Anzeige:
 
Anzeige:

Rapid kündigt neuen Einachsgeräteträger VAREA mit 23 PS an

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.12.2018, 18:26

Quelle:
Rapid Technic AG
www.rapid.ch

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Rapid kündigt ein weiteres Modell in der Baureihe VAREA an. Der mit einem 17/23 kW/PS starken Motor ausgestattete neue Einachsgeräteträger wird, so Rapid, in vielen Einsatzgebieten zukünftig das Modell Rapid EURO ersetzen.

Die bewährte Balance des Rapid EURO wurde laut Hersteller für den VAREA übernommen. Neu sind jedoch Ausstattungsmerkmale wie wie Holmseitenverstellung und -drehung sowie eine umschaltbare aktive Handhebel- oder Holmlenkung. Die von Rapid eigens entwickelte Doppelhydraulik-Pumpe arbeitet, so der Hersteller, mit unvergleichbar hohem Wirkungsgrad und ermöglicht auch Zero-Turn-Wendemanöver. Optimal geeignet ist der VAREA laut Rapid für Anwendungen mit schweren Anbaugeräten im kommunalen Bereich, in der Landwirtschaft und im GaLaBau.

Der neue VAREA steht in den Ausführungen M oder S zur Verfügung. Das komfortablere S-Modell bietet nach Herstellerangaben unter anderem eine auf die persönlichen Bedürfnisse des Bedieners einstellbare Fahrcharakteristik. Als weitere Ausstattungsmerkmale des VAREA nennt Rapid den stufenlosen, hydraulischen Fahrantrieb mit Aktivlenkung sowie je eine Elektromagnet-Kupplung für Fahrantrieb und Zapfwelle. Hinzu kommt der werkzeuglos seitlich schwenkbare Holm, der beim S-Modell zusätzlich drehbar ist. Zudem verfügt der Holm über die Rapid-Softlagerung. Selbstverständlich ist der VAREA mit einem werkzeuglosen Schnellwechselsystem für Anbaugeräte ausgerüstet.

Die neuen VAREA-Modelle mit 17/23 kW/PS sind laut Rapid ab April 2019 lieferbereit. Dazu steht, so der Hersteller, ein breites Sortiment von Anbaugeräten zur Verfügung.



Mehr über Rapid auf landtechnikmagazin.de:

Rapid zeigt COSMOS-Konzept als Alternative zum Grünlandtraktor [27.10.18]

Mit der Konzept-Studie „COSMOS“ hat Rapid erste Schritte seiner Vision der künftigen Mähtechnik vorgestellt. Rapid verfolgt mit dem auf Prototypenbasis gezeigten Konzept das Ziel, künftig wieder Einachser zurück auf die Fläche zu bringen. Die Reduktion der [...]

Rapid stellt neuen Heuschieber Multi-Twister 190 vor [27.8.18]

Mit dem neuen Multi-Twister 190 zeigt Rapid eine schmalere Version des Heuschiebers Multi-Twister 220 mit aktiver Querförderung, die sich mit allen aktuellen MONTA-Modellen einsetzen lässt. Rapid zufolge wird der neue Multi-Twister 190 ab Mai 2019 verfügbar sein. Der [...]

Rapid stellt neuen Diagnosekoffer für elektronisch angesteuerte Geräteträger vor [5.4.18]

Der neue Rapid Diagnosekoffer enthält neben Elektrozubehör auch ein Diagnosetool, mit dem sich Wartung, Updates, Einstellungen und Kalibrierungen der Elektronikkomponenten der sensorisch/elektronisch angesteuerten Geräteträger einfach durchführen lassen sollen. Nach [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Festkammer-Presse Claas ROLLANT 540 RC [26.8.18]

Die neue Rundballenpresse mit fester Presskammer ROLLANT 540 RC (Roto Cut) von Claas ersetzt die Vorgänger ROLLANT 374 und 375 durch in deutlich stabileres Modell. Neben neuen Walzen und einem stärkeren Chassis verfügt die ROLLANT 540 RC unübersehbar über ein neues, [...]

Schuitemaker erweitert Mehrzweckwagen-Programm mit neuem Modell Rapide 5800 [6.3.18]

Die Schuitemaker Mehrzweckwagen-Baureihe Rapide 1000 erfuhr zur Agritechnica 2017 mit dem neuen Rapide 5800 eine Erweiterung. Der neue Rapide 5800 bietet laut Schuitemaker ein Ladevolumen von 38 m³ und ist in der Ausführung „S“ ohne und der Version „W“ mit [...]