Anzeige:
 
Anzeige:
Startseite > Rubrik: Traktoren > Artikel > Bildergalerie:

Mehr Komfort und Traktion: Neue Vorderachsfederung für Massey Ferguson MF 3700 AL „Alpine“ Kompakttraktoren

Info_Box

Artikel eingestellt am:
27.3.2020, 7:25

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Massey Ferguson
www.masseyferguson.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Als neue Ausstattungsoption bietet Massey Ferguson jetzt für die Kompaktschlepper der Serie MF 3700 AL „Alpine“ eine Vorderachsfederung an. Die gefederte Vorderachse ist für alle drei Modelle der Baureihe, MF 3707 AL, MF 3708 AL sowie MF 3709 AL, mit Standard- und Niedrigkabine verfügbar.

Die gefederte Vorderachse für die Massey Ferguson Serie MF 3700 AL „Alpine“ ist als Querlenker-Achse mit hydropneumatischer Federung und zentraler Pendelung ausgeführt. Der durch die Vorderachsfederung benötigte zusätzliche Bauraum im Vergleich zur Starrachse hält sich in Grenzen, so dass laut Massey Ferguson die Wendigkeit der Traktoren nicht beeinträchtigt wird und zudem eine Kompatibilität mit Fronthubwerk, Frontzapfwelle, Frontlader-Anbaukonsole und den schwenkbaren Kotflügeln gegeben ist. Den Federweg der Achse gibt der Hersteller mit ± 45 mm an. Die Vorderachsfederung bietet nicht nur einen Komfortgewinn bei Straßenfahrt, vielmehr wirkt sich die Vorderachsfederung beim Einsatz am Hang – gerade hierfür sind die MF 3700 AL in erster Linie konzipiert – auch positiv auf die Sicherheit aus: Durch die Federung können die Vorderräder besser der Bodenkontur folgen, so dass, selbstverständlich abhängig von der jeweiligen Situation, der Bodenkontakt und damit Traktion und Standsicherheit erhöht werden können.

Per Schalter in der Kabine können bei der Vorderachsfederung drei Modi vorgewählt werden. Im Modus „Automatik“ erfolgt eine selbständige Regelung der Federung, während sie im Modus „Manuell“ deaktiviert ist, so dass über einen zweiten Schalter die Höhe, etwa beim Geräteanbau, um ± 45 mm eingestellt werden kann. Im Modus „Blockiert“ wird die Federung ebenfalls deaktiviert, allerdings in der niedrigsten Achsposition blockiert, beispielsweise für die Arbeit mit Frontlader und Palettengabel. Eine freie Pendelung um den Drehpunkt ist jederzeit unabhängig vom gewählten Betriebsmodus möglich.

Tipp: Weitere Informationen zur Massey Ferguson Kompakttraktoren-Baureihe MF 3700 AL gibt es im Artikel „Massey Ferguson stellt neue MF 3700 AL „Alpine“ Kompakttraktoren vor“ hier auf landtechnikmagazin.de.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Massey Ferguson auf landtechnikmagazin.de:

Massey Ferguson Standort Beauvais erhält ISO 14001-Zertifizierung [11.4.24]

Wie Massey Ferguson mitteilt, hat die AGCO-Marke die ISO 14001-Zertifizierung für ihr Umweltmanagementsystem (UMS) an ihrem Standort in Beauvais, Frankreich, erreicht. Beauvais ist das globale Kompetenzzentrum für die Konzeption und Herstellung von MF-Traktoren. ISO [...]

Massey Ferguson enthüllt neue Baureihe MF 9S [12.11.23]

Massey Ferguson enthüllte heute auf der Agritechnica 2023 die neue Traktoren-Serie MF 9S, die mit den sechs Modellen MF 9S.285, MF 9S.310, MF 9S.340, MF 9S.370, MF 9S.400 und MF 9S.425 im (Maximal-)Leistungsbereich von 285 bis 425 PS die bisherige Baureihe MF 8700 S [...]

Massey Ferguson kündigt neues Flaggschiff an [31.10.23]

Auf der Agritechnica 2023 will Massey Ferguson ein neues Flaggschiff enthüllen: Der Name ist noch geheim, und alles andere im Prinzip auch. Einzig der Zeitpunkt ist unstrittig: Am Sonntag, den 12. November 2023 wird ab 8:30 h in Halle 20, Stand A27 der neue Traktor [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

JCB erneuert Radlader JCB 435S und 457 Agri [14.4.16]

JCB hat seine Flaggschiff-Radlader für landwirtschaftliche Anwendungen JCB 435S und 457 Agri deutlich verbessert und stellt diese mit aktuellen Motoren optimierten Getrieben und komfortablerer CommandPlus-Kabine vor. Die einteilige, kraftunterstützte Motorhaube verfügt [...]

Krone führt neue Universal-Transportwagen GX 440 und GX 520 ein [1.11.21]

Krone erweitert sein Programm mit den neuen Universal-Transportwagen GX 440 und GX 520. Für die Entladeeinheit der neuen Transportwagen – die sich für eine Vielzahl an Ladegütern eignen sollen – kombiniert Krone ein Rollband mit einer verschiebbare Vorderwand. Das [...]

Update für Same Kompakttraktor Dorado 100.4 [21.4.19]

Same stellt den Dorado 100.4, das Flaggschiff der Baureihe, mit neugestalteter Motorhaube vor – die Leistung bleibt unverändert. Unzweifelhaft unterstützt die Design-Neuerung die Unterscheidbarkeit der drei Baureihen Dorado, Dorado Classic und Dorado Natural. Unter [...]