Anzeige:
 
Anzeige:

John Deere Displays und StarFire-Empfänger bei Diebstahl jetzt durch PIN-Code geschützt

Info_Box

Artikel eingestellt am:
26.3.2019, 7:27

Quelle:
John Deere GmbH & Co. KG
www.johndeere.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

John Deere bietet für seine Displays und den StarFire-Empfänger jetzt eine neue Sicherung mittels PIN-Code an. Damit lassen sich Diebstähle dieser hochwertigen, leider aber auch leicht zu entwendenden Komponenten zwar nicht verhindern oder – wie John Deere in einer Pressemitteilung betont – diesen vorbeugen. Allerdings können die Geräte nach der Entwendung nicht mehr genutzt werden, so dass bei Diebstählen der Spaß an der Sache nachhaltig verdorben wird.

Die John Deere Displays und GNSS-Empfänger sind bei Langfingern sehr beliebt und konnten bisher nur mechanisch mit einem Schloss gesichert werden. Um einen besseren Schutz zu bieten, führt John Deere für beide Komponenten eine PIN-Code Sicherung ein, ähnlich wie beim Smartphone.

Über das John Deere Display lässt sich der PIN-Code für das Display und den Empfänger eingeben. Sollte der PIN-Code vergessen werden, kann für eine begrenzte Zeit von maximal 72 Stunden weitergearbeitet werden. Danach wird ein Master Unlock Code benötigt, der sich laut John Deere von Kunden*Innen im StellarSupport Portal einfach generieren lässt. Der Zugang erfolgt über das MyJohnDeere Login und ist für alle zuvor auf dem StellarSupport Konto registrierten John Deere Komponenten möglich.

Die PIN-Code Sicherung ist nach Herstellerangaben für die John Deere 4240 und 4640 Universal Displays sowie den StarFire 6000 Empfänger verfügbar. Mit dem Update auf die Software Version 19-1 ist die PIN-Code Sicherung aktiviert. Auch bestehende Displays (4240/4640) und Empfänger (SF6000) können somit laut John Deere aufgerüstet werden.



Mehr über John Deere auf landtechnikmagazin.de:

John Deere Verwaltungsrat: John May neuer Leiter des operativen Geschäftes [31.3.19]

Der Deere & Company Verwaltungsrat hat nicht nur John C. May zum neuen Chief Operating Officer, sondern außerdem Cory J. Reed zum President der weltweiten Sparte Landmaschinen und Maschinen für die Rasen- & Grundstückspflege für Amerika und Australien, Rajesh Kalathur [...]

John Deere erwirtschaftet im 1. Quartal 2019 Gewinn von 498 Millionen US-Dollar [18.3.19]

Deere & Company verzeichnet im ersten Quartal des Geschäftsjahres (27. Januar 2019) nach eigenen Angaben einen Nettogewinn von 498,5 Millionen US-Dollar oder 1,54 US-Dollar je Aktie. Im Vorjahr belief sich der auf Deere & Company entfallende Verlust im ersten Quartal des [...]

John Deere Vertriebspartner Robert Aebi Landtechnik übernimmt Standort in Wölfersheim [11.3.19]

Wie John Deere mitteilt, übernimmt der JD-Vertriebspartner Robert Aebi Landtechnik GmbH (RAL) mit Hauptsitz in Wittlich den Standort der Klotz + Noll GmbH & Co. KG (K+N) in Wölfersheim-Berstadt inklusive der gesamten Belegschaft zum 01.04.2019. RAL greife somit auf die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Strautmann mit neuen Giga-Vitesse CFS Ladewagen [12.3.18]

Strautmann zeigte auf der Agritechnica 2017 die neue Generation der bekannten Giga-Vitesse CFS Ladewagen. Die neuen Modelle Giga-Vitesse CFS 3602, 4002 und 4402 bieten laut Hersteller 32 bis 42 m³ Fassungsvermögen und zeichnen sich insbesondere durch das komplett [...]

McCormick enthüllt neuen stufenlosen X8 und durchbricht 300-PS-Marke [22.11.15]

Mit der Vorstellung des neuen X8 setzt McCormick der in den letzten zwei Jahren durchgeführten, vollständigen Erneuerung des Traktorenprogrammes das Sahnehäubchen auf. Die X8-Baureihe, bestehend aus den drei Modellen X8.660, X8.670 und X8.680, deckt einen [...]