Anzeige:
 
Anzeige:

Continental erhält OE-Freigabe von John Deere für Landwirtschaftsreifen Tractor70 und Tractor85

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.7.2019, 7:31

Quelle:
Continental
www.continental-specialty-tires.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie Continental mitteilt, sind die John Deere 6MC, 6RC, 6M und 6R ab sofort auch mit den Continental-Reifen Tractor70 und Tractor85 verfügbar. Die OE-Freigabe für 30 verschiedene Größen der Landwirtschaftsreifen erfolgte nach einem umfangreichen Audit des Continental-Werks im portugiesischen Lousado, wo die Reifen gefertigt werden.

Als Voraussetzung für die Zusammenarbeit auditierte John Deere als erster landwirtschaftlicher OEM die Agrar-Reifenproduktion in Lousado. Im Rahmen zweier Audits prüfte ein Team im Sommer 2018 über mehrere Tage das hochmoderne Werk Continental zufolge auf „Herz und Nieren“ – vom Qualitätsmanagement über die Lieferprozesse, dem Risikomanagement bis hin zu der Auftragsabwicklung. Die Auditoren bescheinigten Continental dabei hervorragende Ergebnisse.

Die Radialreifen Tractor70 und Tractor85 zeichnen sich nach Herstellerangaben durch extreme Robustheit aus und gewährleisten ein hohes Maß an Fahrkomfort, Bodenschonung und Traktion. Sie verfügen über eine neuartige Wulsttechnologie und die innovative N.flex-Technologie. Das Nylonmaterial der Karkasse sei deutlich dehnbarer und gleichzeitig formstabiler als andere Materialien. Die beiden Reifen sind konsequent darauf ausgerichtet, die Performance der Traktoren zu steigern und die eingesetzten Ressourcen zu minimieren. Auch in den Produktlinien 6MC, 6RC, 6M und 6R von John Deere sollen sie bei hoher Zugkraft für weniger Schlupf und flachere Spuren zur Schonung des Bodens sorgen. Dank der Wulsttechnologie mit Einzeldrahtkern und verkürztem Kernreiter gelinge nicht nur die Montage des Reifens im Handumdrehen, sondern sie ermögliche auch eine bestmögliche Bodenschonung, da die Reifen mit geringem Luftdruck gefahren werden können.



Mehr über Continental auf landtechnikmagazin.de:

Continental debütiert mit vollautonomen Agrarroboter contadino [7.12.19]

Auf der Agritechnica 2019 präsentierte Continental den neuen Agrarroboter contadino mit modularem Aufbau für auswechselbare Anbaugeräte und unterschiedlichen Spurbreiten. Sensorsdaten liefern die Basis für das sichere autonome Fahren und den Agrarprozess. Contadino ist [...]

Neuer intelligenter Hybridreifen Continental VF TractorMaster Hybrid [27.11.19]

Der neue VF TractorMaster Hybrid von Continental wurde mit Drucksensoren ausgerüstet, die eine digitale Reifenüberwachung ermöglichen und so die Bodenverdichtung auf dem Feld minimieren sowie den Verschleiß auf der Straße reduzieren sollen. Mit den Systemen [...]

Continental entwickelt intelligenten Antriebsriemen SmartBelt für Claas Mähdrescher [13.9.19]

Um die Sicherheit und Effizienz beim Mähdrusch zu erhöhen, arbeitet Continental an dem Breitkeilriemen SmartBelt mit einer sensorbasierten Zustandsüberwachung für den Antrieb von Claas-Mähdreschern. Claas hat den Antriebsriemen schon im Labor und während der Ernte [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Ziegler jetzt neu mit Abschiebewagen und wieder mit Scheibenmähwerken [8.10.14]

Ziegler Harvesting erweitert seine Transport-Produktfamilie um neue Abschiebewagen in Tandem- und Tridem-Ausführung. Erstmals zu sehen war der Prototyp des neuen Ziegler Abschiebewagens auf dem Fendt-Feldtag 2014 in Wadenbrunn. In den vergangenen Wochen wurde er nun laut [...]

Wasserbauer stellt mit dem Butler Gold selbständigen Futterschieber vor [23.2.15]

Mit dem neuen Butler Gold stellt Wasserbauer einen selbstfahrenden Futterschieber vor, der das Futter nicht nur bewegt, sondern zum Erhalt der Futterqualität auflockert. Der neue Butler Gold ersetzt nicht den vor 10 Jahren vorgestellten, geführten Butler Silver – diesen [...]

Dewulf und Miedema zeigen auf Potato Europe 2015 neuen Dewulf RF3060 und Miedema ME 80 Planter Filler [28.8.15]

Dewulf und Miedema präsentieren auf der Potato Europe 2015 in Doornik, Belgien am 2. und 3. September ihr gesamtes Produktangebot für die Kartoffel – von der Legemaschine über den Roder bis zur Einlagerungstechnik. Neben Vorführungen der Roder und der [...]