Anzeige:
 
Anzeige:

BPW zeigt neue Generation der Ermax-Heckleuchten mit LED-Lauflicht

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.10.2019, 7:28

Quelle:
BPW Bergische Achsen KG
www.bpw.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die BPW Gruppe zeigt auf der Agritechnica 2019 die nächste Generation der Ermax Trailer-Heckleuchten mit dynamischem Blinklicht in Form eines LED-Lauflichtes.

Zur IAA Nutzfahrzeuge im September 2018 machte BPW nach eigenen Angaben mit einer neuen Heckleuchte Furore, die selbst gezielten Hammerschlägen standhält. Jetzt stellt BPW bereits die nächste Generation mit dynamischen LED-Lauflicht vor – und wählte für die Premiere bewusst die Fachmesse Agritechnica: Kein Wunder, denn gerade bei Landmaschinen kommt es vor allem auf äußerste Robustheit an.

Die neue TM11 der BPW Tochtergesellschaft Ermax vereint laut BPW sieben Funktionen in einem nur 47 mm schlankem Gehäuse. Dazu gehören unter anderem die Ausfallkontrolle von Blinker und Bremslicht und die Steuerung der Blinkerfunktion der Seitenmarkierungsleuchten. Alle Funktionen sind sowohl in 12 Volt als auch in 24 Volt für die Anwendung in Agrar- und Nutzfahrzeugen in einer Leuchte integriert. Das intermittierende, also dynamisch von innen nach außen „laufende“ Blinklicht erinnert, so BPW an den Lamborghini Aventador – eine augenzwinkernde Referenz an den Gründer der italienischen Supersportwagen, der seine Karriere als Hersteller von Landmaschinen begründete. Hochgradig schlagzähes Polycarbonat, Voll-LED-Leuchtmittel und hermetisch gegen Wasser und Staub versiegelte „Superseal“-Anschlüsse wappnen die TM11 laut BPW für härteste Einsätze.

Die extreme Haltbarkeit der Ermax TM11 spart, so BPW, im Vergleich zu herkömmliche Heckleuchten Kosten, Nerven und nutzt der Umwelt, denn letztere haben sich in der Regel bereits binnen eines Jahres zu Mikroplastik zerkrümelt – sei es durch Vibrationen, Steinschlag, Schlaglöcher oder Parkrempler. Die TM11 ist hingegen nach Herstellerangaben auf Haltbarkeit für ein ganzes Fahrzeugleben ausgelegt; ein Austausch soll sich deshalb schnell rechnen. BPW lässt übrigens auf Wunsch auch das Hersteller-Logo in LED-Licht erstrahlen und macht die Heckleuchte so zum unverwechselbaren Marken-Statement.

Auf der Agritechnica 2019 stellt die BPW Gruppe ihre Neuheiten in Halle 15, Stand E05, vor.

Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Vredo führt neuen Gülle-Selbstfahrer VT7028 und neuen Flex-Tank ein [12.2.18]

Vredo präsentierte auf der Agritechnica 2017 mit dem neuen VT7028 den Nachfolger des Gülle-Selbstfahrers VT5518 mit stufenlosem CVT-Getriebe. Der laut Vredo komplett neu entwickelte Gülle-Trac ist als VT7028-2 in zweiachsiger und als VT7028-3 in dreiachsiger Ausführung [...]

Neuer Kerner Dreipunkt-Sternradgrubber Corona für den universellen Einsatz [27.12.15]

Kerner präsentierte auf der Agritechnica 2015 mit dem neuen Sternradgrubber Corona eine Maschine, die sich für unterschiedliche Anforderungen bei der Bodenbearbeitung individuell konfigurieren und so universell einsetzen lässt. Der neue Kerner Corona für den [...]

Zunhammer stellt neuen Gülleselbstfahrer Zuni-X-Trac vor [28.11.13]

Einen Xerion-Gülleselbstfahrer hat Zunhammer bereits seit einigen Jahren im Programm. Auf der Agritechnica 2013 präsentierte der oberbayerische Gülletechnik-Spezialist jetzt den neuen Zuni-X-Trac auf Basis des brandneuen Claas Xerion 4000 Saddle-Trac. Neben großer [...]

Pöttinger präsentiert neue pneumatische Sämaschine AEROSEM 3502 [29.7.15]

Mit dem Modell AEROSEM 3502 A/ADD erweitert Pöttinger die Baureihe der pneumatischen Sämaschinen AEROSEM um eine Ausführung mit 3,5 m Arbeitsbreite; bisher gab es die Sämaschinen in 3,0 (AEROSEM 3002 A/ADD) und 4,0 m (AEROSEM 4002 A/ADD) Arbeitsbreite. A steht übrigens [...]

Neue New Holland CR-Mähdrescher mit neuem Topmodell CR 10.90 [28.8.14]

New Holland präsentiert die neue CR-Mähdrescher-Baureihe mit den Modellen CR 7.90, CR 8.80, CR 8.90, CR 9.80, CR 9.90 und CR 10.90 als Höhepunkt von 40 Jahren Twin Rotor-Technik. Am spektakulärsten ist bei der neuen CR-Baureihe wahrscheinlich die Einführung des neuen [...]