Anzeige:
 
Anzeige:

AGRAR-CONCEPT-SpezialPolice: Konzept LandBauTechnik Bundesverband mit HDI

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.2.2018, 18:30

Quelle:
LandBauTechnik - Bundesverband e.V., Bild: Ulrich Beckschulte
www.landbautechnik.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Traktoren, Mähdrescher und andere Landmaschinen sind wegen ihrer hohen Werte immer wieder im Visier von Kriminellen. Werden die Maschinen gestohlen, entstehen den betroffenen Handels- und Handwerksbetrieben viel Aufwand, Kosten und Ärger. HDI hat nach eigenen Angaben mit der AGRAR-CONCEPT-SpezialPolice einen Rundum-Schutz konzipiert, der gleichzeitig Zugriff auf ein Schadenmanagement, Unterstützung bei der Schadenprävention und einen umfassenden Deckungsschutz bietet.

Innerhalb eines Vertrags gewährleistet die Multi-Risk-Police nach Unternehmensangaben die Absicherung vielfältiger Betriebsgefahren – angefangen bei Fahrzeug- und Haftpflichtrisiken über Elektronik-Schäden in Büro und Werkstatt bis hin zu Brand- und Naturgefahren. Selbst spezifische Gefahren, wie beispielsweise die Verunreinigung von Böden durch umweltgefährdende Stoffe und das Bergen respektive Abschleppen von Kundenfahrzeugen sollen abgedeckt sein. Ganz nach Bedarf lasse sich der Versicherungsschutz individuellen oder im Zeitverlauf ändernden Anforderungen anpassen.

Durch einen dreistufigen Sicherheitscheck erhält der Kunde laut HDI Unterstützung bei der Umsetzung eines Risikomanagements: Risiko-Ingenieure von HDI Risk Consulting analysieren zunächst die betriebliche Risikosituation, entwickeln Maßnahmen zur Risikobegrenzung und setzen diese gemeinsam mit dem Versicherungsnehmer um. Für den Landmaschinenhändler soll dies ein Plus an Risikotransparenz und Sicherheit von Beginn an bedeuten. Übrigens: Mehr Details soll es im Jahresbericht LandBauTechnik 2017, auf den Seiten 28 und 29 geben.



Mehr über LandBauTechnik auf landtechnikmagazin.de:

Branchenkonjunktur Land- und Baumaschinen: Im Sommer 2018 noch positiv, Erwartungen deutlich gedämpft [18.11.18]

Die Branchenkonjunktur Land- & Baumaschinen zeigt sich im Frühjahr/Sommer 2018 zwar noch im Plus, die Dürre dämpft die Erwartungen an das zweite Halbjahr jedoch erheblich: Die knapp 5.000 Fachbetriebe für Land- & Baumaschinen sowie Motorgeräte in Deutschland [...]

Regierungskoalition einigt sich beim Mautgesetz auf „40er Linie“ und Vereinfachungen für lof Fahrzeuge [2.11.18]

LandBauTechnik-Bundesverband e.V. zeigt sich zufrieden mit der Beschlussempfehlung des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur vom 17. Oktober zur Änderung im Bundesfernstraßenmautgesetz (BFStrMG) und Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) im Hinblick auf [...]

Vorstoß in Sachen Maut für lof-Fahrzeuge [13.10.18]

Der LandBauTechnik-Bundesverband (LBT), der Deutsche Bauernverband (DBV), der Bundesverband der Maschinenringe (BMR), der Bundesverband Lohnunternehmen (BLU) und die Landtechnik-Händler- und -Herstellerverbände wie der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) sowie der VDMA [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Aebi präsentiert Universal-Geräteträger der MT-Serie [21.3.16]

Mit der neuen Baureihe der MT-Geräteträger, die die drei Modelle MT720, MT740 und MT750 umfasst, erweitert Aebi sein Produktsortiment um einen Geräteträger für den Kommunaleinsatz der sich trotz schmaler, kompakter Bauweise durch die höchste Nutzlast seiner Klasse [...]

Dewulf stellt neue Karotten-Zupfroder mit Bunker der GB-Serie vor [21.2.16]

Die neue Dewulf GB-Serie, bestehend aus GBI und GBII, umfasst ein- und zweireihige gezogene Karotten-Klemmbandroder mit Bunker, die nach Herstellerangaben bei geringen Wartungskosten zuverlässiges Roden unter schwierigsten Bedingungen gewährleisten sollen. Der Bunker [...]

Neue Dreizylinder-Traktoren MF 5708 und MF 5709 mit Dyna-4-Getriebe ergänzen Baureihe MF 5700 Global [1.10.17]

Einfache Schlepper zu vernünftigen Preisen – so kann man die Philosophie hinter den Massey Ferguson Global Series Traktoren zusammenfassen. Doch es gibt auch anspruchsvollere Märkte, wie etwa den deutschen, wo die Kunden mehr erwarten. Zur Agritechnica 2017 erweitert [...]

Pöttinger lanciert neuen TOP 962 C Doppelschwader [20.4.16]

Mit der Vorstellung des TOP 962 C erweitert Pöttinger seine Baureihe der TOP C Mittenschwader erneut nach oben. Pöttinger ist überzeugt, mit dem TOP 962 C eine kostengünstige Alternative zu 4-Kreisel-Schwadern konzipiert zu haben. Die Arbeitsbreite des TOP 962 C gibt [...]