Anzeige:
 
Anzeige:

Erweiterte Garantie für Kleber Landwirtschaftsreifen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
12.10.2018, 18:24

Quelle:
Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
www.michelin.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mehr Schutz bei vorzeitigem Reifenausfall: Für Kleber Landwirtschaftsreifen gilt seit dem 1. Oktober 2018 eine erweiterte Garantie, die nach Unternehmensangaben je nach Schadenfall anteilig bis neun Jahre nach dem Reifenkauf greift. Damit sollen Käufer von Landwirtschaftsreifen der Marke Kleber vom Vertrauen des Herstellers in die eigenen Produkte profitieren. Zudem fallen laut Kleber auch Unfall- und Stoppelschäden unter die erweiterten Bedingungen. „Mit der freiwilligen erweiterten Kleber Garantie verhelfen wir unseren Kunden zu mehr Sicherheit und nehmen ihnen den Schrecken vor unvorhergesehenen Betriebs- und Wartungskosten“, sagt Jürgen Ihl, Verkaufsleiter Off Highway Transportation, Deutschland, Österreich, Schweiz.

Wird ein Kleber Landwirtschaftsreifen in den ersten zwei Jahren aufgrund von Verarbeitungs- oder Materialfehlern unbrauchbar, erhalten Kunden kostenlosen Ersatz. Dies entspricht den gesetzlichen Garantiebestimmungen. Die neue, freiwillige Garantie verlängert den Schutz laut Kleber auf bis zu neun Jahre, wobei Verbraucher abhängig vom Alter des beschädigten Reifens einen Eigenanteil tragen. Er beträgt laut Kleber beispielsweise 30 Prozent des Neupreises für den Ersatz eines drei Jahre alten Reifens. Bei Unfall- und Stoppelschäden, die von der gesetzlichen Garantie ausgenommen sind, erstreckt sich die erweiterte Garantie für Kleber Landwirtschaftsreifen nach Unternehmensangaben auf zwei Jahre. Stößt beispielsweise ein Landwirt beim Abbiegen aufs Feld an einen Grenzstein und beschädigt die Reifenflanke, muss er bisher selbst für den wirtschaftlichen Schaden aufkommen. Bei der erweiterten Garantie übernimmt Kleber nach eigenen Angaben 75 Prozent der Kosten für einen neuen Reifen, wenn der beschädigte Reifen nicht älter als ein Jahr war.

Die erweiterte Garantie gilt für alle Kleber Landwirtschaftsreifen, die seit beziehungsweise ab dem 1. Oktober 2018 in Deutschland, Österreich und der Schweiz gekauft wurden respektive werden. Weitere Informationen sowie die vollständigen Garantiebestimmungen finden Kaufinteressenten unter https://landwirtschaft.kleber-reifen.de bzw. https://landwirtschaft.kleber-reifen.at und https://landwirtschaft.kleber-reifen.ch.



Mehr über Kleber auf landtechnikmagazin.de:

Kleber Gewinnspiel: Landwirt gewinnt Traktor mit Kleber Landwirtschaftsreifen [18.1.17]

Ein Traktor des Herstellers Massey Ferguson erleichtert ab sofort Landwirt Ludwig Fürsicht die Arbeit. Der Landwirt hat die Zugmaschine beim großen Kleber Gewinnspiel „Traktor sucht Landwirt“ gewonnen. Im vergangenen Dezember übergaben Jürgen Ihl, Leiter Geschäfts- [...]

Kleber kündigt neuen Pflegereifen Cropker an [10.11.16]

Mit dem Kleber Cropker will der Agrarreifenspezialist Kleber einen neuen Maßstab bei Pflegereifen mit einer Breite bis 300 Millimeter setzen: Der Nachfolger des Kleber Super 3 bietet Landwirten nach Herstellerangaben hervorragende Performance für gezogene und motorisierte [...]

Kleber mit Topker-Reifen in neuer Dimension auf dem 126. ZLF [12.9.16]

Kleber zeigt auf dem 126. Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) die neueste Generation des Kleber Topker in der Vorderachs-Dimension 600/70 R 30 152 A8 / 149 D TL für Traktoren der mittleren und oberen Leistungsklasse. Darüber hinaus stellt der Reifenhersteller [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kverneland erhöht mit EcoDrive Antriebsleistung bei Pflanzenschutz-Selbstfahrer iXdrive [15.11.17]

Kvernelands selbstfahrende Pflanzenschutzspritze iXdrive bringt zur Agritechnica durch EcoDrive mehr Antriebsleistung, durch Boom Guide ProActive eine verbesserte Gestängehöhenführung und mehr Sicherheit durch eine neue hydraulische Anfahrsicherung. Das neue [...]

Lely stellt neue variable Rundballenpressen Welger RP 160 V und RP 180 V vor [9.11.16]

Mit den neuen Rundballenpressen mit variabler Presskammer Welger RP 160 V und RP 180 V zeigt Lely Ballenpressen, die sich in erster Linie durch ihre Vielseitigkeit auszeichnen. Die Welger RP 160 V ersetzt die Baureihen 415 sowie 445 und presst Ballen bis zu einem [...]

Claas präsentiert neue ARION 500/600 Baureihe [22.6.12]

Zum Sommer 2012 wird die aktuelle Claas ARION Baureihe 500/600 durch eine neue gleichnamige ARION Generation mit insgesamt sieben neuen Modellen abgelöst. Neben der neuen Motorentechnologie, die mit Dieselpartikelfilter-System (DPF) und ohne SCR-/Adblue-Abgasnachbehandlung [...]

Zetor begeistert mit Pininfarina-Traktor und neuer Baureihe Prototyp 50 [6.12.15]

Nachdem Zetor längere Zeit der Agritechnica fernblieb, kam die Marke zurück nach Hannover – und das mit einem Paukenschlag. Neben der angekündigten Designstudie von Pininfarina, die erwartungsgemäß phantastisch aussieht, zeigte Zetor auch den Prototypen einer neuen, [...]

Trioliet lanciert Triotrac New Edition [23.10.15]

Mit dem neuen Triotrac New Edition zeigt Trioliet seinen selbstfahrenden Futtermischwagen mit neuer Kabine, teleskopierbarem Schneid-Ladesystem mit einer Entnahmehöhe von bis zu 6 Meter und Ecodrive-Antrieb. Den Triotrac gibt es auch weiterhin in den drei Größen 17, 20 [...]

LongFibre Fräswalze als neue Option für selbstfahrende SILOKING SelfLine Futtermischwagen [26.11.18]

Auf der EuroTier 2018 präsentierte die SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH als neue Option für die Futtermischwagen-Selbstfahrer der Produktlinie SelfLine die neue LongFibre Fräswalze. Unter anderem bei langfaserigem Futter erreicht die LongFibre Fräswalze laut SILOKING [...]