Anzeige:
 
Anzeige:

BPW zeigt neue Generation der Ermax-Heckleuchten mit LED-Lauflicht

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.10.2019, 7:28

Quelle:
BPW Bergische Achsen KG
www.bpw.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die BPW Gruppe zeigt auf der Agritechnica 2019 die nächste Generation der Ermax Trailer-Heckleuchten mit dynamischem Blinklicht in Form eines LED-Lauflichtes.

Zur IAA Nutzfahrzeuge im September 2018 machte BPW nach eigenen Angaben mit einer neuen Heckleuchte Furore, die selbst gezielten Hammerschlägen standhält. Jetzt stellt BPW bereits die nächste Generation mit dynamischen LED-Lauflicht vor – und wählte für die Premiere bewusst die Fachmesse Agritechnica: Kein Wunder, denn gerade bei Landmaschinen kommt es vor allem auf äußerste Robustheit an.

Die neue TM11 der BPW Tochtergesellschaft Ermax vereint laut BPW sieben Funktionen in einem nur 47 mm schlankem Gehäuse. Dazu gehören unter anderem die Ausfallkontrolle von Blinker und Bremslicht und die Steuerung der Blinkerfunktion der Seitenmarkierungsleuchten. Alle Funktionen sind sowohl in 12 Volt als auch in 24 Volt für die Anwendung in Agrar- und Nutzfahrzeugen in einer Leuchte integriert. Das intermittierende, also dynamisch von innen nach außen „laufende“ Blinklicht erinnert, so BPW an den Lamborghini Aventador – eine augenzwinkernde Referenz an den Gründer der italienischen Supersportwagen, der seine Karriere als Hersteller von Landmaschinen begründete. Hochgradig schlagzähes Polycarbonat, Voll-LED-Leuchtmittel und hermetisch gegen Wasser und Staub versiegelte „Superseal“-Anschlüsse wappnen die TM11 laut BPW für härteste Einsätze.

Die extreme Haltbarkeit der Ermax TM11 spart, so BPW, im Vergleich zu herkömmliche Heckleuchten Kosten, Nerven und nutzt der Umwelt, denn letztere haben sich in der Regel bereits binnen eines Jahres zu Mikroplastik zerkrümelt – sei es durch Vibrationen, Steinschlag, Schlaglöcher oder Parkrempler. Die TM11 ist hingegen nach Herstellerangaben auf Haltbarkeit für ein ganzes Fahrzeugleben ausgelegt; ein Austausch soll sich deshalb schnell rechnen. BPW lässt übrigens auf Wunsch auch das Hersteller-Logo in LED-Licht erstrahlen und macht die Heckleuchte so zum unverwechselbaren Marken-Statement.

Auf der Agritechnica 2019 stellt die BPW Gruppe ihre Neuheiten in Halle 15, Stand E05, vor.

Mehr über BPW auf landtechnikmagazin.de:

BPW führt neues Wiegesystem AGRO Hub ein [19.12.19]

Lohnunternehmen und landwirtschaftliche Betriebe können ab sofort das Gesamtgewicht und die Nutzlast ihrer Anhänger nonstop digital überwachen – sogar während der Fahrt: Der Fahrwerkscomputer AGRO Hub, den BPW zur Agritechnica 2019 vorstellte, steuert und misst den [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Perfect TriGant Mulcher erweitert Einsatzspektrum des Krone BiG M 450 [21.1.19]

Um das Einsatzspektrum des BiG M 450 zu erweitern, hat Krone gemeinsam mit dem niederländischen Spezialisten Van Wamel B.V. den Mulcher-Bausatz „Perfect TriGant“ als Alternativ-Ausrüstung für den selbstfahrenden Mähaufbereiter entwickelt. Mit drei [...]

Strautmann stellt neuen Tieflader-Stalldungstreuer TS 1601 vor [12.9.17]

Mit dem neuen einachsigen TS 1601 stellt Strautmann auf der Agritechnica 2017 erstmals einen Stalldungstreuer in Tieflader-Bauweise vor. Der neue Strautmann TS 1601 zeichnet sich durch eine nach unten konisch zulaufende Wanne aus, die die Verwendung einer großen Bereifung [...]

Neuer Massey Ferguson Teleskoplader MF 9305 Xtra [29.3.15]

Massey Ferguson erweitert mit dem MF 9305 Xtra die Teleskoplader-Baureihe MF 9000 Xtra nach unten. Damit umfasst die Serie MF 9000 nun insgesamt fünf Modelle: den MF 9205 mit 5,2 m Hubhöhe und 2,2 t Hubkraft, den neuen MF 9305 Xtra mit 5,8 m/3 t, den MF 9306 Xtra mit 6 [...]