Anzeige:
 
Anzeige:

Topcon Agriculture: Neue Touchscreen-Konsolen der Serien XD und XD+

Info_Box

Artikel eingestellt am:
04.12.2020, 7:28

Quelle:
Topcon Deutschland Positioning GmbH
www.topconpositioning.com/de/

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die neuen Kabinen-Displays der Serien XD und XD+ von Topcon Agriculture mit der verbesserten Oberfläche Horizon 5 werden ab sofort angeboten und sollen durch mehr Wahlmöglichkeiten und mehr Flexibilität überzeugen.

In die Topcon Kabinen-Displays der Serien XD und XD+ sind nach Herstellerangaben bereits alle relevanten Funktionen integriert und können bedarfsgerecht aktiviert werden. Topcon betont, dass dadurch die Notwendigkeit entfalle, separate Konsolen mit unterschiedlichen Einzelfunktionen einzusetzen. Nutzer*Innen der neuen Displays profitieren damit laut Topcon nicht nur von der stark verbesserten Benutzeroberfläche Horizon 5 und den Einbindungen in die Topcon Agriculture Platform (TAP), sondern auch davon, dass Kosten ausschließlich für die tatsächlich genutzten Funktionen anfallen. Hinzu kommt, dass Einrichtung, Updates und Support nur für eine Konsole statt für mehrere erfolgen müssen, so dass auch hier Aufwand und Kosten reduziert werden. Und natürlich steigt so auch die Übersichtlichkeit in der Kabine und es wird weniger Platz benötigt.

Zu den im Lieferumfang enthaltenen Standardfunktionen der neuen Touchscreen-Konsolen der Serien XD und XD+ zählen unter anderem die Aufgabenverwaltung, universelle ISO-UT-Funktionen und TAP-Fields zur Verwaltung der Betriebsdaten. Weitere Funktionen lassen sich modular freischalten, so dass, so Topcon, auf Wunsch mit den neuen Kabinen-Displays alle Sensoren und Anwendungssteuerungen von Topcon nutzbar sind.

Mit TAP bietet Topcon ein digitales Betriebsmanagementsystem, mit dem Aufgaben sowie Daten organisiert und visualisiert werden können. Durch die Einbindung von TAP in die neuen Konsolen, können Entscheidungen so überall und jederzeit einfach auf der Konsole in der Kabine getroffen werden.

Insgesamt eignen sich die neuen Konsolen laut Topcon für sämtliche Anwendungen – von der Bodenvorbereitung über Aussaat, Anbau, Ernte und Wiegen bis hin zur Datenverarbeitung. Die in Deutschland entwickelten und produzierten Konsolen sind mit 7-Zoll- und 12,1-Zoll-Bildschirmen verfügbar und ermöglichen die Aktivierung neuer, augenschonender Tag- und Nachtmodi.



Mehr über Topcon auf landtechnikmagazin.de:

TOPCON bringt neues Display X30 auf den Markt [10.2.11]

Ob konkurrenzlos stabile Signalsicherheit dank GLONASS oder kompakte Bauform – Topcon setze mit seinen Lenksystemen nach eigenen Angaben neue Maßstäbe, um GPS-Technik auf mehreren Maschinen zu nutzen. So lautet laut Topcon auch das einhellige Urteil der Nutzer, die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Fahrsilos sicher und schnell abdecken mit dem neuen Agritec Silage Safe von Huesker [15.6.18]

Huesker stellt mit dem Agritec Silage Safe ein neues System zur Abdeckung von Fahrsilos vor. Agritec Silage Safe umschließt die Silage im Silo oben sowie seitlich und lässt sich durch Spanngurte schnell und sicher verschließen und öffnen. Agritec Silage Safe besteht [...]

Mehr Platz für Verlesepersonal: Der neue ROPA Kartoffelroder Keiler II Classic [3.9.19]

Bis zu acht Personen kann der Verlesestand des neuen ROPA Kartoffelvollernters Keiler II Classic aufnehmen, mit dem der niederbayerische Hackfruchternte-Spezialist jetzt sein Angebot an zweireihigen Kartoffelrodern erweitert. Aufbauend auf dem bekannten ROPA Keiler II [...]

Joskin erweitert 3-Achs-Gülle-Transportfässer Tetraliner um Dolly-Version [4.5.16]

Die 2013 vorgestellte Güllefass-Baureihe Tetraliner wurde von Joskin für den Transport von Gülle konzipiert. Die neue Dolly-Version bietet mit 34 t Höchstlast respektive maximalen 10 t Achslast und maximalen 4 t Stützlast je nach Schleppertyp die Möglichkeit höherer [...]

ROPA präsentierte neue Kartoffelroder Keiler 1 und Keiler 2 auf der PotatoEurope [7.9.14]

Auf der PotatoEurope 2014 stellte ROPA kürzlich den überarbeiteten zweireihigen, gezogenen Kartoffelroder Keiler 2 sowie den jetzt praktisch komplett neu aufgebauten einreihigen, gezogenen Kartoffelroder Keiler 1 vor. Bereits auf der Agritechnica 2013 hatte ROPA [...]