Anzeige:
 
Anzeige:

Schwenkbare Unterlenker von Sauter als neues Nachrüst-Kit für Claas Traktoren

Info_Box

Artikel eingestellt am:
03.5.2020, 7:28

Quelle:
ltm-KE, Bild 1: Claas, Bild 2: ltm-KE
www.claas.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie Claas mitteilt, sind die vom Frontkraftheber-Spezialisten Sauter entwickelten hydraulisch schwenkbaren Unterlenker jetzt als Nachrüst-Kit für die AXION 800 und 900 Traktoren verfügbar. Stehen bleibende ungemähte Streifen bei Kurvenfahrten mit aufgelösten Front-Heck-Mähkombinationen können mit den Schwenkunterlenkern je nach Lenkeinschlag komplett verhindert werden.

Ungemähte Streifen sind beim Einsatz von Mähkombinationen bei Kurvenfahrten ein bekanntes Problem. Verschiebbare Heckmäheinheiten können hier nur bedingt Abhilfe schaffen, denn selbst wenn die Überlappung eigentlich passen würde, kann das Futter gerade bei breiter Bereifung und großer Spurweite am Traktor festgefahren werden, so dass es von den Heckmähern nicht mehr erfasst werden kann. Eine Lösung bieten hier die schwenkbaren Frontkraftheber-Unterlenker der Hans Sauter GmbH (www.sauter-stetten.com). Claas Saulgau erkannte dies bereits im Prototypenstadium der schwenkbaren Unterlenker, so dass Sauter und Claas diese in gemeinsamen Feldtests insbesondere für die Verwendung mit Claas Mähkombinationen an die Frontkraftheber der AXION 800 und 900 Traktoren angepasst haben. Sauter merkt an, dass sich die Active Float Entlastung mittels Hydraulikzylindern statt Ferdern der Claas Mähwerke als vorteilhaft bei Verwendung der Schwenkunterlenkung erweist, da die Längenänderung beim Schwenken hydraulisch zwischen den Zylindern ausgeglichen wird.

Die Schwenkunterlenker werden in die Standard-Unterlenkeraufnahmen am Claas-Frontkraftheber gesteckt. Eine unkomplizierte Nachrüstung ist laut Claas ohne größere räumliche Einschränkungen möglich, zudem sind keine Veränderungen am Frontmähwerk erforderlich, so dass sowohl neue wie auch ältere Mähwerke aller Bauarten für den Betrieb mit dem Nachrüstsatz geeignet sein sollen. Die Unterlenker können nach Herstellerangaben jeweils bis zu 30 cm nach links und rechts verschwenkt werden, so dass die Überlappung Front-/Heckmähwerk bei Kurvenfahrt oder am Hang über einen weiten Bereich angepasst werden kann. Bedient werden die schwenkbaren Unterlenker über ein doppeltwirkendes Steuergerät, für die Straßenfahrt werden sie per Sperrblock gesichert. Wird der Frontkraftheber nicht benötigt, können die Schwenkunterlenker wie gewöhnliche Unterlenker nach oben geklappt und fixiert werden.

Übrigens: Sauter bietet die schwenkbaren Unterlenker nicht nur für Claas Traktoren an – auf der Agritechnica 2019 waren sie bereits an einem Deutz-Fahr Schlepper der Serie 5 zu sehen (siehe Bildergalerie) –, sondern nach eigenen Angaben in unterschiedlichen Größen auch für alle gängigen Sauter-Frontkraftheber (für Traktoren von Deutz-Fahr / SDF, John Deere, New Holland und Case IH) sowie die werksseitigen Frontkraftheber der Traktormodelle Fendt 500, 700, 800 und 900 Vario und für die meisten Typen bei Deutz-Fahr / SDF.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Claas integriert Terranimo in CEMOS für Traktoren [17.6.22]

Mit der Integration der Terranimo Applikation in CEMOS für Traktoren steht, so Claas, nun neben Effizienz und Produktivität eine weitere Fahrstrategie zur Verfügung: Bodenschonung. Terranimo gehört nach Unternehmensangaben ab Sommer 2022 zum Standard-Funktionsumfang von [...]

Neue Laufbandbreiten für die Halbraupen-Schlepper Claas AXION TERRA TRAC [6.6.22]

Claas erweitert das Sortiment an Laufbändern für die vollgefederten Halbraupen-Traktoren AXION 930 und 960 TERRA TRAC um zwei weitere Breiten, womit zukünftig ingesamt vier Laufbandbreiten zur Verfügung stehen. Als weitere Neuheit ist jetzt eine Reifendruckregelanlage [...]

Claas erweitert kleine TORION Agrarradlader mit neuem TORION 530 nach unten [28.3.22]

Claas erweitert die Baureihe der kompakten, knickgelenkten Radlader TORION mit dem neuen TORION 530 und stattet TORION 535 sowie 639 mit neuen Motoren aus. Angetrieben wird der neue Claas TORION 530 von einem Yanmar-4-Zylindermotor mit 2,2 l Hubraum der nach [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland präsentiert neue TK4-Raupentraktoren [23.1.17]

Zusammen mit den neuen Spezialtraktoren der Serie T4 V/N/F hat New Holland auch die kleinen Raupenschlepper einem Update unterzogen. Die neue Baureihe TK4 V/N/F, bestehend aus den drei Modellen, TK4.80, TK4.90 sowie TK4.100 und ersetzt die Vorgänger-Serie TK4000. Neben [...]

McCormick führt neue Serie X5 Traktoren mit Stufe-V-Motoren ein [8.8.21]

McCormick schickt sich an, sein Traktoren-Programm nach und nach an die Abgasnorm EU Stufe V anzupassen. Aktuell ist die Serie X5 an der Reihe, die jetzt aus den drei Modellen X5.100, X5.110 und X5.120 sowie den beiden Hochradschleppern X5.100 HC und X5.110 HC besteht. [...]

Neue Pöttinger Ein- und Zweikreisel-Schwader TOP 422 A, 462 A, TOP 632 A und 692 A [5.8.20]

Pöttinger stellt die neuen gezogenen Einkreisel-Schwader TOP 422 A sowie 462 A und die neuen gezogenen Zweikreisel-Schwader TOP 632 A sowie 692 A vor, die alle durch perfekte Bodenanpassung überzeugen sollen. Der neue Einkreisel-Schwader TOP 422 A verfügt Pöttinger [...]

Joskin erweitert Schleppschuhverteiler Pendislide und Schleppschlauchverteiler Penditwist mit Basic nach unten [13.7.18]

Mit den neuen Pendislide Basic und Penditwist Basic ergänzt Joskin die Baureihen der Schleppschuhverteiler und Schleppschlauchverteiler um Modelle mit 6 und 7,5 m Arbeitsbreite, die für Güllefässer mit kleinem Fassungsvermögen konzipiert wurden. Um den neuen [...]

Maschio mit neuer Bodenfräse G [22.5.18]

Die neue Maschio Bodenfräse G, die in Arbeitsbreiten von 2,75 bis 4,20 m vorgestellt wird, zeichnet sich durch viel Durchgang auch bei maximaler Arbeitstiefe, speziell entwickelte Lager und ein patentiertes Messer-Schnellwechselsystem aus. Die neue Baureihe der Maschio [...]

Deutz-Fahr: Traktoren Serie 11 mit 440 PS Topmodell kommt zur Agritechnica 2013 [20.9.13]

Bereits auf der Agritechnica 2011 hatte Deutz-Fahr den Countdown zur Vorstellung des neuen 440 PS Großtraktors, alias „440Hp Project“, gestartet. Auf der Agritechnica 2013 soll es nun soweit sein und die neue Serie 11 mit dem 440 PS Topmodell präsentiert werden. [...]