Anzeige:
 
Anzeige:
Startseite > Rubrik: Traktoren > Artikel > Bildergalerie:

New Holland erweitert Spezialtraktoren T4 V/N/F nach oben

Info_Box

Artikel eingestellt am:
23.10.2022, 7:28

Quelle:
ltm-ME

6 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen T4.120 V/N/F vergrößert New Holland die Spezialtraktoren-Baureihe T4 V/N/F auf fünf Modelle, stattet einige zukünftig mit neuen Motoren aus, führt eine neue Motorhaube ein und stellt eine neu konstruierte Kabine vor.

Die Baureihe New Holland T4 V/N/F umfasste bis dato die Modelle T4.80, T4.90, T4.100 und T4.110, die von einem FPT 3,4-l-Motor mit zwei Ventilen pro Zylinder angetrieben wurden. Beim neuen T4.120 V/N/F setzt New Holland auf einen FPT 4-Zylindermotor mit vier Ventilen pro Zylinder und 3,6 l Hubraum, der nach Herstellerangaben 88/118 kW/PS Maximalleistung bietet. Der neue F5C-Motor erfüllt New Holland zufolge die EU-Abgasnorm der Stufe V durch den Einsatz des HI-eSCR2 Abasnachbehandlungssystems mit DOC (Dieseloxidationskatalysator) und SCRoF (Selective Catalytic Reduction on Filter).

Der neue F5C-Motor, der im T4.120 zum Einsatz kommt, wird zukünftig auch unter der Motorhaube der Modelle T4.90, T4.100 und T4.110 zu finden sein – der T4.80 behält den althergebrachten Motor und erfüllt die EU-Abgasnorm der Stufe V durch DOC und DPF aber ohne AdBlue. Apropos Motorhaube: Das Motorlayout wurde neu gestaltet und New Holland rühmt sich, die niedrigste Motorhaubenhöhe in diesem Segment anzubieten, obwohl die komplette Abgasnachbehandlung darunter untergebracht wurde.

Bei den T4 V/N/F ROPS-Plattform-Modellen wurde die Pumpleistung der Hydraulik auf 100 l/min gesteigert und die Anzahl der maximal möglichen Zusatzsteuergeräte mit Power Beyond-Anschluss wurde auf fünf erhöht. New Holland betont, der neue Kraftheber mit Load-Sensing reduziere den Kraftstoffverbrauch und verhindere ein Überhitzen des Öls. Breitere Sitze, intuitivere Bedienelemente sowie ein leichter abzulesendes Armaturenbrett sollen der Komfort erhöhen.

Die T4 V/N/F Kabinenmodelle profitieren New Holland zufolge von der patentierten Blue-Cab-Kabine. So verfügt die neue Kabine über einen ebenen Boden und das VIS-Multifunktionsdisplay oberhalb des Armaturenbrettes, das verschiedene Maschinen-Parameter anzeigt und sich per Drehschalter an der rechten Seitenverkleidung einstellen lässt. Die Schnittstelle der Elektronik wurde überarbeitet, um neue Funktionen ergänzt und ist nach Herstellerangaben bereit für die Integration der neuesten PLM-Systeme.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

New Holland zeigt neue T5S Traktoren [13.11.22]

Mit den Modellen T5.90S und T5.100S präsentiert New Holland die neue Baureihe T5S, die die T5-Traktoren am unteren Ende der Serie ergänzt. Die beiden neuen New Holland T5S Traktoren sind mit FPT-4-Zylinder-Motoren mit 3,6 l Hubraum ausgerüstet, die die EU-Abgasnorm [...]

New Holland präsentiert aktualisierte Spezialtraktoren der Serie T3F und neue Low Profile Variante T3LP [19.9.22]

Mit der Serie T3F, die die drei Modelle T3.60F, T3.70F und T3.80F umfasst und mit neuen Stufe-V-Motoren ausgerüstet wurde sowie den neuen Low Profile Modellen T3.60LP, T3.70LP und T3.80LP aktualisiert und erweitert New Holland das Sortiment an Spezialtraktoren. Sowohl [...]

New Holland stellt neue Fronttank-Modelle SH1500 und SH1900 vor [5.9.22]

Mit den Fronttank-Modellen SH1500 und SH1900, mit denen Getreide oder Dünger ausgebracht werden können, erweitert New Holland sein Anbaugeräte-Produktprogramm. Der neue New Holland Fronttank SH1500 bietet nach Herstellerangaben 1.500 l Volumen, der SH1900 entsprechend [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

McCormick führt neue Serie X5 Traktoren mit Stufe-V-Motoren ein [8.8.21]

McCormick schickt sich an, sein Traktoren-Programm nach und nach an die Abgasnorm EU Stufe V anzupassen. Aktuell ist die Serie X5 an der Reihe, die jetzt aus den drei Modellen X5.100, X5.110 und X5.120 sowie den beiden Hochradschleppern X5.100 HC und X5.110 HC besteht. [...]

Case IH stellt neuen Maxxum 150 CVX mit 6-Zylinder-Motor vor [14.10.18]

Mit dem neuen Maxxum 150 CVX erweitert Case IH die Traktoren-Baureihe Maxxum CVX, die aktuell aus den vier 4-Zylindermodellen Maxxum 115 CVX, 125 CVX, 135 CVX und 145 CVX besteht, um ein 6-Zylindermodell – die Baureihe agiert allerdings weiterhin im Leistungsspektrum von [...]

Neues bei der Bergmann Ladewagen-Baureihe Royal [19.6.22]

Bei der aus vier Modellen mit DIN Ladevolumina von 26,8 bis 30 m³ bestehenden Bergmann Ladewagen-Baureihe Royal gibt es für die Saison 2022 diverse Neuerungen. Die Royal Ladewagen sind seit Mitte der 1990er Jahren Teil des Bergmann Grünlandprogramms und zeichnen sich [...]

Neue Ausstattungsoptionen für Claas Traktoren der Baureihe ARION 400 [12.7.16]

Claas bietet für die im Leistungsbereich von 90 bis 140 PS angesiedelten Traktoren der Serie ARION 400 jetzt einige neue Ausstattungsoptionen an. Wichtigste neue Wunschausstattung ist hierbei das 6-fach-Lastschaltgetriebe HEXASHIFT, gefolgt vom Vorgewendemanagement CSM und [...]

Facelift und Bedien-Computer EasySet 2 für Amazone Anbaustreuer-Baureihen ZA-X und ZA-M [14.6.21]

Die Amazone Anbau-Düngerstreuer der Baureihen ZA-X und ZA-M erhalten ein Facelift und können ab sofort zudem mit dem Bedien-Computer EasySet 2 bestellt werden. EasySet 2 bietet laut Amazone viele einfach zu bedienende Funktionen und ermöglicht eine von der [...]