Anzeige:
 
Anzeige:
Startseite > Rubrik: Traktoren > Artikel > Bildergalerie:

Kubotas neuer MR 1000A Agri Robo KVT: Autonom arbeitender Traktor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
03.12.2023, 7:30

Quelle:
KUBOTA (Deutschland) GmbH
www.kubota-eu.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen MR 1000A Agri Robo KVT zeigt Kubota auf der Agritechnica 2023 einen für den japanischen Markt konzipierten Traktor, der manuell oder ferngesteuert und autonom gesteuert werden kann.

Der neue MR 1000A Agri Robo KVT basiert auf der Kubota M5-112 Modellplattform. Der Agri Robo KVT wird vom Kubota V3800-Vierzylinder-Dieselmotor angetrieben und soll bis zu 100 PS Leistung bieten. Hydraulik, Achsen und Kabine wurden vom M5-112 übernommen, während das stufenlose KVT-Getriebe speziell für autonome Funktionen konzipiert wurde. Laufruhe und eine progressive Steuerung sind Kubota zufolge entscheidend für die Effizienz des Traktors im autonomen Betrieb. Mit einem Gewicht von 3.550 bis 4.130 kg ist der Agri Robo KVT leichter als konventionelle Traktoren, was die Bodenverdichtung reduziere, Ernteerträge steigere und einen Beitrag zu nachhaltigeren Anbaumethoden liefere.

Kubota betont, in Sachen Sicherheit setze der Agri Robo KVT Maßstäbe, da er mit modernster Sonar- und Scannertechnologie sowie optischen Erkennungssystemen ausgestattet ist, die Hindernisse und Personen zuverlässig identifizieren.

Der vielseitige neue Kubota-Traktor lässt sich sowohl manuell als auch autonom betreiben. Ein entscheidender Vorteil ist nach Unternehmensangaben seine Fähigkeit, wie ein herkömmlicher Traktor zur Arbeitsstelle zu fahren und dort in den autonomen Modus zu wechseln, um die Arbeit eigenständig zu verrichten. Dank eines intuitiven Bediensystems könne eine Person sogar zwei Traktoren gleichzeitig steuern – per Tablet, spezieller Fernbedienung oder direkt über einen Bildschirm in der Kabine. Das integrierte Farm Management Information System (FMIS) auf dem Traktorpanel ermöglicht eine Echtzeitüberwachung, sodass die Qualität der Arbeit stets unter Kontrolle ist.

Die Präsentation des Kubota MR 1000A Agri Robo KVT auf der Agritechnica demonstriert Kubotas Bestrebungen, autonome Technologie bald auch nach Europa zu bringen.

Veröffentlicht von:

Mehr über Kubota auf landtechnikmagazin.de:

Kubota feiert 50 Jahre in Europa [6.2.24]

Vor 50 Jahren betrat Kubota erstmals die europäische Bühne: 1974 eröffnete das Unternehmen die erste Niederlassung in Frankreich. Seitdem hat sich Kubota durch Kompetenz und Zuverlässigkeit bewährt und verfolgt seine Mission „For Earth, For Life“. 2024 feiert [...]

Kubota AIs-System gewinnt Bronzemedaille bei SITEVI Innovation Awards 2023 [11.1.24]

Auf der SITEVI 2023 (28. bis 30.11.2023, Montpellier, Frankreich) wurde das integrierte landwirtschaftliche KI-System von Kubota bei den Innovation Awards mit der Bronzemedaille ausgezeichnet. Mit den SITEVI Innovation Awards werden die innovativsten Geräte, Produkte, [...]

Mit Topcon Kubota-Kompakttraktoren zu satellitengeführten Fahrzeugen nachrüsten [30.8.23]

Mit den Empfangseinheiten, Bedienkonsolen und Lenkradmotoren von Topcon können nach Unternehmensangaben sämtliche Kompakttraktoren von Kubota aus- und nachgerüstet werden. Per Satellitennavigation zentimetergenau lokalisiert, lassen sich die Maschinen mithilfe einer [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Horsch erweitert Drillmaschine Pronto NT nach unten [6.6.18]

Die kompakte Universaldrillmaschine Horsch Pronto NT ist nun auch in 6, 8 und 9 m Arbeitsbreite erhältlich und umfasst nun inklusive der bestehenden 10- und 12-m-Version fünf Modelle. Die neuen Horsch Pronto 6, 8 und 9 NT verfügen über einen 4.000-l-Saatguttank, um [...]

Treffler Präzisions-Zinkenstriegel mit neuer Zinkendruckverstellung [21.11.07]

In der Biolandwirtschaft sind Zinkenstriegel zur Unkrautregulierung unverzichtbar und auch für konventionell wirtschaftende Betriebe sind sie nicht nur bei steigenden Preisen für Pflanzenschutzmittel eine lohnende Alternative zur Feldspritze. Seit Jahren in der Praxis [...]