Anzeige:
 
Anzeige:

Neuer Verstellmotor A10VER von Bosch Rexroth kühlt und reinigt ohne Zusatzventil

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.1.2016, 18:23

Quelle:
Bosch Rexroth AG
www.boschrexroth.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Das Einhalten der Abgasemissionswerte mit geringeren Systemkosten und weniger Bauraum für den hydrostatischen Lüfterantrieb erreichen die Hersteller von Bau-, Land und Forstmaschinen laut Bosch Rexroth mit dem neuen Axialkolben-Verstellmotor A10VER. Er bietet für Anwendungen mit hoher Schmutz- und Staubbelastung nach Herstellerangaben eine Kühlerreinigungsfunktion durch den Reversierbetrieb ohne Zusatzkomponenten.

Um die Abgas-Emissionsgrenzen von TIER 4 Final oder Stage IIIb und IV zu erfüllen, müssen Hersteller mobiler Arbeitsmaschinen über die Abgasnachbehandlung hinaus auch das Motormanagement des Dieselmotors anpassen. Dadurch steigen die Anforderungen an die Kühlleistung, weil sich das Temperaturfenster für den optimalen Motorbetrieb stark verkleinert. Gleichzeitig muss die Kühlleistung unabhängig von der Dieselmotordrehzahl bereitgestellt werden. Diese Aufgabe sollen hydrostatische Lüfterantriebe von Bosch Rexroth energieeffizient und mit der notwendigen Robustheit lösen.

Der neue Axialkolben-Verstellmotor A10VER verringert dabei laut Bosch Rexroth die Systemkosten, weil er ohne ein zusätzlich zu verrohrendes Ventil eine Reversierfunktion bietet. Dabei wechselt er im laufenden Betrieb die Drehrichtung des Lüfters und entfernt durch den umgedrehten Luftstrom Schmutz, Staub oder Pflanzenteile von den Kühllamellen. So bleibt auch im rauen Alltagsbetrieb von Bau-, Land- und Forstmaschinen die volle Kühlleistung erhalten. Der Verzicht auf ein zusätzliches Reversierventil steigert nach Herstellerangaben zusätzlich den Wirkungsgrad des hydrostatischen Lüfterantriebs und führt zu einer Kraftstoffeinsparung in der mobilen Arbeitsmaschine.

Durch die Komponenten für die Abgasreinigung steht Herstellern von mobilen Arbeitsmaschinen weniger Bauraum zur Verfügung. Bei der Entwicklung des neuen Axialkolben-Verstellmotors A10VER setzte Bosch Rexroth nach eigenen Angaben daher die Anforderung nach noch kompakteren Baumaßen um. Der Axialkolben-Verstellmotor A10VER in den Nenngrößen 30 ccm, 37 ccm und 45 ccm ist nach Herstellerangaben um bis zu 16 Prozent kürzer als marktübliche Produkte. Weitere Nenngrößen bereitet Rexroth bereits vor. Der Motor soll sich nahtlos in die Systemlösungen für hydrostatische Lüfterantriebe von Bosch Rexroth mit den Axialkolben-Verstellpumpen A1VO und A10VO, den BODAS RC-Steuergeräten der Baureihe 30 sowie der Software Automatic Fan Control AFC30 einfügen.

Mehr über Bosch Rexroth auf landtechnikmagazin.de:

Mehr Leistung und geringeres Geräuschniveau bei Bosch Rexroth A10 Mitteldruck-Pumpen [19.9.17]

Durch die Integration eines zusätzlichen Kompressionsvolumens halbiert Bosch Rexroth nach eigenen Angaben die Druckpulsation mobilhydraulischer Systeme in Rexroth A10 Mitteldruck-Pumpen. Diese technische Lösung reduziert laut Hersteller die Geräuschemissionen von [...]

Pädagogen vertiefen bei Bosch Rexroth unterrichtstaugliche Kenntnisse in Hydraulik [29.9.16]

Nicht nur Schüler lernen ständig dazu, auch Lehrer: Zur Vertiefung ihrer Fachkenntnisse nahmen vom 14. bis 15. September 2016 rund 70 Lehrkräfte des Land- und Baumaschinenhandwerks nach Unternehmensangaben an einer zweitägigen Fortbildung bei Bosch Rexroth in Würzburg [...]

Bosch Rexroth: Validierte Hydraulikflüssigkeiten erhöhen Lebensdauer der Hydraulik [21.8.16]

Eine deutlich gesteigerte Leistungsdichte, bedingt durch höhere Arbeitsdrücke, Drehzahlen, Ölumlaufzahlen und Temperaturen: Die Hydraulik hat in den vergangenen Jahren ihre Leistungsfähigkeit nochmals deutlich gesteigert. Das stellt auch höhere Anforderungen an die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas stellt neue DISCO-Scheibenmähwerke vor [14.7.15]

Claas führt zur Saison 2016 eine Reihe neuer DISCO-Scheibenmähwerke ein. Neben der neuen Mähkombination mit Aufbereiter DISCO 1100 C/RC BUSINESS gibt es neue gezogene Mähwerke sowie Front- und Heckmähwerke, die sich durch die Ausrüstung mit dem Claas [...]

SIMA Innovation Awards 2013: 19 innovative Neuheiten ausgezeichnet (Teil 1) [15.1.13]

Im Vorfeld der SIMA 2013 wurden im Rahmen des SIMA Innovation Awards 2013 19 innovative Neuheiten ausgezeichnet, davon drei mit einer Goldmedaille und vier mit einer Silbermedaille. Hinzu kommen weitere 12 Neuheiten, die mit Bronze in Form einer Lobenden Erwähnung geehrt [...]

Wadenbrunn 2010: Fendt stellt neuen Feldhäcksler Katana 65 vor [1.9.10]

Lange schon war er angekündigt, morgen ist es soweit: Auf dem Feldtag 2010 in Wadenbrunn stellt Fendt den neuen Feldhäcksler Katana 65 erstmals der Öffentlichkeit vor. Eines gleich vorweg: Die Spekulationen über bestimmte Ausstattungsmerkmale des Fendt-Häckslers – [...]

Kverneland erweitert Säkombination u-drill um neue Arbeitsbreiten und Funktionen [7.4.16]

Die 2013 vorgestellte Säkombination Kverneland Accord u-drill bekommt Zuwachs: Einerseits präsentiert Kverneland die Dünger-Saat-Version u-drill plus, anderseits zeigt Kverneland die u-drill in neuen Arbeitsbreiten. Zusätzlich hat Kverneland ein neues Dosiergerät [...]

Vicon erweitert Kreisel-Zettwender-Baureihe um Fanex 684 und 904 [21.7.16]

Die neuen Vicon Kreiselzetter Fanex 684 und 904 wurden für höhere Arbeitsgeschwindigkeiten konzipiert und wenden auf 6,80 respektive 9,00 m Arbeitsbreite. Neben den neuen Arbeitsbreiten zeigen die neuen Kreiselheuer Fanex 684 und 904 auch ein neues Ölbadgetriebe und neue [...]

SILOKING zeigt SelfLine 4.0 Futtermischwagen: Neues Design, neue Volvo-Motoren [2.8.15]

Mit den neuen SelfLine 4.0 selbstfahrenden Vertikal-Futtermischwagen präsentiert Mayer SILOKING in den Reihen Compact 1612 (12 m³ bis 16 m³) und Premium 2215 (15 m³ bis 22 m³) neben weiteren technischen Leckerbissen neue Volvo-Motoren, die die Abgasnorm EU Stufe [...]