Anzeige:
 
Anzeige:
Startseite > Rubrik: Traktoren > Artikel > Bildergalerie:

New Holland präsentiert neuen stufenlosen Traktor T6.180 Auto Command

Info_Box

Artikel eingestellt am:
04.9.2018, 7:31

Quelle:
ltm-ME

6 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen T6.180 Auto Command ergänzt New Holland den einzigen 6-Zylinder der T6-Baureihe um eine Getriebeoption, womit nun ein kompakter Stufenlos-Traktor mit geringem Eigengewicht und 6-Zylindermotor angeboten wird, der schon ab Mitte bis Ende September verfügbar sein soll.

Die T6-Baureihe mit ihren sechs Modellen T6.125, T6.145, T6.155, T6.165, T6.175 und T6.180 bleibt, abgesehen von der neuen Getriebeoption für den T6.180, unverändert. So können nach wie vor alle Modelle mit dem Electro Command Teillastschaltgetriebe bestellt werden, vom 8-stufigen Teillastschaltgetriebe Dynamic Command bleiben die Modelle T6.125 und T6.180 ausgenommen und alle T6 außer dem T6.125 können jetzt mit dem stufenlosen Auto Command Getriebe ausgerüstet werden.

Angetrieben wird der New Holland T6.180 wie gehabt von einem 6-Zylinder FPT-Motor mit 6,75 l Hubraum und 107/145 kW/PS Nennleistung und 129/175 kW/PS maximaler EPM-Leistung (Leistungsangaben sind Herstellerangaben nach ECE R120), der durch den Einsatz der HI-eSCR-Technologie ohne Abgasrückführung und ohne Partikelfilter die Abgasnorm EU Stufe 4/Tier 4f erfüllt. Der 6-Zylindermotor des T6.180 erzielt zwar dieselbe Nennleistung wie das 4-Zylindermodell T6.175, bietet aber im unteren Drehzahlbereich mehr Drehmoment, wodurch der 6-Zylinder laststabiler ist. Das maximale EPM Drehmoment bei 1.500 U/min beträgt nach Herstellerangaben beim T6.175 700 Nm und beim T6.180 740 Nm.

Der neue New Holland T6.180 Auto Command wurde vor allem als wendige Alternative zum T7.175 Auto Command konzipiert. So bietet der T6.180 AC ein wenig mehr Nennleistung (145 PS vs. 140 PS), ist deutlich leichter (5.600 kg vs. 6.800 kg), hat einen kürzeren Radstand (2.694 mm vs. 2.789 mm) und verfügt über eine niedrigere Motorhaube (1.750 mm vs. 1.950 mm) als der T7.175 AC. Das zulässige Gesamtgewicht beziffert New Holland für den T6.180 AC mit 10,5 t etwas niedriger als das des T7.175 AC (11 t), allerdings ergibt sich durch das geringere Leergewicht mit 4,9 t mehr mögliche Zuladung als beim T7.175 AC (4,2 t).

Der neue T6.180 Auto Command verfügt serienmäßig über die ergonomische SideWinder-II-Bedienarmlehne und den IntelliView-IV-Farbmonitor – beides Features, die den Auto Command Modellen vorbehalten sind und dementsprechend bis dato für den T6.180 nicht erhältlich waren. Elektronische Hecksteuergeräte und elektronische Zwischenachssteuergeräte komplettieren die Ausstattung des T6.180 Auto Command.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

New Holland kündigt neue Pro-Belt Premium-Ballenpresse an [30.5.22]

New Holland kündigt eine Programm-Erweiterung im Bereich der Rundballenpressen in Form der neuen Pro-Belt-Baureihe mit variabler Presskammer an. New Holland bezeichnet die Pro-Belt als Premium-Rundballenpresse, die „bei jedem Erntegut und unter allen Erntebedingungen [...]

Neues vollautomatisches Strohmanagement System für Mähdrescher von New Holland gewinnt Agritechnica 2022 Silbermedaille [17.1.22]

New Holland Agriculture hat für sein neues vollautomatisches Strohmanagement für Mähdrescher mit 2D-Radar und patentiertem Regelungsalgorithmus im Rahmen des Innovation Award Agritechnica 2022 eine Silbermedaille erhalten (siehe Artikel „Innovation Award Agritechnica [...]

New Hollands Automatisierungssystem für Ballenpressen mit Agritechnica 2022 Silbermedaille ausgezeichnet [22.12.21]

Das Automatisierungssystem für Ballenpressen von New Holland ist eine Branchenneuheit und stellt, so der Hersteller, einen wichtigen Schritt hin zu einem autonomen Betrieb dar. Das System verbindet automatische Spurführung entlang der Schwade mit Lenkautomatik und einer [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Die NEUE Quaderballenpresse LB436 HD von Case IH [9.11.19]

Mit der neuen LB436 HD stellt Case IH eine komplett neue Quaderballenpresse vor, die nicht nur als optisches Highlight fungiert, sondern durch eine deutlich höhere Pressdichte und ein völlig neues Antriebskonzept überzeugt. Die neue Case IH LB436 HD produziert (wie [...]

Väderstad mit neuer Einzelkornsämaschine Tempo V [17.8.16]

Die neue Väderstad Baureihe der Tempo V Einzelkornsämaschinen umfasst sieben klappbare Modelle für den Dreipunkt-Anbau. Wichtigste Neuerung des 2016-Modelljahrganges ist ein neues Dosiergehäuse aus Aluminium und ein neues Düngerschar. Die sieben Modelle der neuen [...]

GERMAN INNOVATION AWARD 2021: Gold für autonomen Roboter Oz von Naïo Technologies [12.6.21]

Oz, der Landwirtschaftsroboter von Naïo Technologies wurde beim GERMAN INNOVATION AWARD 2021 mit dem GoldExcellence in der Kategorie Business to Business, Machines & Engineering ausgezeichnet. Der GERMAN INNOVATION AWARD, ein Wettbewerb des Rates für Formgebung zeichnet [...]