Anzeige:
 
Anzeige:

BayWa Beteiligungen starten europäischen Ertragsprognose-Service Ypsilon auf Satellitenbasis

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.5.2020, 7:25

Quelle:
BayWa AG
www.baywa.de

Anzeige:
Anzeige:

Wie die BayWa mitteilt, wird mit Ypsilon seit Mitte Mai in 19 europäischen Ländern nach dem erfolgreichen Abschluss einer dreijährigen Testphase erstmals ein hochauflösender satelliten-gestützter Ertragsvorhersage-Service zur Verfügung stehen. Der Service wurde von den BayWa Beteiligungsgesellschaften Vista GmbH, Deutschland, und BayWa Agri Supply Trade (BAST) / Cefetra B.V., Niederlande, entwickelt, über die der Service Ypsilon bezogen werden kann.

Nach Unternehmensangaben können bei Ypsilon auf der Basis von Satellitendaten in Kombination mit dem Pflanzenwachstumsmodell der Vista Ernteerträge auf EU- und regionaler Ebene mit hoher Genauigkeit und bis zu acht Wochen vor den bisher etablierten Verfahren prognostiziert werden. Der Vorteil sei eine bessere Planbarkeit von Angebot und Nachfrage in verschiedenen Märkten und, damit einhergehend, der benötigten Logistik. Ypsilon ist laut BayWa somit sowohl für den Agrarhandel als auch für Mühlen, Saatgut-Vermehrende, Biogasanlagen-Betreibende, Agrarberater*Innen und Einzelbetriebe interessant.

Die Genauigkeit dieses innovativen Ertragsvorhersage-Service Ypsilon wurde der BayWa zufolge in den vergangenen drei Jahren für Raps, Körnermais und Weizen mit den marktüblichen Vorhersagen sowie Prognosen amtlicher Stellen verglichen. Laut BayWa wurden durch Ypsilon sowohl Ertragseinbrüche als auch Spitzenerträge frühzeitig vorhergesagt. So prognostizierte der satellitengestützte Ertragsvorhersage-Service nach Unternehmensangaben im Dürrejahr 2018 bereits in der dritten Maidekade exakt den späteren Ertrag in Deutschland – sechs Wochen vor den bisher etablierten Verfahren.

Auch in diesem Jahr zeichnet sich der BayWa zufolge bereits wieder ein Jahr der Extreme ab, aufgrund von zu hoher Trockenheit in Zentraleuropa sowie den schwer abschätzbaren Folgen der COVID-19-Krise für die Wertschöpfungskette – frühzeitige Informationen mit hoher Genauigkeit über das aktuelle Geschehen auf den europäischen Feldern würden darum für den Agrarhandel und die Versorgungssicherheit immer wichtiger. Auch die BayWa AG nutzt nach eigenen Angaben Ypsilon in ihrem Agrarerzeugnisbereich und ihren Agrarspartenregionen.



Mehr über BayWa auf landtechnikmagazin.de:

BayWa erweitert Ausstellungsfläche auf der Rottalschau/Karpfhamer Fest [28.8.19]

Wie die BayWa mitteilt, wird sich das Unternehmen auf der diesjährigen Rottalschau (30.8 bis 3.9., Karpfham/Niederbayern) mit 3.000 m² deutlich größer als bisher (2.000 m²) präsentieren. Mit dem Umzug auf die bislang vom Festzelt Haslinger belegte Fläche ist nun [...]

BayWa startet Smart-Farming-Projekt mit zwei württembergischen Landwirten [25.3.19]

Landwirte an die Digitalisierung heranführen, die Bedürfnisse vor allem kleiner strukturierter Betriebe noch besser kennenlernen und gemeinsam mit ihnen die Praxislösungen weiterentwickeln: Diese Ziele stehen hinter dem Projekt, das die BayWa mit den beiden [...]

BayWa zeigt Kommunaltechnik fürs ganze Jahr – alternative Antriebe sind im Kommen [12.3.19]

Schon Tradition geworden sind die alle zwei Jahre stattfindenden „Winterdienst-Vorführtage“ der BayWa – die aber schon länger nicht mehr nur Maschinen für den Winter, sondern für jede Saison präsentieren. Die Veranstaltungen richten sich insbesondere an Städte [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz-Fahr kündigt neue Serie 9 mit vier Traktoren in der 300 PS-Klasse an [15.9.13]

Deutz-Fahr kündigt zur Agritechnica 2013 die neue Traktoren-Baureihe „Serie 9“ an. Die vier Modelle der Serie 9 werden laut Deutz-Fahr über eine Motorleistung von 270 bis 340 PS verfügen und mit stufenlosen TTV-Getrieben ausgerüstet sein. Angetrieben sollen die [...]

LongFibre Fräswalze als neue Option für selbstfahrende SILOKING SelfLine Futtermischwagen [26.11.18]

Auf der EuroTier 2018 präsentierte die SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH als neue Option für die Futtermischwagen-Selbstfahrer der Produktlinie SelfLine die neue LongFibre Fräswalze. Unter anderem bei langfaserigem Futter erreicht die LongFibre Fräswalze laut SILOKING [...]