Anzeige:
 
Anzeige:

New Holland präsentiert neue, stufenlose T5 AutoCommand Traktoren und T5.140 AC Blue Power

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.12.2018, 7:30

Quelle:
ltm-ME, Bilder: CNH Deutschland GmbH
www.newholland.com/de

6 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die neue New Holland T5-AutoCommand-Traktoren-Baureihe umfasst die vier Modelle T5.110 AC, T5.120 AC, T5.130 AC und T5.140 AC, die in einem Nennleistungsbereich von 100 bis 130 PS agieren, und neben dem stufenlosen Getriebe auch größere Motoren bieten. Mit der Erweiterung präsentiert New Holland auch ein Luxus-Modell der T5 AutoCommand, den neuen T5.140 AC Blue Power.

Die auf der EIMA 2018 vorgestellten New Holland T5 AutoCommand Traktoren erweitern die T5 Baureihen T5 und T5 Electro Command in einen höheren Leistungsbereich. Realisiert wird das durch größere 4-Zylinder-Motoren von FPT Industrial mit 4,5 l Hubraum, die laut New Holland die Abgasnorm der EU Stufe V durch das NEF-Aggregat in Verbindung mit der ECOBlue HI-eSCR2-Technik erfüllen. New Holland betont, das das innovative Nachbehandlungssystem ohne Abgasrückführung wartungsfrei sei und platzsparend im Motorraum untergebracht werde, was die Sicht verbessert. Der einfache Aufbau soll das System extrem zuverlässig machen.
Im T5.110 AC beziffert New Holland die Nennleistung mit 100 kW/PS, im T5.120 AC mit 120 kW/PS, im T5.130 AC mit 120 kW/PS und im T5.140 AC mit 130 kW/PS. Die angegebene Maximalleistung liegt jeweils um 10 PS höher und erklärt die Namensgebung.

Beim stufenlosen Getriebe der neuen T5 AC Traktoren setzt New Holland auf das effiziente AutoCommand-Getriebe mit Doppelkupplungstechnik aus eigener Herstellung. Die dreistufige Beschleunigungs- und Verzögerungseinstellung prädestiniert das Getriebe für verschiedenste Anforderungen. Die weiche Einstellung soll sanfte Fahrtrichtungswechsel, Hochgeschwindigkeitstransporte und die Arbeit auf rutschigem Untergrund erlauben, während die Standardeinstellung für Feldarbeiten konzipiert wurde. Mit der aggressive Einstellung lassen sich schnelle, direkte Richtungswechsel realisieren. New Holland ist überzeugt, dass die neuen T5 AutoCommand durch die extreme Wendigkeit in Kombination mit der leichtgängigen Wendeschaltung ideale Traktoren für Laderarbeiten sind.

Die neuen New Holland T5 AutoCommand verfügen, im Unterschied zu den bestehenden T5-Traktoren, nicht über die VisionView-Kabine, sondern sind mit der größeren Horizon-Kabine der T6 ausgestattet, die auch in einer Niedrigdachversion angeboten wird. Durch die 4-Pfosten-Kabine erhöht sich nicht nur das Platzangebot deutlich, sondern auch der Innengeräuschpegel sinkt. Neben guter Rundumsicht durch große Glasflächen und großdimensionierten Außenspiegel mit verstellbarem Oberteil bietet die neue Kabine auch die intuitiv bedienbare SideWinder-Armlehne

Das Flaggschiff der neuen New Holland T5 AutoCommand ist auch als Luxus-Modell T5.140 AC Blue Power erhältlich. Die exklusiven Ausstattungsmerkmale des Sondermodells umfassen eine nachtblaue Metallic-Lackierung, einen chromfarbenen Frontgrill, silberne Felgen und weitere Luxus-Details.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

New Holland stellt neuen T6.180 Dynamic Command vor [13.1.19]

Mit dem neuen T6.180 Dynamic Command rundet New Holland die T6-Baureihe ab und ergänzt den einzigen 6-Zylinder-Traktor der Serie um die Möglichkeit, mit dem effizienten Dynamic-Command-Getriebe mit Doppelkupplungstechnik bestellt zu werden. Nach der Vorstellung des [...]

100 Jahre Fiat-Traktor: New Holland zeigt Konzepttraktor und Sondermodelle Fiat Centenario Limited-Edition [17.12.18]

Der erste Fiat-Traktor, das Modell 702, lief vor 100 Jahren vom Band. New Holland feiert dieses Jubiläum mit dem Fiat-Centenario-Konzepttraktor, der durch die Serie 90 inspiriert wurde, mit sechs Sondermodellen (T4.110F mit Kabine, T4.110LP ROPS, T4.110FB ROPS, TK4.110 [...]

Mehr Sicherheit beim Bremsen mit Anhänger durch neues New Holland IBS [26.9.18]

New Holland stellt mit IBS ein intelligentes Anhängerbremssystem vor, das die Sicherheit beim Fahren mit pneumatisch oder hydraulisch gebremsten Anhängern oder Anbaugeräten deutlich erhöht, indem es, basierend auf der Traktorverzögerung, die Schubkräfte des Anhängers [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Vicon stellt neues Butterfly-Mähwerk EXTRA 7100T vor [8.7.16]

Bei der neuen Mähwerkskombination Vicon EXTRA 7100T lag das Hauptaugenmerk der Konstruktion auf hoher Flächenleistung und optimierter Bodenanpassung. In Kombination mit einem 3,50-m-Frontmähwerk beziffert Vicon die maximale Arbeitsbreite der neuen EXTRA 7100T mit 10,20 m [...]

Kuhn stellt neue Anbau-Universalgrubber CULTIMER L 100 vor [14.9.15]

Nach der Vorstellung der gezogenen Kuhn Universalgrubber CULTIMER L 1000 im Jahr 2013 folgt zur Agritechnica 2015 die Anbau-Serie CULTIMER 100 L mit den starren Modellen CULTIMER L 300 und CULTIMER L 350 sowie den klappbaren Typen CULTIMER L 400 R und CULTIMER L 500 R. Die [...]

Agritechnica Impressionen: Kleiner Rundgang über die Messe [20.11.07]

2.247 Unternehmen aus 36 Ländern präsentierten auf der Agritechnica 2007 ihre Neuheiten, Weiterentwicklungen und Produktpaletten. 340.000 Landwirte und Fachleute, darunter 71.000 aus dem Ausland, kamen vom 11. bis 17. November 2007 auf das Messegelände in Hannover, um [...]