Anzeige:
 
Anzeige:

Krampe optimiert Heckklappe für Big Body Wannenkipper und SK-Erdbaukipper

Info_Box

Artikel eingestellt am:
10.5.2021, 7:27

Quelle:
ltm-ME, Bild: Krampe Fahrzeug- und Metallbau GmbH
www.krampe.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die neue Heckklappe, die die Krampe Fahrzeugbau GmbH für die Big Body Wannenkipper und die SK-Erdbaukipper-Baureihe verbessert hat, zeichnet sich nach Unternehmensangaben durch mehr Stabilität aus, bietet eine neue Steckverbindung für Schütten und kommt seit dem Frühjahr 2021 in allen neuen Fahrzeugen zum Einsatz.

Krampe erläutert, dass für die höhere Stabilität der neuen Heckklappe mehr Kantungen im Blech verantwortlich zeichnen, die zusätzlich schräg ausgeführt wurden, um Schmutz- oder Erntegut-Ablagerungen zu verhindern und so die Straßensicherheit zu erhöhen. Auch die neu konzipierte Heckklappe ist Krampe zufolge optional mit verstärkten Blechen oder aus verschleißfestem Hardox erhältlich.

Wie gehabt lassen sich beim Krampe Wannenkipper Big Body auf Wunsch zwei oder drei Kornschieber bestellen. Krampe betont, dass die neue Heckklappe eine fast ebene Fläche vom Kipperboden zur Schütte verursacht, womit das restlose Entleeren durch den Kornschieber vereinfacht werde.

Zusammen mit der Heckklappe wird eine neue Steckverbindung eingeführt, um eckige und runde Schütten schnell abzumontieren und in eine Transportposition zu bringen. Krampe erklärt, dass im Straßenverkehr vom Ende des Kippers zum Unterfahrschutz eine maximal zulässige Länge von 400 mm nicht überschritten werden dürfe, Schütten oder Trichter am Kornschieber allerdings einen höheren Platzbedarf hätten. Die neue Steckverbindung erlaube es, Schütte oder Trichter einfach zu entfernen und ordentlich zu verstauen.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Krampe auf landtechnikmagazin.de:

Neuer Schweißroboter für den Wannenbau bei Krampe [5.8.21]

Die Krampe Fahrzeugbau GmbH hat nach eigenen Angaben für den Wannenbau einen neuen Schweißroboter des Herstellers Wilhelm Severt Maschinenbau aus dem nahegelegenen Vreden in Betrieb genommen. Es ist bereits der zweite Roboter, der bei Krampe im Einsatz ist: Schon seit [...]

Krampe stellt Sattelauflieger Hakenliftanhänger SHL 30 als Agrar-Version vor [29.6.20]

Wie Krampe berichtet, hat das Unternehmen eine Agrar-Version des Sattelauflieger-Hakenlifts Typ SHL 30 auf den Markt gebracht, um die Flexibilität der Abrollcontainer in Kombination mit einer landwirtschaftlichen Sattelzugmaschine zu vergrößern. Im Gegensatz zur [...]

Krampe zeigt Schubboden-Kippsattel SKS 20/950 offroad und SKS 30/1050 [7.1.20]

Mit den neuen SKS 20/950 offroad und SKS 30/1050 präsentiert Krampe Fahrzeugkombinationen aus Rückwärtskipper und Schubboden als geländegängigen Zweiachs-Sattelauflieger und als Dreiachs-Straßenversion. Der neue Zweiachs-Sattelaufliger Krampe SKS 20/950 offroad [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland zeigt Boomer Kompakttraktoren auf der demopark 2015 [14.6.15]

Mit dem 2015 begonnen deutschen Vertrieb der Boomer Kompakttraktoren samt Anbaugeräten erweitert New Holland sein Produktsortiment gerade im unteren Leistungsbereich erheblich. Die Baureihe der Boomer Traktoren umfasst sechs Modelle von 23 bis 47 PS, die sich laut New [...]

Landini zeigt neue Serie 5-T4i Standardschlepper [26.5.19]

Die neue Landini-Baureihe Serie 5-T4i, die aus den drei Modellen 5-100, 5-110 und 5-120 besteht, rangiert im Maximal-Leistungssegment von 99 bis 113 PS, bietet (wie die Baureihen-Bezeichnung vermuten lässt) neue Motoren und ersetzt die vormalige Serie 5D. Angetrieben [...]