Anzeige:
 
Anzeige:
Startseite > Rubrik: Traktoren > Artikel > Bildergalerie:

Deutz-Fahr stellt neuen Agrotron L 730 mit Volllastschaltgetriebe vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
12.10.2011, 18:20

Quelle:
SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH
www.deutz-fahr.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem Agrotron L 730 stellt Deutz-Fahr auf der Agritechnica 2011 den Nachfolger des Agrotron L 720 vor. Bei unveränderter Motor-Ausstattung unterscheidet sich der neue Agrotron L 730 von seinem Vorgänger vor allem durch ein überarbeitetes Getriebe und neue Ausstattungsdetails im Bereich der Kabine.

Angetrieben wird der Deutz-Fahr Agrotron L 730 analog zum L720 von einem Deutz 6-Zylinder-Turbodiesel Common-Rail-Motor (DCR) mit 7.146 cm³ Hubraum und 162/220 kW/PS Höchstleistung. Der Motor kann mit reinem Biodiesel (B100) betrieben werden und hält, so Deutz-Fahr, dank Hochdruckeinspritzsystems mit 7-Loch-Düsen und elektronischer Motorregelung die aktuelle Abgasnorm ein.

Das Volllastschaltgetriebe mit drei Fahrbereichen (Kriechgang, Arbeit und Transport) verfügt jetzt über bis zu 12 Lastschaltstufen (Agrotron L 720: neun). Der Gangwechsel erfolgt jetzt wahlweise durch manuelle Tastenbetätigung am PowerComS-Bedienhebel, während die Automatic Powershift Funktion nach Herstellerangaben die automatische Vorwahl der besten Übersetzung je nach Last- und Drehzahlbedingungen des Motors erlaubt. Insgesamt stehen 24 Vorwärts- und Rückwärtsgänge (Agrotron L 720: 18), mit Kriechganggetriebe sogar 33 Vorwärts- und Rückwärtsgänge zur Verfügung (Agrotron L 720: 27). Die maximale Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wird bei reduzierter Motordrehzahl von nur 1.750 U/min erreicht.

Die S-Class-Kabine beim neuen Agrotron L 730 bietet laut Deutz-Fahr eine pneumatische Kabinenfederung, eine optimierte Schalldämmung für niedrige Geräuschpegel, beste Rundumsicht dank 6,5 m² Glasfläche mit Freisichtdach und ein reichhaltiges Platzangebot für geräumiges Arbeiten. Gleichzeitig wurde das Interieur komplett überarbeitet. Für Bedienkomfort sollen der PowerComS Bedienhebel und der auf Wunsch lieferbare iMonitor sorgen. Über den iMonitor wird auch die Steuerung des Vorgewendemanagement-Systems Comfortip wahlweise abhängig von Weg und Zeit oder auch manuell bequem programmiert.

Auf der Agritechnica 2011 zeigt Deutz-Fahr den neuen Agrotron L 730 und weitere Neuheiten in Halle 4, Stand D21.

Veröffentlicht von:

Mehr über Deutz-Fahr auf landtechnikmagazin.de:

#NEXT6ENERATION: Deutz-Fahr erweitert die Serien 6.4 TTV und 6 TTV [11.2.24]

Zwei neue Modelle (6160.4 AGROTRON TTV und 6170.4 AGROTRON TTV) erweitern die Deutz-Fahr Serie 6.4 TTV nach oben und drei Modelle (6160 AGROTRON TTV, 6170 AGROTRON TTV und 6180 AGROTRON TTV) erweitern die Serie 6 TTV nach unten – die Einführung der neuen Modelle versieht [...]

Deutz-Fahr zeigt neue Fünfschüttler-Mähdrescher C6305 und C6305 TS [11.9.23]

Deutz-Fahr hat die Mähdrescher der Baureihe C6000 einer Überarbeitung unterzogen und stellt für die Saison 2024 die neuen Modelle C6305 und C6305 TS vor. Die neuen Fünfschüttler-Mähdrescher für die Eigenmechanisierung zeichnen sich insbesondere durch eine neue Kabine [...]

Deutz-Fahr Baureihe 5D Keyline jetzt auch mit PowerShuttle und Powershift [20.8.23]

Deutz-Fahr führt bei der Kompaktschlepper-Baureihe 5D Keyline als neue Ausstattungsoption ein PowerShuttle-Getriebe ein. Zusätzlich zur lastschaltbaren Wendeschaltung kann diese Getriebe-Version zudem mit Zweifach-Lastschaltung bestellt werden. Nicht unerwähnt bleiben [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

McHale präsentiert mit neuer F5600 PLUS Festkammerpresse mit Mantelfolienbindung [15.4.18]

Die neue McHale F5600 PLUS Festkammerpresse mit Mantelfolienbindung ist mit einer Load-Sensing-Steuerung ausgerüstet, die nach Herstellerangaben eine vollautomatische Bedienung erlaubt, verfügt über ein 25-Messer-Schneidwerk und nutzt ein Filmbindesystem – der Ballen [...]

Zukunft der Sätechnik? Fendt schickt XAVER auf den Acker [31.1.18]

Der neue Fendt XAVER, ein kleiner elektrischer Aussaat-Roboter, soll in kleinen Gruppen die präzise Aussaat von Mais planen, durchführen und überwachen – gesteuert von der Xaver App. Die aktuelle Entwicklungsstufe des Roboters zeigte Fendt auf der Agritechnica 2017. [...]

Strautmann mit neuen Giga-Vitesse CFS Ladewagen [12.3.18]

Strautmann zeigte auf der Agritechnica 2017 die neue Generation der bekannten Giga-Vitesse CFS Ladewagen. Die neuen Modelle Giga-Vitesse CFS 3602, 4002 und 4402 bieten laut Hersteller 32 bis 42 m³ Fassungsvermögen und zeichnen sich insbesondere durch das komplett [...]

Claas steigt mit neuem CARGOS 700 bei Häckseltransportwagen ein [9.2.16]

Bislang konnte Claas für den Häckseltransport lediglich die bekannten Kombiwagen anbietet. Das ändert sich jetzt mit der ersten Claas-eigenen reinen Häckseltransportwagen-Baureihe CARGOS 700, die erstmals auf der Agritechnica 2015 vorgestellt wurde und zur Ernte 2016 [...]