinsam mit CNH Industrial Capital Mietangebot für Mähdrescher [9.9.19]

Mit dem neuen Mietangebot Easy Rent+ sind ab sofort New Holland Mähdrescher der CX und CR Baureihe (neueste Generation) nach Unternehmensangaben zu besonders attraktiven Konditionen erhältlich. Easy Rent+ ist laut New Holland die konsequente Weiterentwicklung bei [...]

New Holland kündigt T5 Traktoren mit Dynamic Command Doppelkupplungsgetriebe an [4.9.19]

New Holland kündigt mit dem neuen T5.110, T5.120, T5.130 und T5.140 Dynamic Command in der Serie T5 vier Modelle mit 8-fach Lastschaltgetriebe mit Doppelkupplungs-Technologie an. Darüber hinaus wird für die T5 Auto Command und Dynamic Command das neue [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

High-Speed Säen mit der neuen Kverneland Optima SX [25.2.18]

Um Arbeitsgeschwindigkeiten bei der Einzelkornablage von bis zu 18 km/h zu realisieren, entwickelte Kverneland die neue Optima SX High Speed Säreihe, die durch ein neu konzipiertes Säherz auch bei diesem Tempo ein hohe Ablagequalität bieten soll. Der Öffentlichkeit [...]

Der neue Reinigungslader Holmer Terra Felis 2 eco mit VarioPick und DynaFill [8.4.16]

Der neu vorgestellte Rübenlader Holmer Terra Felis 2 eco ist mit einer neuen Antriebstechnik, der verbesserten Aufnahme VarioPick, dem Holmer Reinigungshybrid, einer neu konzipierten Klappautomatik und der Beladesoftware Holmer DynaFill ausgerüstet. Holmer unterstreicht, [...]

Vertikale Bodenbearbeitung mit dem Great Plains Turbo-Chisel [1.4.12]

Der Turbo-Chisel von Great Plains ist ein flexibles Bodenbearbeitungsgerät, das bis zu 300 mm tief arbeitet und beispielhaft für das von der Firma verfochtene Prinzip der vertikalen Bodenbearbeitung (Vertical Tillage) ist. Dem europäischen Fachpublikum wurde der [...]

Kotte mit neuem Zweikammer-System für effizienten und sicheren Gülle-Transport mit Zubringern [2.9.18]

Kotte bietet für seine Gülle-Zubringer-Tankwagen jetzt ein neues Zweikammer-System an. Das Zweikammer-System ermöglicht eine individuelle Anpassung des Transportvolumens an unterschiedliche Anforderungen in Gülle-Transportketten. Ein Zweikammer-System bietet Kotte [...]

Joskin erweitert Plattformanhänger-Baureihe Wago um Tiefbett-Modelle [6.1.19]

Joskin hat die Plattformanhänger-Baureihe Wago komplett überarbeitet und um vier Tiefbett-Varianten ergänzt. Die Überarbeitung der gezogenen Anhänger betrifft die Höhe der Plattform, die Festigkeit derselben, das Gittersystem an Stirn- und Heckseite und den Einsatz [...]

Drei Arbeitsbreiten für Vicon EXTRA 300 Serie: EXTRA 328, EXTRA 332 und EXTRA 340 [9.4.14]

Vicon erweitert die Scheibenmähwerke ohne Aufbereiter EXTRA 300 um die Modelle EXTRA 328, EXTRA 332 und EXTRA 340. Damit deckt die EXTRA 300 Serie nun Arbeitsbreiten von 2,8 bis 4,0 m ab. Diese Baureihe zeichnet sich nach Herstellerangaben durch mittig aufgehängte [...]