Anzeige:
 
Anzeige:

CEAT stellt neuen TORQUEMAX-Reifen vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.12.2022, 7:27

Quelle:
CEAT Specialty B.V.
www.ceatspecialty.com/de/

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der SIMA 22 in Paris präsentierte CEAT mit der neuen TORQUEMAX-Baureihe eine Improved Flexion (IF) Reifenserie, die speziell für Hochgeschwindigkeitstraktoren entworfen und entwickelt wurde.

Die Entwicklung des CEAT TORQUEMAX fokussierte auf die Reduktion des Bodendrucks unter den Reifen, um Leistung und Effizienz zu optimieren. CEAT erläutert, diese Eigenschaften werden durch eine erhöhte Seitenwandflexibilität erreicht, die es dem Reifen wiederum ermöglicht, bis zu 20 % mehr Last bei gleichem Druck im Vergleich zu einem Standardreifen zu tragen. Zusammen mit allen Vorteilen der Standard-Radialreifen für landwirtschaftliche Betriebe von CEAT Specialty bieten diese Reifen eine deutlich größere Aufstandsfläche, was zu geringer Bodenverdichtung, hoher Traktion, reduzierten Kraftstoffkosten und einer komfortablen Fahrt führt.

Neben den neuen TORQUEMAX-Reifen zeigte CEAT auch die SPRAYMAX-Serie, die speziell für selbstfahrende Spritzen entwickelt wurde. Auch hier stand die Reduktion von Bodendruck im Vordergrund. Hier erlaubt die erhöhte Seitenwandflexibilität nach Herstellerangaben bis zu 40 % mehr Last bei gleichem Druck im Vergleich zu einem Standardreifen.

Veröffentlicht von:



Mehr über CEAT auf landtechnikmagazin.de:

CEAT erweitert Produktionskapazität [12.1.23]

SIMA 2022: CEAT präsentiert riesigen VF 850/75R42 Torquemax-Reifen [30.12.22]

CEAT präsentiert neuen i-Tyre [7.12.22]

Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Massey Ferguson erweitert Teleskoplader um TH.7030 und TH.8043 [4.2.19]

Neuer Deutz-Fahr 6145.4 Traktor kommt zum Kampfpreis auf den Markt [3.8.20]

Bergmann zeigt Neuerungen bei den Ladewagen-Baureihen Repex, Carex und Shuttle [5.11.23]

Kotte erweitert Güllezubringer-Programm mit neuem Modell garant TAV 22 [31.8.20]

Kverneland erweitert Säkombination u-drill um neue Arbeitsbreiten und Funktionen [7.4.16]

Fendt 200 Vario – stufenlos ab 60 PS [1.11.09]