Anzeige:
 
Anzeige:
Startseite > Rubrik: Traktoren > Artikel > Bildergalerie:

John Deere 6M und 6R Traktoren ab sofort mit Continental-Reifen TractorMaster und VF TractorMaster bestellbar

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.12.2021, 7:35

Quelle:
Continental AG
www.continental.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Continental teilt mit, dass die John Deere Traktoren der Serien 6M und 6R jetzt mit den Continental-Landwirtschaftsreifen TractorMaster und VF TractorMaster erhätlich sind. Durch die OE-Freigabe sind beide Produktlinien ab sofort bei John Deere gelistet und können bei Bestellung der 90 bis 300 PS starken Traktoren geordert werden.

Die von Continental entwickelten und eigens produzierten Reifen sind nach Herstellerangaben besonders robust und lange haltbar. Durch die von Continental speziell entwickelte und angewandte Stollentechnologie d.fine haben die Radialreifen laut Hersteller eine fünf Prozent größere Stollenoberfläche als vergleichbare Landwirtschaftsreifen. Ihre besonders hohe Formstabilität und Schlagbeständigkeit erhalten die Reifen laut Continental durch die sogenannte n.flex Technologie: Das Karkassmaterial aus dehnbarem Nylon ist flexibel genug, um einen Aufprall auszuhalten - ohne dabei die ursprüngliche Form zu verlieren. Durch das bewegliche Material kann sich der Reifen nach Herstellerangaben besonders gut unebenem Boden anpassen. Dank der Flexibilität soll der Reifen danach schnell wieder in seine Originalform zurückkehren.

Damit, so Continental, die vielfältigen Anforderungen an Landwirtschaftsreifen erfüllt werden können, umfasst das Angebot unterschiedliche Reifengrößen mit bis zu 800 mm Reifenbreite, 46 Zoll Felgendurchmesser und bis zu 2,05 m Reifendurchmesser. John Deere erweitert damit seine bestehende Continental Reifenauswahl für die mittelgroßen Traktoren. Denn bereits seit 2019 beliefert Continental nach eigenen Angaben John Deere mit den Reifen-Modellen Tractor70 und Tractor85. Die Kundschaft kann alle John Deere Modelle der Serien 6M und 6R mit allen freigegebenen Continental Reifen ab Werk spezifizieren.



Mehr über Continental auf landtechnikmagazin.de:

Continental stärkt Agrargeschäft durch Übernahme des amerikanischen Bandherstellers WCCO Belting [19.7.22]

Continental übernimmt nach eigenen Angaben den familiengeführten Bandhersteller WCCO Belting mit Sitz in Wahpeton, North Dakota, USA. Mit dieser Übernahme erweitert das Technologieunternehmen nach eigenen Angaben sein Kundenportfolio im Bereich Transportbänder und [...]

Continental präsentiert Premium-Beleuchtung NightViu [8.7.22]

Mit den neuen NightViu stellt Continental Arbeitsleuchten vor, die durch ihre besonders hohe Lichteffizienz mehr Lumen bei gleichem Stromverbrauch bieten sollen. Continental erweitert sein Portfolio für Nutz- und Spezialfahrzeuge im Off-Highway-Bereich um die neu [...]

John Deere Traktorserien 7R und 8R jetzt ab Werk mit Continental Landwirtschaftsreifen erhältlich [28.1.22]

Seit November 2021 beliefert Continental nach eigenen Angaben das John Deere Werk in Waterloo, Iowa mit den Reifenmodellen TractorMaster und Tractor85. Die Reifen werden bei den Großtraktoren-Serien 7R und 8R und damit für den globalen Großtraktoren-Markt eingesetzt. Die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Sauerburger stellt neuen Krautschläger WM 3300 vor [3.7.20]

Sauerburger führt mit dem WM 3300 einen neuen Krautschläger zur mechanischen Krautabtötung im Kartoffelanbau ein. Der Hersteller reagiert damit auf eine entsprechende Nachfrage, hervorgerufen durch das Verbot des krautabtötenden Herbizids „Reglone“. Um eine [...]

New Holland stellt neue Generation der T7 Traktoren vor [25.3.15]

Dass sich die Traktoren der Marken New Holland und Case IH gemeinsame Plattformen teilen, ist ein offenes Geheimnis. So nimmt es nicht wunder, dass New Holland den Traktoren der T7 Serie jetzt die gleichen technischen Neuerungen sowie das Update auf die Abgasnorm EU Stufe [...]

Massey Ferguson präsentiert neue Traktoren-Serie MF 5700 SL [8.11.15]

Mit den neuen Traktoren der Serie MF 5700 SL ersetzt Massey Ferguson die 4-Zylinder-Modelle der Baureihe MF 5600. Die vier neuen Modelle zeichnen sich vor allem durch das Erfüllen der Abgasnorm EU Stufe IV/Tier 4f und weiterentwickelte Getriebe aus. Angetrieben werden [...]