Anzeige:
 
Anzeige:

Steyr stellt 6250, 6270 und 6300 TERRUS CVT mit Stufe-V-Motoren vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
20.11.2018, 7:24

Quelle:
ltm-ME, Bild: CNH Industrial Österreich GmbH
www.steyr-traktoren.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die aus den Modellen 6250 TERRUS CVT, 6270 TERRUS CVT und 6300 TERRUS CVT bestehende Steyr TERRUS CVT Baureihe erhält Motoren, die der neuen Abgasnorm der EU Stufe V entsprechen. Neben der saubereren Motoren stellt Steyr außerdem S-Turn II, Steyr S-Brake und serienmäßige S-Fleet Telematics für die TERRUS CVT vor.

Obwohl die Abgasnorm der EU Stufe V erst ab 01.01.2019 gilt und Übergangsfristen bis Ende 2020 vorgesehen sind, hat Steyr die Terrus CVT Baureihe schon auf die neue Norm gebracht. Steyr unterstreicht eine Senkung der NOx-Emissionen um rund 95 % – und das ohne konstruktive Änderungen am 6-Zylinder-Motor mit 6,7 l Hubraum. Realisiert wird diese Reduktion der Stickoxid-Emissionen sowie die Verminderung von Partikelmasse und Partikelzahl nach Unternehmensangaben durch 13 FPT-eigene Patente. Dementsprechend bietet der stufenlose 6250 TERRUS CVT unverändert eine Nennleistung (Herstellerangabe nach ECE R120) von 184/250 kW/PS, der 6270 TERRUS CVT von 199/271 kW/PS und der 6300 TERRUS CVT von 221/300 kW/PS. Die neuen Stufe-V-Modelle verfügen außerdem über ein verlängertes Serviceintervall – Motoröl sollte nun nach 750 Stunden gewechselt werden, Getriebeöl nach 1.500 Stunden. Steyr betont die dadurch und durch den geringeren Verbrauch resultierenden geringeren Gesamtbetriebskosten.

Die neuen Stufe-V-TERRUS-CVT können außerdem optional mit S-Turn II ausgerüstet werden, bei dem die automatische Lenkung am Vorgewende Easytronic II und Vorgewende-Management S-Turn kombiniert wurden. Im Ergebnis soll S-Turn II für vollständig automatisierte, entspannt ablaufende Wendevorgänge sorgen, die die Fahrer*Innen deutlich entlasten. Ein weiterer positiver Aspekt ist nach Herstellerangaben die effektivere Schonung des Bodens am Vorgewende.

Eine weitere neue Ausstattungsoption der TERRUS-CVT-Stufe-V-Traktoren ist S-Brake, eine Funktion, die Gespanne stabilisiert, indem der Anhänger über seine Betriebsbremse so abgebremst wird, dass Traktor und Anhänger gleichstark verzögern.

Steyr unterstreicht, dass die neuen Modelle 6250, 6270 und 6300 TERRUS CVT Stufe V bereits ab dem zweiten Quartal 2019 bei den Steyr Händlern bereitstehen werden. Diese neuen Modelle werden serienmäßig übrigens mit der S-Fleet Telematik ausgerüstet sein.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Steyr auf landtechnikmagazin.de:

Steyr führt Anhänger-Bremssystem S-Brake bei mehr Traktoren-Baureihen ein [29.8.19]

Das patentierte Anhänger-Bremssystem S-Brake, das Steyr im letzten Hebst für die Traktoren-Baureihe Steyr CVT vorstellte (siehe Artikel „Steyr 6185 bis 6240 CVT mit neuer S-Brake-Option“) und das das Einknicken des Gespannes bei Verzögerung über Motor und Getriebe [...]

Neue Steyr Expert CVT Traktoren jetzt auch mit Multicontroller II Armlehne [26.7.19]

Nur wenige Monate nach der Erstvorstellung der neuen Steyr Traktoren-Serie Expert CVT gibt es mit der Multicontroller II Armlehne als Option ein erstes Update für die Baureihe. Darüber hinaus sind für Steyrs neue Premium-Kompakttraktoren jetzt ein Panoramadach sowie ein [...]

Reiten und Traktorfahren gegen den Hunger: STEYR organisiert Spendenaktion zugunsten Welthungerhilfe [22.6.19]

Auf den Deutschen Meisterschaften im Springreiten in Balve (Longines Balve Optimum) organisierte der Traktorenhersteller STEYR gemeinsam mit dem Turnierveranstalter erstmalig eine nichtalltägliche Spendenaktion, bei der Reiter*Innen sowohl zu Pferde als auch zu Traktor [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Überarbeitete John Deere Spezialtraktoren der Serie 5G [2.11.14]

John Deere hat die vier Baureihen 5GF (Fruit), 5GN (Narrow), 5GV (Vineyard) und 5GL (Low) der Spezialtraktoren-Serie 5G überarbeitet. Neben anderen Motorleistungen und anderen Ausstattungsoptionen verfügen die Traktoren 5GF, 5GN, 5GV und 5GL jetzt auch über ein neues [...]

Neuer gezogener Feldhäcksler Lely Storm P 300 [20.9.15]

Lely ergänzt mit dem Lely Storm P 300 (Profi) seine Familie der gezogenen Feldhäcksler um ein weiteres Modell. Anders als bei den kleineren Geschwistern Lely Storm 75 und Lely Storm 130 P ist beim neuen Lely Storm P 300 nicht mehr der Scheibenraddurchmesser der [...]

Sky Agriculture zeigt neue Drillmaschine MAXIDRILL der Serie 10 [20.10.17]

Mit der MAXIDRILL Serie 10 präsentiert Sky Agriculture die verbesserte Version der Universal-Drillmaschine, die ursprünglich 2002 vorgestellt und seitdem kontinuierlich verbessert wurde. Die MAXIDRILL, die als schnelle Maschine mit umfangreicher Saattankkapazität für [...]

Claas erweitert Zweikreisel-Seitenschwader um drei neue Modelle [16.9.16]

Die neu vorgestellten Zweikreisel-Seitenschwader Claas LINER 1600, LINER 1600 TWIN und LINER 1700 richten sich nach Unternehmensangaben vor allem an Betriebe mit Eigenmechanisierung. Die Claas LINER 1600 und 1600 TWIN ersetzen den LINER 1250. Zusammen mit den bestehenden [...]