Anzeige:
 
Anzeige:

306 PS für den FC Bayern München – BayWa liefert Landmaschinen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
03.9.2017, 18:26

Quelle:
BayWa AG
www.baywa.de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Für seinen neuen FC Bayern Campus und das vereinseigene Fußball-Nachwuchsleistungszentrum hat der FC Bayern München mehrere Landmaschinen zur Rasenpflege bei der BayWa AG erworben.

Neben den beiden Fendt Traktoren 210P und 211P, einem Massey Ferguson Kompaktschlepper 1540 und einem Kramer Radlader 5055 wurden dem Verein auch zahlreiche Anbauteile wie Besander, Kunstdüngerstreuer, Saatgeräte und Schneeräumschilder in den neuen Campus in der Ingolstädter Straße geliefert. Die Geräte werden zur ganzjährlichen Bewirtschaftung der insgesamt acht Rasen- und Kunstrasenfelder des FC Bayern Campus sowie teilweise auch für die sieben Spielfelder auf dem Profi-Trainingsgelände in der Säbener Straße eingesetzt. Als Besonderheit sind die Fendt und Massey Ferguson Traktoren sowie der Kramer Radlader in den Hausfarben des FC Bayern München lackiert.

Die offizielle Maschinenübergabe an Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern München e.V., erfolgte am 31. August 2017 auf dem FC Bayern Campus durch BayWa Vorstandsvorsitzenden Klaus Josef Lutz.



Mehr über BayWa auf landtechnikmagazin.de:

BayWa bietet Horsch Maschinen jetzt auch in Württemberg an [1.10.17]

Ab sofort bietet die BayWa AG nach eigenen Angaben ihren Kunden auch in Württemberg Landtechnik der Horsch Maschinen GmbH an. Der Hersteller aus dem bayerischen Schwandorf ist seit 1997 Partner des Münchener Konzerns. Der Vertrieb der Maschinen und Geräte aus dem Hause [...]

Nach Neubau und Modernisierung: Eröffnung der BayWa Werkstätte Altensteig [11.6.17]

Mit einer Auftaktveranstaltung mit rund 80 Gästen, darunter Vertreter von Politik und Wirtschaft, von Herstellern und Berufsständen sowie BayWa Mitarbeiter, und einem Tag der offenen Tür für die Kunden und alle Interessierten feierte die BayWa kürzlich die Eröffnung [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Same Deutz-Fahr Gruppe mit stabilem Umsatz 2016 [23.6.17]

Wie Same Deutz-Fahr mitteilte, konnte die Gruppe im Jahr 2016 einen Umsatz von 1,366 Milliarden Euro erwirtschaften, was einem leichten Rückgang von 1,7 % im Vergleich zum Vorjahres-Umsatz entspricht. Der EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen) lag laut SDF mit [...]

McCormick kündigt neue Traktoren X6, X7.4 und X7.6 an [9.11.17]

McCormick wird die aus drei Modellen bestehende Serie X6 vorstellen, X7.4 Traktoren mit 4-Zylindermotoren und den stufenlosen, nun bestellbaren [...]

Fendt erneuert Feldhäcksler Katana 65 und 85 [19.5.16]

Neben einigen eher kleineren Änderungen an der Ausstattung des Feldhäckslers Katana 65, ist die wichtigste Neuerung, dass Fendt nun auch den Katana 65 mit einem MTU-Motor ausrüstet und der Katana 85 nun die aktuelle Abgasnorm EU Stufe IV/Tier 4f erfüllt. Statt des [...]

Bärige Stimmung beim 6. Schlüter Feldtag in Hallbergmoos [17.10.17]

Welche Faszination Schlüter Traktoren auch heute noch – mehr als 20 Jahre nach Einstellung ihrer Produktion – ausüben ist immer wieder erstaunlich. Einmal mehr erleben konnte man das am 16. und 17. September 2017 beim 6. Schlüter Feldtag des 1. Schlüter Club [...]