Anzeige:
 
Anzeige:

Feldarbeit optimieren mit dem neuen 365FarmNet Baustein LACOS Fahrspurplanung

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.2.2020, 7:26

Quelle:
365FarmNet Group KGaA mbH & Co. KG
www.365farmnet.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die wenigsten Felder in der Landwirtschaft sind rechteckig. Häufiger anzutreffen sind Felder mit komplexen Geometrien mit mehr als vier Ecken. Hinzu kommt, dass in der Landwirtschaft die Bewirtschaftung der Schläge nach Erfahrung und „Bauchgefühl“ erfolgt. Die Optimierung der Fahrspuren ist jedoch der Schlüssel zum effizienten Arbeiten. Der 365FarmNet Baustein LACOS Fahrspurplanung soll hierzu objektive Empfehlungen liefern. Auch für Betriebe, die noch kein Leitsystem verwenden, ist es von Vorteil, die optimalen Routen für die Bearbeitung ihrer Felder zu bestimmen. Nicht zuletzt wird eine Fahrspurplanung laut 365FarmNet häufig von Betrieben nachgefragt, da eine solche Funktionalität die wichtigste Lösung für Smart Farming darstellt.

Der 365FarmNet Baustein LACOS Fahrspurplanung nutzt Schläge und Maschinendaten aus den Stammdaten des 365FarmNet Portals. Basierend auf Maschinenparametern, wie Arbeitsbreite und Wenderadius in Kombination mit Informationen zur Feldgeometrie, erstellt er nach Unternehmensangaben automatisch die effizientesten Routen. Für jede Route werden dabei Leistungsdaten, wie die Gesamtarbeitslänge und die Anzahl der Wendungen, berechnet, so dass verschiedene Fahrspur-Strategien verglichen werden können. Die Routen können manuell angepasst werden, beispielsweise wenn die Route aufgrund der Neigung des Feldes nicht realistisch ist.

Der 365FarmNet Baustein LACOS Fahrspurplanung soll dabei helfen Felder effizienter zu bewirtschaften, wodurch die Arbeitszeit verkürzt und das Wenden am Vorgewende verringert wird. Dieses Vorgehen schont den Boden, senkt den Kraftstoffverbrauch und spart somit Kosten. Das Ausführen über das 365FarmNet Portal ist einfach, für jedes Feld lassen sich die Daten für eine spätere erneute Verwendung speichern.

Veröffentlicht von:

Mehr über 365FarmNet auf landtechnikmagazin.de:

365FarmNet und DELOS gehen Partnerschaft ein [9.2.22]

Durch die Zusammenarbeit der Softwareunternehmen ODAS IT und die Farm-Management-Plattform 365FarmNet können die DELOS Funktionen über die 365FarmNet Plattform bereitgestellt werden, um den Anforderungen der Düngeverordnung gerecht zu werden. Ab Januar 2022 können [...]

Polagra 2018: Goldmedaille für PROFIT MANAGER von 365FarmNet und Saatbau PREISGUT [1.2.18]

Der SAATBAU PROFIT MANAGER, ein Baustein der österreichischen Saatbau PREISGUT für die Farmmanagement-Plattform 365FarmNet, gewinnen nach Unternehmensangaben auf der Polagra Premiery in Posen, Polen, (18. bis 21.01.2018) eine Goldmedaille. Die Der SAATBAU PROFIT MANAGER [...]

Satellitendaten einfach und standortgenau nutzen mit Crop View von Claas und 365FarmNet [21.12.17]

Bisher ist für Landwirte eine einfache Nutzung von Satellitenbildern aufgrund von Kosten und Verfügbarkeit kaum möglich und erfordert zudem IT-Spezialwissen. Mit dem Baustein Crop View von Claas und 365FarmNet sollen sich die Möglichkeiten zur Nutzung von [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Weniger Eigengewicht und mehr Tankvolumen beim neuen Annaburger ProfiTanker Plus HTS 24.28 Gülle-Pumptankwagen [17.1.16]

Annaburger präsentierte auf der Agritechnica 2015 mit dem ProfiTanker Plus HTS 24.28 einen Tandem-Gülle-Pumptankwagen, der einem völlig neuen Konstruktionsprinzip folgt, das gegenüber dem konventionellen Modell eine Reduzierung des Eigengewichtes um 1.000 kg bei [...]

Kverneland erweitert Turbo Grubber Baureihe um fünf angebaute Modelle [28.3.18]

Kverneland hat die Grubber Baureihe Turbo durch die fünf neuen, angebauten Ausführungen Turbo 3000 und 3500 (starr) sowie Turbo 4000F, 5000F und 6000F (klappbar) von zwei aufgesattelten auf jetzt sieben Modelle mit Arbeitsbreiten von 2,82 bis 7,68 m erweitert. Mehr zur [...]

Joskin erweitert Plattformanhänger-Baureihe Wago um Tiefbett-Modelle [6.1.19]

Joskin hat die Plattformanhänger-Baureihe Wago komplett überarbeitet und um vier Tiefbett-Varianten ergänzt. Die Überarbeitung der gezogenen Anhänger betrifft die Höhe der Plattform, die Festigkeit derselben, das Gittersystem an Stirn- und Heckseite und den Einsatz [...]

Sky Agriculture kündigt neue angebaute Drillmaschine MaxiDrill M320 an [3.10.21]

Sky Agriculture kündigt die Erweiterung des MaxiDrill-Programms mit der neuen Baureihe angebauter Drillmaschinen MaxiDrill M an. Die neue Serie soll gegen Ende 2021 mit zwei Modellen mit 3 beziehungsweise 4 m Arbeitsbreite starten. Für den deutschen Markt interessant ist [...]

Fendt zeigt neue Einzelkornsämaschine MOMENTUM mit Reihendüngerstreuer für Brasilien [9.6.19]

Mit der neuen MOMENTUM zeigt Fendt eine klappbare Einzelkornsämaschine mit bis zu 18 m Arbeitsbreite, die durch den Fendt Smart Frame in Bodenkontakt bleiben, und einem Düngertank mit bis zu 5.300 kg Kapazität für den Brasilianischen Markt; die Transportbreite [...]

Fendt stellt drei neue 700 Vario Traktoren mit SCR-Technik vor [15.6.11]

Mit den drei neuen Modellen 720 Vario, 722 Vario und 724 Vario mit bis zu 240 PS Maximalleistung erfährt die Fendt Traktoren-Baureihe 700 Vario jetzt eine deutliche Erweiterung nach oben. Mit neuen Motoren mit SCR-Technik, neuem Vario-Getriebe ML 180 und nicht zuletzt der [...]