Anzeige:
 
Anzeige:
Startseite > Rubrik: Traktoren > Artikel > Bildergalerie:

Deutz-Fahr präsentiert neue 4-Zylinder-Modelle der Serie 6 und neue Warrior Sondermodelle

Info_Box

Artikel eingestellt am:
12.11.2017, 11:07

Quelle:
ltm-KE und ltm-ME

5 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit großer Geheimniskrämerei bereitete Deutz-Fahr seinen Messeauftritt vor – heute wurden die Neuheiten enthüllt. Gezeigt werden die Modelle 6120, 6130 und 6140 PS/TTV, die neuen Sondermodelle 7250 und 9340 TTV WARRIOR, der neue Mähdrescher C9306 TS sowie eine neue High-Flow-Hydraulik für die Serie 5 DS / DV / DF.

Die neuen Deutz-Fahr 4-Zylinder-Modelle 6120, 6130 und 6140 erweitern die Serie 6 nach unten und sind im Leistungsbereich von 126 bis 136 PS angesiedelt. Der Deutz-Motor mit 3,6 l Hubraum erfüllt die Abgasnorm der EU Stufe IV/Tier 4f und leistet (nach ECE R120) 88/120 kW/PS im 6120, 95/130 kW/PS im 6130 und 100/136 kW/PS im 6140 PS/TTV (Nennleistungen laut Hersteller). Die drei neuen Modelle sind mit TTV- oder Powershift-Getriebe (30- oder 60-Gang-Version) bestellbar. Als RCShift werden sie hingegen nicht angeboten. Mehr zu diesen neuen Deutz-Fahr Serie-6-Traktoren erfahren Sie übrigens im Artikel „Deutz-Fahr erweitert Serie 6 Agrotron um 4-Zylinder 6120, 6130 und 6140”.

Bei den neuen 7250 und 9340 TTV WARRIOR handelt es sich um umfassende Designpakete – brilliantschwarze Lackierung, Auspuff mit Edelstahlblende, Klimaautomatik, schwarze Fußmatten und mehr – die in limitierter Stückzahl angeboten werden. Der 7250 TTV WARRIOR bietet nach Herstellerangaben eine Nennleistung (ECE R120) von 169/230 kW/PS, der 9340 TTV WARRIOR 232/316 kW/PS.

Hydraulikleistung ist bei Schmalspur- respektive Spezialtraktoren immer gefragt. Deutz-Fahr rüstet die Serie 5 DV / DS / DF deshalb mit einer neuen Hochleistungshydraulik aus. Diese bietet bis zu 131 l/min Förderleistung, einen elektronischen Joystick und bis zu 18 Ölanschlüsse.

In der Serie C9000 präsentieren die Lauinger die vier neuen 5- beziehungsweise 6-Schüttler-Mähdrescher C9305 TS, C9305 TSB, C9306 TS, C9306 TSB. Angetrieben werden alle Modelle von Mercedes-Benz-Motoren mit Nennleistungen von 235/320 kW/PS respektive 290/363 kW/PS. Neu bei diesen Mähdreschern ist eine Armlehne mit Commander-Stick-Bedienhebel und iMonitor.

Ausführliche Artikel zu diesen Neuheiten folgen in Kürze.

Autoren: Magdalena EstererKlaus Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Deutz-Fahr auf landtechnikmagazin.de:

Deutz Fahr stellt neue C9000 Mähdrescher C9305 und C9306 vor [5.3.18]

Bei den Großmähdreschern Deutz-Fahr C9000 mit dem 5-Schüttler-Modell C9305 TS(B) und dem 6-Schüttler-Modell C9306 TS(B) wurde eine umfangreiche Modellpflege durchgeführt, die einen vergrößerten Korntank mit erhöhter Abtankgeschwindigkeit, eine neu gestaltete [...]

Deutz-Fahr erweitert Serie 6 Agrotron um 4-Zylinder 6120, 6130 und 6140 [29.1.18]

Deutz-Fahr präsentierte auf der Agritechnica 2017 mit den drei neuen 4-Zylinder-Traktoren 6120, 6130 und 6140 eine Erweiterung nach unten der umfangreichen Serie 6 im Leistungsspektrum von 120 bis 130 PS. Neben neuen Stufe-IV-Motoren zeichnen sich die Schlepper durch eine [...]

JLG und SDF beenden Lizenzvereinbarung über Deutz-Fahr Agrovector-Teleskoplader [23.9.17]

JLG Industries, Inc., eine Tochtergesellschaft der Oshkosh Corporation und Hersteller von Hubarbeitsbühnen und Teleskopladern, und SDF, Hersteller von Traktoren, Erntemaschinen und Dieselmotoren, beenden zum 1. Oktober 2017 die Zusammenarbeit. Die seit langem bestehende [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Silageballen effizient bergen mit dem neuen selbstladenden Anderson Ballentransporter RBM2000 Pro [14.11.17]

Der kanadische Landmaschinen-Hersteller Anderson stellt auf der Agritechnica 2017 den neuen selbstladenden Ballentransporter RBM2000 Pro vor. Der neue RBM2000 Pro wurde insbesondere dafür konstruiert, gewickelte Silage-Rundballen schonend und ohne Beschädigung der Folie [...]

Fendt erneuert Feldhäcksler Katana 65 und 85 [19.5.16]

Neben einigen eher kleineren Änderungen an der Ausstattung des Feldhäckslers Katana 65, ist die wichtigste Neuerung, dass Fendt nun auch den Katana 65 mit einem MTU-Motor ausrüstet und der Katana 85 nun die aktuelle Abgasnorm EU Stufe IV/Tier 4f erfüllt. Statt des [...]

Kuhn stellt zweite Generation der Feldspritze METRIS vor [22.5.15]

Mit den Modellen METRIS 3202 und METRIS 4102 mit Fassungsvermögen von 3.200 beziehungsweise 4.100 l stellt Kuhn die zweite Generation der gezogenen Pflanzenschutzspritzen METRIS vor. Wie die bisherigen METRIS Anhängespritzen rüstet Kuhn auch die neuen Modelle mit [...]

Neu im Pöttinger Kombiwagen-Programm: TORRO 5510 COMBILINE [27.4.17]

Pöttinger erweitert die Kombiwagen-Baureihe TORRO COMBILINE mit dem neuen Modell 5510 nach unten. Laut Pöttinger bietet der neue TORRO 5510 COMBILINE die bewährte, hochwertige Technik der größeren Ladewagen in einem kompakten Fahrzeug. Durch die kürzere Baulänge soll [...]

Neue New Holland CR-Mähdrescher mit neuem Topmodell CR 10.90 [28.8.14]

New Holland präsentiert die neue CR-Mähdrescher-Baureihe mit den Modellen CR 7.90, CR 8.80, CR 8.90, CR 9.80, CR 9.90 und CR 10.90 als Höhepunkt von 40 Jahren Twin Rotor-Technik. Am spektakulärsten ist bei der neuen CR-Baureihe wahrscheinlich die Einführung des neuen [...]