Anzeige:
 
Anzeige:

Rexroth stellt hydrostatische Kompakteinheit A41CTU in neuer Nenngröße für Leistungsverzweigungsgetriebe im unteren PS-Bereich vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
13.4.2014, 18:30

Quelle:
Bosch Rexroth AG
www.boschrexroth.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Den Kraftstoffverbrauch senken und gleichzeitig den Fahrkomfort steigern: War es bislang vor allem Traktoren über 140 PS vorbehalten, diese Ziele auch mit stufenlos verstellbaren Leistungsverzweigungsgetrieben (CVT) zu erreichen, erschließt Rexroth nach eigenen Angaben jetzt mit einer kleineren Ausführung der hocheffizienten hydrostatischen Kompakteinheiten A41CTU diese Vorteile für Traktoren der unteren Leistungsklassen zwischen 80 und 140 PS.

Leistungsverzweigte Getriebe kombinieren die mechanische Kraftübertragung mit einer hydrostatischen Kompakteinheit. Dabei beeinflusst die Effizienz der hydrostatischen Baugruppe entscheidend den Einspareffekt und die Komfortsteigerung des CVT-Getriebes. In den oberen Marktsegmenten setzen laut Bosch Rexroth zahlreiche Getriebehersteller bereits auf ein neues, von Rexroth eingeführtes Konstruktionsprinzip. Die Kombination eines Schrägscheiben-Verstelltriebwerks mit einem Schrägachsen-Konstanttriebwerk in der A41CT soll sowohl den volumetrischen als auch den mechanisch-hydraulischen Wirkungsgrad im Vergleich zu konventionellen Konzepten mit zwei Schrägscheiben-Triebwerken steigern.

Die kompakte A41CTU, mit der Platz sparenden U-Anordnung und direktem Anbau an den Dieselmotor, eignet sich laut Bosch Rexroth besonders für mittlere Leistungsklassen. Die auf der Agritechnica 2013 vorgestellte neue Nenngröße mit einem 110-ccm-Verstelltriebwerk und einem 90-ccm-Konstanttriebwerk soll jetzt auch die untere Leistungsklasse erschließen.

Dort zählen vor allem geringe Baumaße und eine anwendungsgerechte Leistung. Die hohe Leistungsdichte führt, so Rexroth, zu einer kompakten Bauform, ein wichtiger Aspekt, da durch die verschärften Abgasnormen Komponenten für die Abgasnachbehandlung zunehmend mehr Platz beanspruchen. Die neue Nenngröße 110/90 deckt nach Herstellerangaben die Kraftübertragung für Dieselmotoren bis 140 PS mit zwei Fahrbereichen anwendungsgerecht ab.

Neben den Verbrauchsvorteilen verbessern Leistungsverzweigungsgetriebe mit der hydrostatischen Kompakteinheit A41CTU laut Bosch Rexroth den Fahrkomfort. Das Fahrverhalten ist nach Herstellerangaben wesentlich ruckfreier und komfortabler, weil die hydrostatische Kompakteinheit einen höheren Anlaufwirkungsgrad und ein kleineres Losbrechmoment bietet. Somit soll diese weniger Unstetigkeiten beim Drehrichtungswechsel verursachen.

Mehr über Bosch Rexroth auf landtechnikmagazin.de:

Rexroth präsentiert neue BODAS RC 40 Steuergeräte [14.5.20]

Mit den BODAS RC Steuergeräten der Baureihe 40, die in drei Ausführungen erhältlich sein werden, zeigt Rexroth die neueste Generation der BODAS RC Reihe, die funktionale Sicherheit und Informationssicherheit mit zukunftsfähiger Konnektivität kombinieren soll. Die [...]

Neues Bosch Rexroth EHC-8 ermöglicht Land Levelling für Traktoren [24.4.20]

Bosch Rexroth präsentiert mit dem neuen EHC-8 eine Möglichkeit zur einfachen Nivellierung der Felder, bei der eine elektrohydraulische Hubwerksregelung mit leistungsfähiger Land Levelling-Steuerung kombiniert wird. Bosch Rexroth erläutert, dass vor allem beim [...]

Neue Vibrationsanalyse-Lösung IVAS von Bosch Rexroth [26.2.20]

Bosch Rexroth will mit dem neuen Sensorpaket IVAS moderne Sensorik und Edge-Processing zu einer intelligenten Vibrationsanalyse-Lösung verbinden und so die Fahrzeug- und Maschinenverfügbarkeit steigern. Das kompakte Sensorpaket Bosch Rexroth IVAS soll wertvolle [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Joskin führt neue hydraulische Bordwanderhöhungen für Rollbandwagen Drakkar ein [3.4.17]

Für Kunden, die den Rollbandwagen Drakkar überwiegend zum Transport von Kartoffeln, Gemüse, Mist, etc. einsetzen und deshalb eine niedrige Beladehöhe bevorzugen, bietet Joskin Modelle mit 1,50 m Aufbauhöhe an. Mit den neuen Bordwanderhöhungen lässt sich das [...]

Neuer Anbaubock für optimale Bodenanpassung beim neuen Claas Frontmähwerk DISCO MOVE [1.7.18]

Claas erweitert die bekannten DISCO Frontmähwerk-Baureihe mit den neuen Modellen DISCO 3200 MOVE und DISCO 3600 MOVE. Kennzeichen der Claas DISCO MOVE Front-Scheibenmähwerke ist der neu entwickelte Anbaubock mit Kinematik, der dem Mähwerk für eine optimale [...]