Anzeige:
 
Anzeige:

Vredestein Traxion Optimall jetzt in Pfluggrößen erhältlich

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.1.2021, 7:24

Quelle:
Apollo Vredestein B.V.
www.apollovredestein.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Vredestein hat seine Reifenserie TRAXION Optimall VF um weitere drei Größen erweitert. Der VF650/85R42 und der VF650/85R38 haben eine maximale Breite von 65 cm und passen nach Herstellerangaben perfekt in die Furche – zusammen mit der Frontgröße VF600/70R34 seien sie ideal zum Pflügen geeignet.

Wie Vredestein erklärt, kann der TRAXION Optimall VF durch die F+-Technologie auch bei sehr niedrigem Druck hohe Lasten tragen. Die flexible Seitenwand sollen für eine gleichmäßig verteilte Standfläche sorgen und bei geringem Reifendruck Spitzenbelastungen der Schultern verhindern. Der daraus resultierende Schutz des Bodens und die Zugkraft werden durch eine gewölbte Lauffläche weiter verbessert, wobei die Stollen am Rand des Reifens stärker quer zur Fahrtrichtung verlaufen. Eine hohe Traktion bedeutet Vredestein zufolge weniger Schlupf und einen niedrigen Kraftstoffverbrauch, während die Selbstreinigungs-Eigenschaften des Reifens darauf zurückzuführen seien, dass der Abstand zwischen den Stollen von der Mitte zur Seite größer wird.

Der Vredestein Traxion Optimall VF verfügt über mehr Gummi in der Mitte der Lauffläche in Fahrtrichtung, was einen kontinuierlichen Kontakt mit der Straße und ausgezeichneten Fahrkomfort ermöglichen soll. Durch die F+-Technologie bleiben die Schultern nach Unternehmensangaben auch bei geringem Reifendruck während Transportaktivitäten mit hoher Geschwindigkeit stabil. Traxion-Optimall-Reifen halten laut Vredestein dank der großen Kontaktfläche auf der Straße und der gut abgestimmten Gummimischung 30 % länger als ihre Premium-Mitbewerber.

Durch die Reifenbreite von 65 cm und die Eigenschaft, hohe Lasten bei niedrigem Reifendruck transportieren zu können, sind die neuen Traxion Optimall-Größen nach Herstellerangaben perfekt für selbstfahrende und gezogene Feldspritzgeräte.



Mehr über Vredestein auf landtechnikmagazin.de:

Größter Flotation-Reifen: Neuer Vredestein Flotation Trac 900/65R38 [12.11.19]

Vredestein erweitert die Radialreifen der Serie Flotation Trac mit den Dimensionen 900/65R32 und 900/65R38 und will mit dem Flotation Trac 900/65R38 nicht nur neue Standards in Bezug auf Rolleigenschaften und Bodenschutz setzen, sondern mit einem Durchmesser von 2,15 m [...]

Manitou Teleskoplader jetzt mit Vredestein Endurion Reifen [12.6.19]

Vredestein hat eine Partnerschaft mit Manitou bekannt gegeben: Seit April 2019 sind Teleskoplader von Manitou mit Radialreifen der Serie Endurion aus dem Segment der Agrar- und Industriereifen von Vredestein erhältlich. Käufer von Manitou-Teleskopladern der Baureihen [...]

Vredestein-Reifen als Erstausstattung für John Deere 6R und 6M Traktoren [1.5.19]

Apollo Vredestein teilt mit, durch eine Partnerschaft mit dem John Deere Werk in Mannheim können seit März 2019 John Deere Traktoren der Serie 6R und 6M mit Vredestein Traxion-Reifen als Erstausstattung bestellt werden. Nach Unternehmensangaben wurden insgesamt 24 [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Wadenbrunn 2010: Fendt stellt Update für 900er Varios und neues Spitzenmodell 939 Vario vor [2.9.10]

Fendt nutzt die für die Einhaltung der ab 2011 gültigen Abgasnormen Euro 3b und Tier IV interim notwendigen Änderungen an der Motorenausstattung für ein Update bei der Traktoren-Serie 900 Vario. Neben dem neuen Topmodell 939 Vario gibt es für die komplette Baureihe [...]

Wannenkipper und Zubringerfass kombiniert – Krampe stellt neues Wechselsystem vor [28.11.16]

Die Krampe Fahrzeugbau GmbH präsentierte auf der EuroTier 2016 erstmals ihr neues Transportsystem, bei dem ein Wannen- oder Zweiseiten-Kipper sowie ein Zubringerfass für den Gülletransport wechselweise auf einem Fahrgestell eingesetzt werden können. Krampe betont die [...]

New Holland optimiert T7 LWB Traktoren [12.11.17]

New Holland unterzieht die vier T7 LWB Traktoren T7.230, T7.245, T7.260, T7.270 einem Update, das eine neue Vorderachse, die Einführung einer neuen TerraGlide-Vorderachsfederung, der CustomSteer-Lenkfunktion und die Erhöhung des zulässigen Gesamtgewichtes auf 13.600 kg [...]

High-Speed Säen mit der neuen Kverneland Optima SX [25.2.18]

Um Arbeitsgeschwindigkeiten bei der Einzelkornablage von bis zu 18 km/h zu realisieren, entwickelte Kverneland die neue Optima SX High Speed Säreihe, die durch ein neu konzipiertes Säherz auch bei diesem Tempo ein hohe Ablagequalität bieten soll. Der Öffentlichkeit [...]

Neuer gezogener Kreiselzettwender HIT 6.80 T von Pöttinger [17.8.15]

Mit dem neuen 6-Kreisel-Modell HIT 6.80 T mit nach Herstellerangaben 7,45 m Arbeitsbreite bietet Pöttinger jetzt einen weiteren Kreiszettwender mit der neuen Dynatech-Kreiseleinheit (vormals als DynaTec bezeichnet) an. Durch seinen geringen Leistungsbedarf soll sich der [...]