Anzeige:
 
Anzeige:

Eaton führt neue kompakte Proportional-Einschraubventilpatronen der Serie ESV9 ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
21.4.2017, 7:32

Quelle:
Eaton Hydraulics Group EMEA
www.eaton.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Das Energiemanagement Unternehmen Eaton führte mit der Serie ESV9 Proportional-Einschraubpatronenventile ein, die als Allgemeinlösung laut Hersteller eine kostengünstigere Alternative zu Ventilen der NG 6 Industrie-Proportionalventil-Serie darstellen. Die ESV9-Ventile sind laut Eaton kompakter, verringern die Steuerblockgröße und -kosten und sorgen bei der Installation für eine erhöhte Flexibilität. Die Ventile ermöglichen nach Herstellerangaben aufgrund der optimierten Linearität und großer Wiederholgenauigkeit bei einer geringen Hysterese erstklassige Steuermöglichkeiten. Der breitere Rampenänderungsbereich soll außerdem für eine höhere Auflösung sorgen.

Beim ESV9 der Größe 10 handelt es sich um eine 4/3 Wege Proportional- Einschraubventilpatrone, die in einer Kolbenkonfiguration des Typs E oder F erhältlich ist. Bei dem Proportionalventil des Typs E sind in der Neutralstellung sämtliche Anschlüsse geschlossen. Das Ventil eignet sich laut Eaton hervorragend für Anwendungen mit geringem Durchfluss, bei denen ein Aktor in beiden Richtungen proportional gesteuert und in einer beliebigen Stellung gestoppt werden kann. Ist der F-Kolben in der Neutralstellung, sind die Anschlüsse 2 und 4 zum Tank hin geöffnet und der Eingangsanschluss 3 blockiert. Aus diesem Grund können die Betriebsanschlüsse in der entregten Neutralstellung auf den Tankdruck abfallen. Das ESV9 verfügt nach Herstellerangaben über einen Nennvolumenstrom von 22 Litern pro Minute bei bis zu 250 Bar und soll so die technischen Anforderungen der meisten Anwendungen erfüllen. Die neuen ESV9 Ventile ergänzen laut Eaton die durchflussstarken NG 6 ISO 4401 Industrie-Proportionalventilventil-Modelle der Serie KDG4-V3 und sollen dem Kunden schon im Vorfeld deutliche Kostenersparnisse

Die Ventile sind optional mit Not-Handbetätigung erhältlich und können außerdem mit oder ohne der IP69K-kompatiblen Magnetspule ToughCoils der „Serie L“ installiert werden. Es können 12-V- oder 24-V-Gleichstrom-Spulenspannungen mit oder ohne Diode sowie verschiedene Steuerblockmaterialien (Stahl oder Aluminium) und Anschlussgrößen ausgewählt werden.

Zu den Einsatzbereichen gehören laut Eaton Baumaschinen, landwirtschaftliche Maschinen, Fördertechnik und ein breites Spektrum an allgemeiner Ausrüstung.



Mehr über Eaton auf landtechnikmagazin.de:

Mehr Sicherheit: Neue Eaton Auslegerstabilitätskontrolle für mobile Maschinen [22.5.19]

Eaton kündigt die Einführung der Technologie zur Auslegerstabilitätskontrolle an. Die Auslegerstabilitätskontrolle ist ein neues System, mit dem laut Eaton die hydraulische Auslegerschwingung um bis zu 75 Prozent und die Ausleger-Einschwingzeit um bis zu 90 Prozent [...]

Neues proportionales Einschraubpatronenventil ESVL9 von Eaton [9.5.19]

Eaton stellt mit dem neuen Einschraubpatronenventil ESVL9 ein proportionales 5/3-Wege-Magnetventil vor, das nach Unternehmensangaben durch eine integrierte Load-Sensing-Steuerung einen um 21 % kleineren Ventilblock ermöglicht. Tolu Oluwatudimu, Produktmanager SiCV, [...]

Neues Eaton Lenkungsventil ASV60 ermöglicht elektrohydraulische oder Steer-by-Wire-Lösung bei mobilen Arbeitsmaschinen [6.3.19]

Eaton hat das neue Lenkungsventil ASV60 angekündigt, ein kompaktes, modulares Ventil, das, so der Hersteller, dazu beiträgt, Kabinengeräusche zu reduzieren und die Maschinenflexibilität und -intelligenz zu verbessern. Mit dem Ventil, das für mobile Arbeitsmaschinen in [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Optimale Bodenanpassung bei den neuen Vicon EXTRA 700 Heck-Scheibenmähwerken [19.5.17]

Eine optimale Bodenanpassung durch die neue QuattroLink Mähwerksaufhängung verspricht Vicon bei den Aufbereiter-Heck-Scheibenmähwerken der Serie EXTRA 700. Die neue Baureihe besteht derzeit aus den vier Modellen EXTRA 732T, EXTRA 732R, EXTRA 736T FIX und EXTRA 736 VARIO. [...]

Neue Pöttinger TORRO COMBILINE Modelle 7010 und 8010 erweitern Baureihe nach oben [23.3.18]

Pöttinger erweitert mit den neuen Modellen 7010 und 8010 die Familie der TORRO COMBILINE Kombiwagen nach oben. Angeboten werden die neuen Pöttinger Kombiwagen TORRO 7010 COMBILINE und TORRO 8010 COMBILINE in der Ausführung „L“ ohne und „D“ mit Dosierwalzen. [...]

Fendt 300 Vario endlich mit neuer Kabine [15.8.14]

AGCO/Fendt kündigt für 2015 eine neue Generation der 300 Vario Baureihe an, die aus den vier Modellen 310, 311, 312 und 313 Vario bestehen soll. Den 309 Vario wird es nicht mehr geben, dafür aber die beiden Ausstattungsvarianten „Power“ und „Profi“. Dass [...]