Anzeige:
 
Anzeige:

BayWa Beteiligungen starten europäischen Ertragsprognose-Service Ypsilon auf Satellitenbasis

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.5.2020, 7:25

Quelle:
BayWa AG
www.baywa.de

Anzeige:
Anzeige:

Wie die BayWa mitteilt, wird mit Ypsilon seit Mitte Mai in 19 europäischen Ländern nach dem erfolgreichen Abschluss einer dreijährigen Testphase erstmals ein hochauflösender satelliten-gestützter Ertragsvorhersage-Service zur Verfügung stehen. Der Service wurde von den BayWa Beteiligungsgesellschaften Vista GmbH, Deutschland, und BayWa Agri Supply Trade (BAST) / Cefetra B.V., Niederlande, entwickelt, über die der Service Ypsilon bezogen werden kann.

Nach Unternehmensangaben können bei Ypsilon auf der Basis von Satellitendaten in Kombination mit dem Pflanzenwachstumsmodell der Vista Ernteerträge auf EU- und regionaler Ebene mit hoher Genauigkeit und bis zu acht Wochen vor den bisher etablierten Verfahren prognostiziert werden. Der Vorteil sei eine bessere Planbarkeit von Angebot und Nachfrage in verschiedenen Märkten und, damit einhergehend, der benötigten Logistik. Ypsilon ist laut BayWa somit sowohl für den Agrarhandel als auch für Mühlen, Saatgut-Vermehrende, Biogasanlagen-Betreibende, Agrarberater*Innen und Einzelbetriebe interessant.

Die Genauigkeit dieses innovativen Ertragsvorhersage-Service Ypsilon wurde der BayWa zufolge in den vergangenen drei Jahren für Raps, Körnermais und Weizen mit den marktüblichen Vorhersagen sowie Prognosen amtlicher Stellen verglichen. Laut BayWa wurden durch Ypsilon sowohl Ertragseinbrüche als auch Spitzenerträge frühzeitig vorhergesagt. So prognostizierte der satellitengestützte Ertragsvorhersage-Service nach Unternehmensangaben im Dürrejahr 2018 bereits in der dritten Maidekade exakt den späteren Ertrag in Deutschland – sechs Wochen vor den bisher etablierten Verfahren.

Auch in diesem Jahr zeichnet sich der BayWa zufolge bereits wieder ein Jahr der Extreme ab, aufgrund von zu hoher Trockenheit in Zentraleuropa sowie den schwer abschätzbaren Folgen der COVID-19-Krise für die Wertschöpfungskette – frühzeitige Informationen mit hoher Genauigkeit über das aktuelle Geschehen auf den europäischen Feldern würden darum für den Agrarhandel und die Versorgungssicherheit immer wichtiger. Auch die BayWa AG nutzt nach eigenen Angaben Ypsilon in ihrem Agrarerzeugnisbereich und ihren Agrarspartenregionen.



Mehr über BayWa auf landtechnikmagazin.de:

BayWa vertreibt zukünftig aCars von EVUM [29.4.21]

Wie die BayWa mitteilt, hat das Unternehmen mit EVUM einen neuem Lieferanten, dessen vielseitiges elektrisches aCar Transportaufgaben in der Kommune, der Land- und Forstwirtschaft übernehmen kann. Mehr zum EVUM aCar lesen Sie im Artikel „Limitierte Sonderedition: First [...]

Spatenstich in Großostheim: BayWa investiert 2,8 Millionen Euro in neues Technik-Zentrum [26.11.20]

Der Startschuss für den Bau einer neuen Technik-Werkstätte in Großostheim (Landkreis Aschaffenburg) ist gefallen: Kürzlich setzte die BayWa gemeinsam mit Großostheims Bürgermeister Herbert Jakob, Joachim Lohfink (Lohfink Baugesellschaft mbH) und Wolf-Rüdiger Gier [...]

BayWa erweitert Ausstellungsfläche auf der Rottalschau/Karpfhamer Fest [28.8.19]

Wie die BayWa mitteilt, wird sich das Unternehmen auf der diesjährigen Rottalschau (30.8 bis 3.9., Karpfham/Niederbayern) mit 3.000 m² deutlich größer als bisher (2.000 m²) präsentieren. Mit dem Umzug auf die bislang vom Festzelt Haslinger belegte Fläche ist nun [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Sauerburger jetzt mit Doppelmesser-Mähwerken und neuem Schleifautomaten SBS [23.6.16]

Gehörte ein Mähbalken am Schlepper früher zum guten Ton, wurden Messer-Mähwerke inzwischen – trotz einiger Vorteile – fast vollständig von Scheiben- und Trommel-Mähwerken verdrängt. Hauptgrund hierfür dürfte der mit dem Messerschleifen einhergehende hohe [...]

Kerner führt neues Schnellwechsel-Scharsystem Connect 40 ein [24.5.16]

Als einer der ersten Hersteller führte Kerner bereits 2003 ein praxistaugliches Schnellwechselsystem vor, das einen werkzeuglosen Austausch der Flügelschare für die Anpassung an unterschiedliche Arbeitstiefen ermöglichte. Zeitgleich mit der Vorstellung der neuen [...]

Zunhammer Zubringer-Fass Ultra Light Tankwagen jetzt auch als Dreiachser ULT-24 [8.1.17]

Dass bei der Ausbringung von Gülle oder Gärresten im absätzigen Verfahren vor allem Transportkapazität gefragt ist, weiß auch Zunhammer und stellt dem 2015 vorgestellten, 15 m³ fassenden Ultra Light Tankwagen ULT-18 jetzt den neuen dreiachsigen ULT-24 mit 21 m³ [...]

Massey Ferguson präsentiert Zukunfts-Vision: MF NEXT Traktor Concept [8.12.19]

Mehr Vernetzung, mehr Sensorik, mehr Autonomie. So lässt sich das MF NEXT Traktor Concept zusammenfassen, das sich als materialisierte Vision von Massey Feguson auf der Agritechnica 2019 zeigte. Das vage Gefühl, der NEXT-Concept-Traktor erinnere irgendwie an die [...]