Anzeige:
 
Anzeige:

APV stellt neue Bodenanalyse Soil Check Full Edition vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
09.9.2020, 7:35

Quelle:
APV - Technische Produkte GmbH
www.apv.at

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die neue Soil Check Full Edition wurde von APV konzipiert, um die wichtigsten Bodenparameter in wenigen Schritten selbst zu testen und so präzise Aussagen über die Bodenqualität treffen zu können. Basierend auf den Ergebnissen lässt sich mit Düngergaben, Kalkung oder angepasster Bodenbearbeitung reagieren, um den Boden nachhaltig zu fördern.

Die neue APV Soil Check Full Edition umfasst unter anderem eine Transporttasche, Bohrstock sowie Ziehgerät, Hammer, Spaten, Messbecher, Eimer, Filterpapier, Reagenzgläser, Salzsäure, Petrischale, pH-Messtreifen und eine Bodensonde. Die beigelegten Erklärungen (die auch als Video erhältlich sind) sollen dabei helfen, die Bodenuntersuchungen selbst durchzuführen. Nach Unternehmensangaben können unter anderem pH-Wert (Bodenwasser und Neutralsalz), der Nitrit- und Nitratgehalt, der Carbonatgehalt (CaCO3), die Aggregat- und Humusstabilität, die Bodeninfiltration (Wasseraufnahmefähigkeit des Bodens), eine mögliche Allgemeinverdichtung, die Bodentemperatur, die Bodenart(en) und die Bodenunterschiede gemessen respektive bestimmt werden.

APV betont, dass die Soil Check Full Edition in der im Lieferumfang enthaltenen Tasche transportiert werden kann, um Auswertungen wichtiger Kennzahlen rasch und einfach vor Ort durchzuführen.



Mehr über APV auf landtechnikmagazin.de:

APV erweitert Dosiertechnik-Sortiment um neuen Liquid Fertilizer LF 600 [20.4.20]

Der neue APV Liquid Fertilizer LF 600 M1 für den kombinierten Einsatz wurde eigens für die Dosierung flüssiger Mittel entwickelt und soll durch Anwenderfreundlichkeit und exakte Dosierung aller in der Landwirtschaft gängigen Flüssigmittel überzeugen. Der [...]

APV erweitert Variostriegel-Baureihe mit VS 150 M1 und VS 300 M1 nach unten [6.4.20]

Der österreichische Hersteller APV erweitert die Variostriegel-Baureihe VS mit dem VS 150 M1 und VS 300 M1 um Modelle mit 1,7 m respektive 3,2 m effektiver Arbeitsbreite. Zusammen mit den bestehenden Modellen VS 600 M1, VS 750 M1, VS 900 M1 und VS 1200 M1 umfasst die [...]

APV zeigt Variostriegel VS, Flüssigdosierer LF 600 M1 und Winterdienststreuer UDW 250 M1 [14.10.19]

Das österreichische Unternehmen APV setzt den Fokus zur Agritechnica 2019 klar auf den Bereich Kulturpflege und präsentiert neben dem neuen Variostriegel VS den Ackerstriegel AS und die Rollhacke RH. Des weiteren stellt APV mit dem LF 600 M1 erstmals eine [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Festkammer-Presse Claas ROLLANT 540 RC [26.8.18]

Die neue Rundballenpresse mit fester Presskammer ROLLANT 540 RC (Roto Cut) von Claas ersetzt die Vorgänger ROLLANT 374 und 375 durch in deutlich stabileres Modell. Neben neuen Walzen und einem stärkeren Chassis verfügt die ROLLANT 540 RC unübersehbar über ein neues, [...]

Strautmann führt neue Heuladewagen Ambion 440 und 500 ein [6.8.18]

Strautmann löst mit den neuen Ladewagen Ambion 440 und 500 die bisherigen Modelle Vitesse 4201 und 4701 ab. Ausgestattet mit durchgehenden Förderschwingen und bis zu 49 m³ Ladevolumen sind die neuen Ambion echte Spezialisten für die schonende und schlagkräftige Bergung [...]

24-m-Schleppschuh- und Schleppschlauchgestänge als neue Optionen für Vredo VT4556 Gülle Trac [17.2.20]

Vredo bietet als neue Option für den zweiachsigen Gülle Trac VT4556 dessen Ausrüstung mit einem Schleppschuh- oder Schleppschlauchgestänge mit 24 m Arbeitsbreite an. Auch mit diesen breiten Verteilern bleibt die Maschine laut Vredo kompakt und es ist eine [...]

Vicon zeigt serienreife Non-Stop Press-Wickel-Kombination FastBale [21.6.16]

Die Erstvorstellung der Non-Stop Press-Wickel-Kombination FastBale auf der SIMA 2015 brachte Vicon zu Recht eine der drei Silbermedaillen ein – spart dieses Konzept doch viel Zeit. Die Entwickler aus Ravenna haben die FastBale weiter optimiert und präsentieren nun ein [...]