Anzeige:
 
Anzeige:

Alter Solutions Deutschland schließt strategische Partnerschaft mit IoT-Spezialisten Datacake

Info_Box

Artikel eingestellt am:
09.6.2019, 18:29

Quelle:
Alter Solutions Deutschland GmbH, Bilder: Datacake GmbH
www.alter-solutions.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Düsseldorfer Digitalisierungsberatung Alter Solutions Deutschland GmbH und der Vredener Spezialist für IoT-Technologien Datacake GmbH haben nach Firmenangaben eine strategische Partnerschaft geschlossen, um auch kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) IoT-Lösungen zur Verfügung zu stellen. Zielbranchen sind der Maschinenbau, die industrielle Fertigung, Agrarwirtschaft und Gastronomie. „Wir ergänzen uns perfekt. Datacake liefert die Technologie, wir die Beratung“, sagt Thomas Faß, Geschäftsführer der Alter Solutions Deutschland. „Die Lösungen von Datacake sind ohne Programmierung und zu attraktiven Erst- und Folgeinvestitionen für alle denkbaren Prozesse direkt nutzbar.“

Durch die Nutzung von IoT-Lösungen können Unternehmen wertvolle Informationen erfassen und für die Überwachung und Optimierung von Geschäftsprozessen nutzen. Während Datacake die Komponenten aus Hardware, Sensoren, Konnektivität und IoT-Plattform als integriertes Komplettpaket liefert, berät Alter Solutions Deutschland bei der Einführung, Integration und individuellen Anpassung der Lösungen.

Mit der Cloud-basierten Datacake IoT-Plattform lassen sich nach Unternehmensangaben vernetzte Maschinen und Geräte überwachen, verwalten und steuern. Herzstück der Ende-zu-Ende-verschlüsselten Lösung ist die sogenannte Datacake D Zero. Dabei handelt es sich laut Alter Solutions um die weltweit erste Cloud-programmierbare Mobilfunk-SPS, die Sensordaten über die integrierte Embedded SIM via Mobilfunknetz an die zentrale IoT-Plattform übermittelt. Die IoT-Plattform wertet die Sensordaten, zum Beispiel zu Druck, Lautstärke, Temperatur oder Position, aus und stellt sie über Dashboards nach Firmenangaben übersichtlich bereit. Dabei ist die Plattform laut Alter Solutions intuitiv und ohne Programmierkenntnisse bedien- und konfigurierbar. Datacake D Zero wird zu einem Bundle-Preis (inkl. Cloud-Nutzung und Mobilfunk) angeboten.

„IoT-Technologien werden bislang vor allem noch von Konzernen und dem größeren Mittelstand eingesetzt. Kleineren Unternehmen fehlen oft noch das Know-how oder die Ressourcen“, sagt Simon Kemper, Geschäftsführer von Datacake. „Mit unserer IoT-Plattform bieten wir eine optimale Möglichkeit für schlüsselfertige und individualisierbare IoT-Lösungen auch für KMU.“



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

APV zeigt Variostriegel VS, Flüssigdosierer LF 600 M1 und Winterdienststreuer UDW 250 M1 [14.10.19]

Das österreichische Unternehmen APV setzt den Fokus zur Agritechnica 2019 klar auf den Bereich Kulturpflege und präsentiert neben dem neuen Variostriegel VS den Ackerstriegel AS und die Rollhacke RH. Des weiteren stellt APV mit dem LF 600 M1 erstmals eine [...]

Claas präsentiert neue ARION 500/600 Baureihe [22.6.12]

Zum Sommer 2012 wird die aktuelle Claas ARION Baureihe 500/600 durch eine neue gleichnamige ARION Generation mit insgesamt sieben neuen Modellen abgelöst. Neben der neuen Motorentechnologie, die mit Dieselpartikelfilter-System (DPF) und ohne SCR-/Adblue-Abgasnachbehandlung [...]

Neuer gezogener Kreiselzettwender HIT 6.80 T von Pöttinger [17.8.15]

Mit dem neuen 6-Kreisel-Modell HIT 6.80 T mit nach Herstellerangaben 7,45 m Arbeitsbreite bietet Pöttinger jetzt einen weiteren Kreiszettwender mit der neuen Dynatech-Kreiseleinheit (vormals als DynaTec bezeichnet) an. Durch seinen geringen Leistungsbedarf soll sich der [...]

Updates für selbstfahrende Mähaufbereiter Big M 420 und Big M 500 von Krone [1.6.12]

Bereits zur Agritechnica 2011 hatte Krone den neuen selbstfahrenden Mähaufbereiter Big M 420 mit neuer Kabine und SCR-Abgasnachbehandlung vorgestellt. Jetzt gibt es diese Neuerungen auch für den Big M 500. Darüber hinaus ist für die Big M Selbstfahrer jetzt eine [...]

Deutz-Fahr erweitert Serie 6 Agrotron um 4-Zylinder 6120, 6130 und 6140 [29.1.18]

Deutz-Fahr präsentierte auf der Agritechnica 2017 mit den drei neuen 4-Zylinder-Traktoren 6120, 6130 und 6140 eine Erweiterung nach unten der umfangreichen Serie 6 im Leistungsspektrum von 120 bis 130 PS. Neben neuen Stufe-IV-Motoren zeichnen sich die Schlepper durch eine [...]