Anzeige:
 
Anzeige:

FieldBee intensiviert Zusammenarbeit mit CNH Industrial

Info_Box

Artikel eingestellt am:
17.10.2020, 7:31

Quelle:
eFarmer B.V.
www.fieldbee.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie eFarmer B.V. mitteilt, sind ab sofort FieldBee Systeme für kompakte Traktoren von CNH Industrial als Erstausrüstung und After-Sale-Lösungen für New Holland TDD MasterDrive und Case IH JX ProGuide erhältlich.

Anfang August wurde eFarmer zufolge ein Liefervertrag für die Traktorenproduktion im türkischen CNH Industrial Werk geschlossen. eFarmer liefert ab sofort FieldBee RTK und Auto-Guide-Lösungen für die New Holland TDD MasterDrive und Case IH JX ProGuide Traktorenmodelle, die bei Türk Traktör ve Ziraat Makineleri produziert werden. Zudem stellt Fieldbee entsprechende Nachrüstlösungen für den After-Sale-Market weltweit zur Verfügung.

Gemeinsam mit den Ingenieuren von Türk Traktör wurde im Auftrag von CNH Industrial vor zwei Jahren begonnen, eine exklusive und angepasste Navigationslösung für die Traktorenmodelle zu entwickeln, bei der im Mittelpunkt die FieldBee Traktornavigationslösung stand. Anstelle von konventionellen Terminallösungen verwendet FieldBee Smartphones und eine Internet of Things (IOT) Architektur, wodurch die Lösung nach Herstellerangaben erschwinglich, aktualisierbar und auch modular ausbaufähig ist.



Mehr über FieldBee auf landtechnikmagazin.de:

Weltpremiere: Autonomer Mähdrescher von HuizingHarvest mit FieldBee [13.10.19]

Agrobotix, ein Geschäftsbereich des niederländischen Ernte-Dienstleisters HuizingHarvest, setzte ersten fahrerlosen Mähdrescher beim Gerstendrusch ein – das Pilotprojekt einer komplett autonomen Erntemaschine wurde in Kooperation mit FieldBee in nur neun Monaten bis [...]

eFarmer führt Spurführungssystem FieldBee in Deutschland ein [21.8.19]

Das niederländische Unternehmen eFarmer B.V. präsentiert mit FieldBee ein Android-basiertes Spurführungssystem für Traktoren und Landmaschinen, das im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne von Landwirt*Innen für Landwirt*Innen entwickelt wurde (nach Unternehmensangaben [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Die neuen Claas LEXION 5000, 6000, 7000 und 8000 Mähdrescher – Daten und Details [1.8.19]

Zur Agritechnica 2019 stellt Claas die neuen LEXION 5000, 6000, 7000 und 8000 Mähdrescher vor. Mit diesem Artikel reichen wir die technischen Daten und Details über diese grundlegend überarbeitete Baureihe nach, die wir bislang noch nicht veröffentlichen durften. Die [...]

Pöttinger stellt neue Mähkombination NOVACAT A9 vor [27.8.17]

Zur Saison 2018 bringt Pöttinger die neue Tripple-Mähkombination NOVACAT A9 auf den Markt. Je nach kombiniertem Frontmähwerk bietet die neue NOVACAT A9 nach Herstellerangaben 8,92 oder 9,18 m Arbeitsbreite. Der Anbaubock des NOVACAT A9 Scheibenmähwerkes erlaubt die [...]

Präzisere Mineraldüngung mit der Rauch App-Erweiterung WindMeter [4.9.20]

Bei windigen Verhältnissen leidet die Genauigkeit der Mineraldüngung mit Scheibenstreuern erheblich. Je nach Windgeschwindigkeit sowie -richtung und abhängig vom Dünger gilt es abzuwägen, ob die Düngung durchgeführt werden kann oder besser unterbleiben sollte. Mit [...]

Wadenbrunn 2010: Fendt stellt neuen Feldhäcksler Katana 65 vor [1.9.10]

Lange schon war er angekündigt, morgen ist es soweit: Auf dem Feldtag 2010 in Wadenbrunn stellt Fendt den neuen Feldhäcksler Katana 65 erstmals der Öffentlichkeit vor. Eines gleich vorweg: Die Spekulationen über bestimmte Ausstattungsmerkmale des Fendt-Häckslers – [...]

Kuhn stellt neue Anbau-Universalgrubber CULTIMER L 100 vor [14.9.15]

Nach der Vorstellung der gezogenen Kuhn Universalgrubber CULTIMER L 1000 im Jahr 2013 folgt zur Agritechnica 2015 die Anbau-Serie CULTIMER 100 L mit den starren Modellen CULTIMER L 300 und CULTIMER L 350 sowie den klappbaren Typen CULTIMER L 400 R und CULTIMER L 500 R. Die [...]

Fendt erneuert Feldhäcksler Katana 65 und 85 [19.5.16]

Neben einigen eher kleineren Änderungen an der Ausstattung des Feldhäckslers Katana 65, ist die wichtigste Neuerung, dass Fendt nun auch den Katana 65 mit einem MTU-Motor ausrüstet und der Katana 85 nun die aktuelle Abgasnorm EU Stufe IV/Tier 4f erfüllt. Statt des [...]