Anzeige:
 
Anzeige:

Neues Bosch Rexroth EHC-8 ermöglicht Land Levelling für Traktoren

Info_Box

Artikel eingestellt am:
24.4.2020, 7:28

Quelle:
Bosch Rexroth AG
www.boschrexroth.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Bosch Rexroth präsentiert mit dem neuen EHC-8 eine Möglichkeit zur einfachen Nivellierung der Felder, bei der eine elektrohydraulische Hubwerksregelung mit leistungsfähiger Land Levelling-Steuerung kombiniert wird.

Bosch Rexroth erläutert, dass vor allem beim Reisanbau und bei Feldern mit Bewässerungskanälen der Grund eben sein muss, um eine homogene Bewässerung und ein gleichmäßiges Pflanzenwachstum zu erreichen – verschiedene Studien von Institutionen wie CGIAR, AJAR und IWMI haben nach Unternehmensangaben nachgewiesen, dass Laser Levelling die Bewässerungsmenge senke, Erträge steigere, Energie spare, kosteneffizient sei und Treibhausgas-Emissionen reduziere.
Die bisher verfügbaren Land Levelling-Systeme seien jedoch hochspezialisierte und teure Geräte.

Bei der Rexroth-Lösung wird der Traktor mit dem EHC-8 Land Levelling System, dem Levelling-Schild und einer Laser-Transmitter/-Empfänger-Kombination ausgestattet. Auf diese Weise werden die bereits vorhandenen Hubwerkskomponenten am Traktor optimal ausgenutzt. Das Control Panel für die präzise Ansteuerung des Hubwerks übernimmt auch sämtliche Land Levelling-Funktionen. Das Signal vom Laser-Empfänger wird dabei über CAN in das System eingelesen und die Software stellt das Schild automatisch auf das erforderliche Niveau. Das vorhandene Hubwerk des Traktors regelt dabei den Ölfluss zum Hydraulikzylinder des Levelling-Schildes.
Beim Land Levelling mit Rexroth legt der Laser-Transmitter eine Plane über das zu bearbeitende Feld. Anschließend wird das Feld vermessen und ein optimaler Mittelwert errechnet, sodass weder zusätzliche Erde benötigt wird noch Erde übrigbleibt. Dann fährt der ausgerüstete Traktor das Feld ab – das System regelt das optimale Levelling automatisch.

Bosch Rexroth betont, dass die Rexroth-Lösung Kosten spart, da der Traktor schnell an die neue Aufgabe angepasst werden kann. Der Prozess sei auf Effizienz optimiert und verbrauche weniger Kraftstoff als andere Levelling-Applikationen. Das System verhindere zudem ein Festfahren des Schildes und ermögliche dadurch schnelle Durchläufe.

Veröffentlicht von:

Mehr über Bosch Rexroth auf landtechnikmagazin.de:

Bosch Rexroth erwirbt Anteile an BRUSA HyPower [14.7.22]

Die Bosch Rexroth AG hat nach eigenen Angaben eine Minderheitsbeteiligung an der BRUSA HyPower AG erworben und will die Zusammenarbeit im Off-Highway-Segment intensivieren. Mit den Produkten von BRUSA HyPower will Bosch Rexroth sein eLION Produktportfolio für die [...]

Bosch Rexroth ist neuer NEVONEX-Partner [8.1.22]

Die RCU (Rexroth Connectity Unit) soll das NEVONEX-System um ein technologisch führendes Connectivity Device erweitern; entscheidend für die Qualifizierung von Bosch Rexroth als NEVONEX-Partner ist die Offenheit der Hardware-Architektur, die den herstellerunabhängigen [...]

Rexroth präsentiert neue BODAS RC 40 Steuergeräte [14.5.20]

Mit den BODAS RC Steuergeräten der Baureihe 40, die in drei Ausführungen erhältlich sein werden, zeigt Rexroth die neueste Generation der BODAS RC Reihe, die funktionale Sicherheit und Informationssicherheit mit zukunftsfähiger Konnektivität kombinieren soll. Die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Bergmann stellt Neu- und Weiterentwicklungen bei den Ladewagen-Baureihen Royal und Shuttle vor [30.1.20]

Auf der Agritechnica 2019 präsentierte Bergmann einige Neuerungen bei den Ladewagen der Baureihen Royal und Shuttle. Beide Serien sind alte Bekannte aus dem Bergmann-Produktprogramm: Den Royal mit DIN-Ladevolumen von 26,8 bis 30 m³ und dem einzigartigen 2-Rotor-System mit [...]

Köckerling führt neue Scheibensämaschinen VITU 300 und VITU 400 ein [28.9.15]

Köckerling stellt der vor zwei Jahren mit 6 m Arbeitsbreite vorgestellten Scheibensämaschine VITU zur Agritechnica 2015 die neue VITU 300 mit 3 m Arbeitsbreite und die neue VITU 400 mit 4 m Arbeitsbreite zur Seite. Wie ihre große Schwester, arbeiten auch die neuen VITU [...]

Neue Ausstattungsmöglichkeiten für Rauch AXIS Düngerstreuer [10.1.17]

Mit SpreadLight, VariSpread dynamic, dem CCI-50 Universalterminal und der Rückraumkamera bietet Rauch zur kommenden Saison 2017 eine Reihe neuer Zubehöroptionen für die neue Generation der AXIS Düngerstreuer an. SpreadLight wurde bereits auf dem ZLF 2016 in München [...]

New Holland präsentiert neue Radlader der D-Serie [21.3.17]

Mit der Vorstellung der neuen Radlader der D-Serie, W110D, W130D und W170D, erneuert New Holland Construction sein Angebot an Ladetechnik für die Landwirtschaft. Die neuen Modelle rangieren in einem Maximalleistungsbereich von 144 bis 197 PS und richten sich primär an [...]

Strautmann mit neuen Giga-Vitesse CFS Ladewagen [12.3.18]

Strautmann zeigte auf der Agritechnica 2017 die neue Generation der bekannten Giga-Vitesse CFS Ladewagen. Die neuen Modelle Giga-Vitesse CFS 3602, 4002 und 4402 bieten laut Hersteller 32 bis 42 m³ Fassungsvermögen und zeichnen sich insbesondere durch das komplett [...]

Mechanische Amazone Säkombination Cataya Super jetzt auch mit RoTeC-Control-Scharen [7.7.17]

Alternativ zu den TwinTec-Doppelscheibenscharen bietet Amazone die im vergangenen Jahr vorgestellte, mechanische Säkombination Cataya Super jetzt neu auch mit RoTeC-Control-Einscheibenscharen an. Damit soll für alle landwirtschaftlichen Betriebe das passende Scharsystem [...]