Anzeige:
 
Anzeige:

Landjugend Zenter lädt zum 12. internationalen Mähdreschercross in Rambruch / Luxemburg

Info_Box

Artikel eingestellt am:
21.8.2017, 18:27

Quelle:
Landjugend Zenter
www.ljzenter.lu

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Am kommenden Sonntag, den 27. August 2017, geht es rund im luxemburgischen Rambruch: Wer ein spannendes Rennen alter, umgebauter Mähdrescher erleben will, kommt, so die Landjugend Zenter, beim 12. internationalen Mähdreschercross unbedingt auf seine Kosten.

Das Programm startet morgens um 10:00 Uhr mit den Sicherheitsschecks und dem Training. Von 13:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr finden die eigentlichen Rennen statt. Jeder Fahrer bekommt die Chance, zwei Rennen zu absolvieren, um sich für das spätere Finale zu qualifizieren.

Alle Maschinen sind selbstverständlich mit Sicherheitsvorkehrungen wie zum Beispiel Überrollbügel, Vier-Punkt-Sicherheitsgurt, Schalensitz, usw. ausgestattet. Gestartet wird in drei Rennklassen, die Renndauer beträgt jeweils 7 Minuten. Bei jedem Rennen fahren bis zu 10 Mähdrescher gleichzeitig über holprige Geraden und durch enge Kurven und erreichen dabei in der schnellsten Klasse laut Veranstalter Geschwindigkeiten bis zu 100 km/h.

Der Eintrittspreis zum Mähdreschercross beträgt 10,00 Euro, im Vorverkauf 8,00 Euro. Weitere Informationen zur Veranstaltung sind unter http://www.ljzenter.lu/Zenter/cross.html zu finden.



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Faresin präsentiert neue selbstfahrende Futtermischwagen Leader PF [9.4.18]

Auf der Agritechnica 2017 präsentierte Faresin die komplett neue Selbstfahrer-Baureihe Leader PF, die sich neben neuer Mischschnecken und neuem Design auch durch die eingesetzte Elektronik PFM (Precision Feed Measurement) auszeichnet. Die Abkürzung PF steht für übrigens [...]

Kuhn präsentiert mit BCR 2800 und BCR 3200 neue Universal-Mulchgeräte-Serie BCR 1000 [1.4.15]

Mit der neuen Universal-Mulchgeräte-Serie BCR 1000, bestehend aus den Modellen BCR 2800 und BCR 3200 zeigt Kuhn Mulcher, die sowohl front- als auch heckseitig angebaut werden können. Kuhn betont, dass der solide Aufbau der Maschinen hohe Fahrgeschwindigkeiten auch bei [...]

21.000 Liter Gülle legal transportieren mit den neuen Annaburger Zubringern HTD 29.28 und TS/LS 27.28 [19.2.17]

Annaburger erweitert sein Programm an Gülle-Zubringer-Tankwagen mit den neuen Modellen HTD 29.28 und TS/LS 27.28. Beiden Typen gemein ist das Fassungsvermögen von 21.000 l des, wie bei Annaburger üblich und seit Jahrzehnten bewährt, im Wickelverfahren hergestellten, [...]

Strautmann erneuert VS-Universalstreuer 2005 [10.5.16]

Mit dem überarbeiteten VS-Universalstreuer 2005, dem größten Modell der Serie, kündigt Strautmann die Generalüberholung der kompletten Baureihe in naher Zukunft an. Der neue VS 2005 wurde mit einem neuentwickelten Streuwerk und einem neuen Fahrgestell ausgestattet. [...]