Anzeige:
 
Anzeige:

Joskin führt neue hydraulische Bordwanderhöhungen für Rollbandwagen Drakkar ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
03.4.2017, 7:25

Quelle:
ltm-KE, Bilder: JOSKIN S.A.
www.joskin.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Für Kunden, die den Rollbandwagen Drakkar überwiegend zum Transport von Kartoffeln, Gemüse, Mist, etc. einsetzen und deshalb eine niedrige Beladehöhe bevorzugen, bietet Joskin Modelle mit 1,50 m Aufbauhöhe an. Mit den neuen Bordwanderhöhungen lässt sich das Ladevolumen bei diesen Drakkar Modellen jetzt signifikant vergrößern.

Wer empfindliche Feldfrüchte wie Kartoffeln transportiert, bevorzugt für eine möglichst geringe Fallhöhe beim Beladen eher niedrige Bordwände. Aber auch beim Transport von schweren Ladegütern wie Mist bieten hohe Bordwände keinen Zusatznutzen, da hier die maximale Nutzlast eher der begrenzende Faktor ist als ein zu geringes Volumen, niedrige Bordwände die Beladung jedoch erheblich erleichtern. Die Drakkar Modelle mit 1,50 m Aufbauhöhe hat Joskin speziell für diese Einsatzzwecke entwickelt.

Um für den Transport leichterer Ladegüter wie Silage mehr Volumen und so mehr Einsatzflexibilität bieten zu können, hat Joskin für diese Drakkar Rollbandwagen jetzt hydraulisch teleskopierbare Bordwanderhöhungen als neue Ausstattungsoption entwickelt. Die Bordwandaufsätze sind an allen vier Seiten des Aufbaus montiert, messen laut Joskin in der Höhe 80 cm und lassen sich vom Schleppersitz aus bequem hydraulisch bedienen. Das Ladevolumen (DIN) steigt mit voll ausgefahrenen Bordwanderhöhungen nach Herstellerangaben beim Drakkar 6600/23D150 von 23 m³ um 13 m³ auf 36 m³, beim Drakkar 7600/27D150 von 27 m³ um 15 m³ auf 42 m³, beim Drakkar 8600/31D150 von 31 m³ um 17 m³ auf 48 m³ und beim Drakkar 9600/35D150 von 35 m³ um 19 m³ auf 54 m³.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Joskin auf landtechnikmagazin.de:

Neue schwenkbare Gatter für Joskin Betimax Viehtransporter [4.6.20]

Joskin führt neue schwenkbare Gatter bei den Betimax Viehtransportern ein. Die in drei verschiedenen Ausführungen angebotenen Gatter sollen ein sicheres Verladen der Tiere mit vermindertem Verletzungsrisiko für Vieh und Personal ermöglichen. Eine Nachrüstung bei [...]

Joskin präsentiert neues Güllefass X-trem2 [24.1.20]

Mit dem neuen X-trem2 ersetzt Joskin die Güllefass-Baureihe X-trem durch Stahlfässer mit in den Fahrzeugrahmen integrierten Behältern, größerer Bereifung, niedrigerem Schwerpunkt und neuem Hydro-Pendel Fahrwerk. Die neuen Joskin X-trem2 werden in den [...]

Joskin Volumetra Gülletankwagen jetzt auch mit seitlich montierter Pumpe [10.2.19]

Joskin erweitert die Gülletankwagen-Baureihe Volumetra – nach Unternehmensangaben übrigens die meistverkaufte Joskin Güllefass-Serie in Deutschland – um eine neue Variante mit seitlich montierter Drehkolbenpumpe, die erstmals auf der EuroTier 2018 vorgestellt wurde. [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Schuitemaker Häckseltransporter Siwa 720 mit neuer Kippfunktion [17.6.18]

Schuitemaker stattet den bekannten Häckseltransportwagen Siwa 720 jetzt wahlweise mit einer neuen Kippfunktion aus. Die neue Option ist ausschließlich für das Modell Siwa 720 sowohl mit (Version W) als auch ohne (Version S) Dosierwalzen verfügbar. Der Schuitemaker [...]

Stall der Zukunft – Lely-Technik ermöglicht automatisierten Betrieb [4.7.15]

Kürzlich hatte landtechnikmagazin.de die Möglichkeit, einen mit Lely-Technik automatisierten Kuhstall zu besichtigen. Herr Geßler, ein Milchviehhalter aus dem Sauerland, öffnete uns seine Stalltore und demonstrierte, dass sich Automatisierung nicht erst ab 1.000 Kühen [...]

SIMA Innovation Awards 2011: 33 innovative Neuheiten ausgezeichnet (Teil 2) [15.2.11]

Im zweiten Teil unserer Artikelserie über die Gewinner eines SIMA Innovation Awards 2011 stellen wir Ihnen zehn Neuheiten vor, die mit Bronze in Form einer Lobenden Erwähnung geehrt wurden. Alle Informationen über die mit Gold und Silber ausgezeichneten Innovationen [...]

Strautmann erneuert Ladewagen Super-Vitesse CFS [25.4.16]

Die neuen Strautmann Super-Vitesse Ladewagen CFS 3102 und 3502 zeichnen sich durch das CFS-Ladeaggregat, einem überarbeiteten Rotor mit Zinkenplatten und neue Fahrwerke aus. Das Fassungsvermögen der Super-Vitesse CFS beziffert Strautmann mit 29 und 33 m³ nach DIN 11741. [...]

Neue Heckzapfwelle und neuer Heckkraftheber für Paul Agro Mover [27.1.17]

Seit letztem Jahr bietet Paul Nutzfahrzeuge für seine LoF-Zugmaschine auf Lkw-Basis, den Agro Mover, eine neue, mechanische Heckzapfwelle und einen neu entwickelten Heckkraftheber als Ausstattungsmöglichkeit an. Der Paul Agro Mover kann so in der Landwirtschaft nicht mehr [...]