Anzeige:
 
Anzeige:
Startseite > Rubrik: Traktoren > Artikel > Bildergalerie:

Steyr erweitert stufenlose Traktoren-Baureihe um 6145 Profi CVT

Info_Box

Artikel eingestellt am:
10.12.2018, 7:23

Quelle:
ltm-ME, Bild: CNH Industrial Deutschland GmbH
www.steyr-traktoren.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen 6145 Profi CVT, der seit November verfügbar ist, präsentiert Steyr den ersten 6-Zylinder-Motor in der Profi CVT Serie, die neben dem neuen Modell auch die 4-Zylinder-Traktoren 4135 Profi CVT und 4145 Profi CVT umfasst.

Der neue Steyr 6145 Profi CVT wird von einem FPT-6-Zylindermotor mit 6,7 l Hubraum angetrieben, der nach Herstellerangaben eine Nennleistung (ECE R120) von 107/145 kW/PS bietet. Diese erhöht sich Steyr zufolge durch das Motormanagement Power Plus um 20 PS. Die maximale Leistung des ECOTECH Motors gibt Steyr mit 116/158 kW/PS, die maximale Leistung mit Power Plus mit 129/175 kW/PS an. Der Common-Rail-Dieselmotor mit Turbolader und Ladeluftkühler erfüllt nach Unternehmensangaben durch den Einsatz der Hi-eSCR-Technologie die Abgasnorm der EU Stufe IV. Steyr betont das optimale Leistungsgewicht des kompakten Motors.

Auch beim neuen 6145 Profi CVT setzt Steyr auf das stufenlose S-CONTROL CVT-Getriebe, das durch das intelligente Zusammenspiel von hydraulischen und mechanischen Komponenten für maximale Sparsamkeit sorgen soll, ohne dass dies auf Kosten der Leistung geht. Die robuste Getriebeeinheit mit Doppelkupplungstechnologie gewährleistet nach Unternehmensangaben eine perfekte Kraftübertragung ohne Zugkraftunterbrechung und ermögliche eine hervorragende Beschleunigung. Die S-TRONIC steuert Getriebeübersetzung und Motordrehzahl je nach Kraftbedarf und minimiert laut Steyr so bei optimaler Nutzung der Motorleistung automatisch den Kraftstoffverbrauch.
Serienmäßig verfügt der neue 6145 Profi CVT über eine 3fach-Zapfwelle mit den Drehzahlen 540, 540E und 1.000 U/min, optional sind die Drehzahlen 540E, 1.000 und 1.000E U/min erhältlich; ebenfalls als Wunschausstattung ist eine Wegzapfwelle erhältlich.
Die maximale Pumpenförderleistung der Hydraulik beziffert Steyr für den neuen 6145 Profi CVT mit 125 l/min. Im Heck findet sich ein Dreipunkthubwerk mit einer maximalen Hubkraft von 7.864 kg. Steyr betont die Vielseitigkeit des neuen 6145 Profi CVT durch vier elektronische Heck-Steuergeräte, drei Mitten-Steuergeräte sowie die auf Wunsch verfügbare Ausstattung mit Fronthubwerk, Frontzapfwelle und Frontlader. Gerade bei dem Einsatz mit dem Frontlader sollen Quick Turn und Powershuttle das Manövrieren zusätzlich erleichtern. Dabei sorge die auf hohe Lasten ausgelegte serienmäßige Vorderachsfederung im Gelände wie auf der Straße für hohen Fahrkomfort und Sicherheit.

Die wesentliche Besonderheit des neuen Steyr 6145 Profi CVT ist seine Kompaktheit: Mit einem Radstand von 2.642 mm und einem Wenderadius von nur 4,6 m (Herstellerangabe) bei der gefederten Vorderachse bietet der Profi CVT eine hervorragende Manövrierbarkeit. Die aktive Stillstandsregelung hält den 6145 Profi CVT in der Steigung und im Gefälle zuverlässig und ohne Betätigung der Bremse im Stillstand und ermöglicht das erneute Anfahren ohne Kupplung.

Die Kabine des neuen Steyr 6145 Profi CVT ist von beiden Seiten zugänglich und ist in Niedrig- und Hochdachausführung lieferbar. Steyr betont besonders den niedrigen Geräuschpegel von 69 db(A). Eine elektronische Parkbremse verhindert bei dem Steyr Profi CVT ein Wegrollen nach dem Verlassen des Fahrersitzes, und die ab Werk verfügbare Ausstattung mit dem S-TECH Paket mit S-TECH Monitor mit Touchscreen, ISOBUS II, ISOBUS III, S-Guide und S-Turn sorgt dafür, dass alle Arbeiten mit der erforderlichen Präzision – und dem gewünschten Maß an Automatisierung und Entlastung – erledigt werden können.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Steyr auf landtechnikmagazin.de:

Europäische Galileo Satelliten ergänzen GPS und GLONASS Signale bei Steyr S-GUIDE [2.12.18]

Wie Steyr mitteilt, soll RTK+ ab Januar 2019 in den ersten europäischen Märkten noch zuverlässiger und mit einer besseren räumlichen Abdeckung arbeiten, indem Signale der aktuell 26 europäischen Galileo Satelliten GPS und GLONASS ergänzen. Steyr betont, für [...]

Steyr stellt 6250, 6270 und 6300 TERRUS CVT mit Stufe-V-Motoren vor [20.11.18]

Die aus den Modellen 6250 TERRUS CVT, 6270 TERRUS CVT und 6300 TERRUS CVT bestehende Steyr TERRUS CVT Baureihe erhält Motoren, die der neuen Abgasnorm der EU Stufe V entsprechen. Neben der saubereren Motoren stellt Steyr außerdem S-Turn II, Steyr S-Brake und [...]

Steyr 6185 bis 6240 CVT mit neuer S-Brake-Option [18.10.18]

Das neue, optionale Anhängerbremssystem Steyr S-Brake bietet jetzt mehr Stabilität und Sicherheit für die Modelle Steyr 6185 CVT, 6200 CVT, 6220 CVT und 6240 CVT. Wird der Traktor nur durch Treten des Gaspedals oder den Multi-Controller verzögert, sorgt Steyr S-Brake [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Massey Ferguson präsentiert Kabinenmodelle der MF 4700 Baureihe für Deutschland [3.4.16]

Mit den drei neuen Kabinenmodellen MF 4707, MF 4708 und MF 4709 stellt sich die Massey Ferguson „Global Series“ MF 4700 dem deutschen Markt vor. Massey Ferguson ist überzeugt, die perfekte Baureihe für das wichtige Segment von 75 bis 130 PS entworfen zu haben und [...]

Strautmann stellt neuen Einachskipper SEK 602 vor [1.9.15]

Strautmann erweitert mit dem neuen Einachskipper SEK 602 seine 02er-Kipper-Baureihe. Der neue SEK 602 bietet nach Herstellerangaben ein zulässiges Gesamtgewicht von 6 t und löst den bisherigen SK 6000 E ab. Der SEK 602 wurde laut Strautmann als handliche und robuste [...]