Anzeige:
 
Anzeige:

Steyr stellt neues Bedienterminal S-Tech 700 Plus vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
21.12.2022, 7:29

Quelle:
CNH Industrial N. V.
www.steyr-traktoren.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

2023 werden die Steyr Traktoren Impuls CVT, Profi S-Control 8 und Profi CVT mit dem neuen S-Tech 700 Plus Touchscreen Monitor ausgestattet, der den S-Tech 700 ersetzt. Für diese Baureihen ist außerdem der neue GPS-Empfänger Steyr 392 erhältlich.

Der S-Tech 700 Plus Touchscreen Monitor im Aluminiumgehäuse ist Steyr zufolge mit einer Bildschirmdiagonale von 12,1 Zoll um 35 % größer als der Vorgänger, wodurch eine bessere Ablesbarkeit und eine noch einfachere Bedienung erzielt werden soll. Der neue Bildschirm bietet nach Herstellerangaben außerdem eine höhere Auflösung, eine höhere Leuchtstärke und ein praktischeres Seitenverhältnis zur Aufteilung der Tasten und Grafiken. Eine Antireflexions- und Antifingerprintbeschichtung verbessern die Sicht zusätzlich und verhindern Fingerabdrücke.

Die neuen Monitore können entweder in die Armlehne integriert oder am rechten Seitenfenster montiert werden. Im S-Tech 700 Plus wurden weiterhin die Rechenleistung, der Arbeitsspeicher und die allgemeine Speicherkapazität vergrößert, um insbesondere Prozesse in Bereichen der ISOBUS-Gerätesteuerung und bei Multitasking-Operationen schnell zu bearbeiten. Es können Bildinformationen von bis zu 4 externen Kameras verarbeitet und angezeigt werden.

Der GPS-Empfänger Steyr 392 nutzt die Galileo-, Beidou- und QZSS-Satellitensysteme plus GPS und GLONASS. So lässt er sich laut Steyr schnell initialisieren, erreicht in kürzester Zeit die gewünschte Spur-zu-Spur-Genauigkeit und die Gefahr von Signalverlusten sei gering. Das System ist mit niedriger, mittlerer und hoher Spur-zu-Spur-Genauigkeit erhältlich. Diese beträgt 15 cm, 4 cm und in Verbindung mit dem RTK+-Netzwerk sogar nur 1,5 cm. Die Wahrscheinlichkeit von Signalverlusten ist nach Firmenangaben selbst auf ungünstig gelegenen Feldern minimal.

Veröffentlicht von:



Mehr über Steyr auf landtechnikmagazin.de:

Steyr zeigt voll funktionsfähigen Prototyp des Hybrid CVT [25.2.24]

Der Prototyp des Steyr Hybrid CVT, der auf dem 6175 Impuls CVT aufbaut, umfasst eine Vielzahl neuer Konzepte, die die Effizienz und Leistungsfähigkeit des Traktors steigern sollen. Der Steyr Hybrid CVT wurde übrigens im Rahmen des Innovation Award Agritechnica 2023 mit [...]

Facelift für Steyr Expert CVT Traktoren [8.1.23]

Steyr verbessert die Expert CVT Traktoren für das Modelljahr 2023 im Hinblick auf das Getriebe, ermöglicht bis zu vier elektrohydraulische Hecksteuergeräte und optimiert die Kabine. Die erste Neuerung der Steyr Traktoren Expert CVT betrifft die Nomenklatur: Während [...]

Steyr stellt neuen 6280 Absolut CVT vor [11.12.22]

Mit dem neuen 6280 Absolut CVT erweitert Steyr die stufenlose Absolut CVT Serie um ein Modell nach oben, das mehr Leistung bei geringem Maschinengewicht, eine leise Kabine und ein besseres Federungssystem bieten soll. Die Steyr Baureihe, die bislang die vier Modelle [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

John Deere stellt neues Einzelkorn-Sägerät 1725NT mit elektrischem Antrieb vor [26.8.15]

Mit dem neuen 1725NT stellt John Deere ein gezogenes, achtreihiges, elektrisch angetriebenes Einzelkorn-Sägerät vor, das laut John Deere dank neuartiger Säaggregate eine hohe Aussaat-Genauigkeit auch bei Arbeitsgeschwindigkeiten jenseits der 16 km/h bieten soll. [...]

Maschio präsentiert neues Universalmulchgerät Bufalo [21.1.16]

Der neue Front- und Heckmulcher Bufalo erweitert das Mulcher-Programm von Maschio um ein Modell, das für Schlepper von 120 bis 200 PS konzipiert wurde. Der neue Bufalo ist eine Weiterentwicklung des Maschio Bisonte Universalmulchers, der allerdings nur für Traktoren von [...]