Anzeige:
 
Anzeige:
Startseite > Rubrik: Traktoren > Artikel > Bildergalerie:

Neuer Deutz-Fahr 6145.4 Traktor kommt zum Kampfpreis auf den Markt

Info_Box

Artikel eingestellt am:
03.8.2020, 7:24

Quelle:
ltm-KE, Bild: SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH
www.deutz-fahr.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Deutz-Fahr ergänzt die Serie 6 Agrotron mit dem neuen 6145.4, der zwischen den Typen 6120 bis 6140 mit kleinem und den Modellen 6155.4 bis 6175.4 mit großem 4-Zylinder-Motor angesiedelt ist. Als Kaufanreiz bietet Deutz-Fahr den neuen 6145.4 mit RCshift-Lastschaltgetriebe sowie dem einige Sonderausstattungen beinhaltenden „Power Package“ zum Kampfpreis von 75.900 Euro (zzgl. MwSt.) an.

Angetrieben wird der Deutz-Fahr 6145.4 Deutz EU-Stufe-V-4-Zylinder-Motor mit 4,1 l Hubraum. Die Maximalleistung des Motors beziffert der Hersteller (nach ECE R24) mit 106/144 kW/PS. Angaben zur Nennleistung des Motors macht Deutz-Fahr leider nicht. Als maximales Drehmoment bei 1.500 U/min nennt Deutz-Fahr 663 Nm.

Den neuen 6145.4 gibt es ausschließlich mit dem RCshift-Lastschaltgetriebe, das fünf synchronisierte Gänge und sechs Lastschaltstufen vorwärts sowie drei Lastschaltstufen rückwärts bietet. Das RCshift ist das komfortablere der in der Serie 6 Agrotron angebotenen Lastschaltgetriebe und zeichnet sich durch eine manuelle, halb- oder vollautomatische Bedienung aus. Serienmäßig bietet es die vier Heckzapfwellen-Drehzahlen 540, 540E, 1000 und 1000E sowie maximal 50 km/h Höchstgeschwindigkeit, die bereits bei einer Motordrehzahl von 1.530 U/min (40 km/h bei 1.224 U/min) erreicht werden. Weitere Einzelheiten zum RCshift-Getriebe gibt es im Artikel „Große Modellvielfalt bei den neuen Deutz-Fahr Serie 6 Agrotron 6-Zylinder-Traktoren”. Die gefederte Vorderachse mit ASM-Steuerung und 100-%-Differenzialsperre sowie die Bereifung der Größe 540/65R28 vorne und 650/65R38 hinten gehören beim 6145.4 mit Power Package zur Grundausstattung.

Bei der Hydraulikausstattung des neuen Deutz-Fahr 6145.5 macht sich das Power Package deutlich bemerkbar. So verfügt das Sondermodell statt über eine Konstantstrom-Hydraulikpumpe über eine Load-Sensing-Pumpe mit nach Herstellerangaben 120 l/min Förderleistung. Ebenso gibt es im Heck vier mechanische Steuergeräte statt der sonst serienmäßigen zwei. Ebenfalls im Power Package enthalten ist der Frontkraftheber inklusive siebenpoliger Steckdose und zusätzlichem Frontsteuergerät, wobei Fronthydraulik und Frontsteuergerät jeweils über ein eigenes elektronisches Hydraulikventil bedient werden können. Der Heckkraftheber verfügt beim 6145.4 Sondermodell über automatische Seitenstabilisatoren.

Als weitere Bestandteile des Power Package des 6145.4 nennt Deutz-Fahr die mechanische Federung der Maxi-Vision-Kabine, den dynamisch luftgefederten sowie bis zu 30 Grad drehbaren Komfortsitz und das DAB+Radio.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Deutz-Fahr auf landtechnikmagazin.de:

MTO GmbH erhält A-Händler-Status von Deutz-Fahr im Märkischen Oderland und Barnim [26.7.22]

Wie Deutz-Fahr mitteilt, übernimmt die MTO GmbH das ehemalige Vertriebsgebiet der ESB Agrartechnik GmbH & Co. KG im märkischen Oberland, Barnim und Teile der Uckermark und erhält dafür von Deutz-Fahr den A-Händler-Status. Die 2019 mit 5 Mitarbeitenden gegründete [...]

Meyer Agrartechnik eröffnet neue Filiale in Sottrum [18.6.22]

Nach langer Planungs- und Bauphase eröffnete die Firma Meyer Agrartechnik am 8. Mai 2022 ihren zweiten Standort in Sottrum. Mit der neuen Filiale der Rudolf Meyer Agrartechnik GmbH & Co. KG in Sottrum baut Deutz-Fahr nach eigenen Angaben das Vertriebs- und Servicenetz im [...]

Deutz-Fahr mit AGROSHOW 2022 in Deutschland unterwegs [17.5.22]

Deutz-Fahr kündigt eine einzigartige Show an und tourt durch Deutschland. Die große Deutz-Fahr Agroshow22 macht an verschiedenen Locations in ganz Deutschland mit einer Liveshow Station. Geboten wird laut Veranstalterin ein unterhaltsames Programm, das einen Blick in [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Zunhammer Gülletechnik zeigt VAN-Control 2.0 [25.9.15]

Mit VAN-Control 2.0 präsentiert Zunhammer sein Online-Messsystem für Gülle- und Gärsubstrate in einer neuen, kompakteren Form. Neu beim verbesserten VAN-Control 2.0 ist neben der Integration eines ISOBUS-Jobrechners auch der niedrigere Preis und die Verwendbarkeit an [...]

Neue gezogene Feldspritze Kuhn LEXIS 3000 und Gestänge MEA2 und MTA2 [29.5.16]

Die neue gezogene Feldspritze LEXIS 3000 erweitert das Kuhn Pflanzenschutzprogramm um ein Einsteigermodell, bei dem der Fokus neben der Effizienz und dem Preis-Leistungs-Verhältnis vor allem auf der einfachen Bedienung liegt. Zusammen mit der neuen LEXIS 3000 präsentiert [...]

Goldoni stellt neue Traktoren Quasar Q-110 und E-100 vor [28.10.16]

Der Schmalspurtraktoren-Hersteller Goldoni wird auf der EIMA 2016 zwei wichtige Neuheiten vorstellen: Die Allradspezialtraktoren der Quasar Baureihe werden durch das Modell Q-110 nach oben ergänzt und bei den Traktoren mit gleichgroßen Rädern soll es das neue Modell [...]

Fliegl stellt Weiterentwicklung des 3-Achs-Tiefladers DTL 300 Agrar vor [28.6.21]

Mit dem DTL 300 Agrar bietet die Fliegl Fahrzeugbau GmbH einen dreiachsigen Tiefladeanhänger mit 40 km/h-Zulassung für den Transport von Forst- und Landmaschinen an. Als Weiterentwicklung gibt es den DTL 300 Agrar mit gekröpfter Plattform und sein Pendant mit gerader [...]

Aus einer Hand: Steyr präsentiert neue Frontlader-Baureihe S [24.9.21]

Steyr stellt die neue Frontlader-Baureihe S vor, die 20 Modelle in den zwei Modellreihen U und T für Steyr Traktoren vom Kompakt S bis zum Absolut CVT umfasst. Nach Unternehmensangaben sollen die neuen Frontlader ab Ende September erhältlich sein – einige Arbeits- [...]