Anzeige:
 
Anzeige:

Fliegl präsentiert neue Schwergutmulde TMK 266 S PROFI

Info_Box

Artikel eingestellt am:
13.10.2021, 7:26

Quelle:
Fliegl Agrartechnik GmbH
www.fliegl.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Fliegl stellt die neue Schwergutmulde TMK 266 S PROFI vor, die nach Unternehmensangaben die guten Eigenschaften eines Muldenkippers für die Feldarbeit und die positiven Merkmale der Schwerlastmulden aus dem Bausektor vereint.

Fliegl erläutert, dass sich Schwerlastmulden durch eine stabile Rundmulde aus hochfestem Stahl auszeichnen, um schwere Schüttgüter zu transportieren, in der Regel aber mit relativ niedrigen Seitenwänden ausgestattet seien, wodurch sie sich kaum für einen Ernteguttransport eignen. Kippmulden eignen sich laut Fliegl hervorragend für den Transport von leichten Erzeugnissen, aber weniger für den Einsatz im Bau- und Kommunalsektor.

Um diese Anforderungen in der neuen Schwergutmulde TMK 266 S PROFI vereinen zu können, setzt Fliegl nach eigenen Angaben auf äußerst hochwertiges Material bei gleichzeitig großem Volumen. Die Halfpipe-Mulde sei aus dem Feinkornstahl S700MC konstruiert, der ein hohes Festigkeitspotential bei gleichzeitiger Gewichtseinsparung verspeche. Die Mulde ist auf ein Tandem-Fahrgestell mit lackiertem Profi-Rahmen aufgebaut und hat nach Herstellerangaben ein zulässiges Gesamtgewicht von maximal 22.000 kg. Eine hydraulisch gefederte Zugeinrichtung sorge für einen verbesserten Fahrkomfort und eine bequeme Verstellung der Anhängehöhe je nach Anforderung des Zugfahrzeugs. Durch den optionalen Muldenaufsatz von 500 mm wird das Volumen des Anhängers laut Fliegl um circa 8 m³ auf circa 33,0 m³ erhöht.

Fliegl zufolge ist die Wendigkeit vor allem im Schwerguttransport maßgeblich, weshalb das Unternehmen die neue Schwergutmulde TMK 266 S PROFI optional mit Zwangslenkung anbietet. Durch diese werde die Fahrsicherheit beachtlich gesteigert, da die Mulde ruhig hinter dem Schlepper laufe und selbst bei plötzlichen Richtungswechseln oder Kurvenfahrt jederzeit gut kontrollierbar bleibe. Des Weiteren verbessere die Zwangslenkung die Hangstabilität. Im Serienumfang enthalten ist nach Herstellerangaben das Fahrwerk „Jumbo-Aggregat Gigant Plus“, bei dem Federn unter den Achsen Schwingungen abdämpfen und für einen niedrigen Schwerpunkt der Maschine sorgen sollen.



Mehr über Fliegl auf landtechnikmagazin.de:

Fliegl stellt neues Sattel-Transportfass STF 30000 Truck Line TOP vor [30.8.21]

Mit STF 30000 Truck Line TOP zeigt Fliegl ein neues Sattel-Transportfass für den Gülletransport bei längeren Hof-Feld Entfernungen. Fliegls neues Dreiachs-Sattel-Transportfass STF 30000 Truck Line TOP erreicht nach Herstellerangaben aufgrund der speziellen Behälter- [...]

Fliegl stellt Weiterentwicklung des 3-Achs-Tiefladers DTL 300 Agrar vor [28.6.21]

Mit dem DTL 300 Agrar bietet die Fliegl Fahrzeugbau GmbH einen dreiachsigen Tiefladeanhänger mit 40 km/h-Zulassung für den Transport von Forst- und Landmaschinen an. Als Weiterentwicklung gibt es den DTL 300 Agrar mit gekröpfter Plattform und sein Pendant mit gerader [...]

Fliegl Agraranhänger mit dem neuen Online-Konfigurator bequem von zuhause aus konfigurieren [20.5.21]

Fliegl Agrartechnik bietet eine umfangreiche Produktpalette an, die die Bereiche Gülle-, Transport- und Streutechnik sowie Erntelogistik abdeckt. Mit dem neuen Online-Konfigurator bietet das Unternehmen jetzt die Möglichkeit, das Wunschprodukt bequem von zuhause aus zu [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

McCormick präsentiert neue Traktoren-Serie X4 [22.7.15]

Mit der neuen Serie X4 erneuert McCormick die Traktoren im unteren und mittleren Leistungssegment und ersetzt gleichzeitig die beiden Baureihen CX-L und C-L. Die McCormick X4 Baureihe umfasst insgesamt sieben Modelle im Leistungsbereich von 61 bis 101 PS, die drei [...]

Rapid führt neuen Heuschieber Twister 220 ein [14.5.17]

Der Schweizer Hersteller von Einachs-Geräteträgern und Maschinen für die Berglandwirtschaft Rapid erweitert die Heuschieber-Baureihe Twister mit dem neuen Modell Twister 220 nach oben. In Vorbereitung befindet sich zudem der neue Heuschieber mit aktiver Querförderung [...]

New Holland überarbeitet Großtraktorenserie T9 und erweitert die Baureihe um den neuen T9.645 [17.4.15]

New Holland hat seine Großtraktorenserie T9 upgedatet und im Zuge dessen um ein zusätzliches Modell, den T9.645, erweitert. Das Update umfasst unter anderem ein neues Zapfwellengetriebe. Die neue T9-Traktoren-Serie erfüllt jetzt die Abgasnorm EU Stufe 4/Tier 4 final. Im [...]

Strautmann stellt neuen Einachskipper SEK 602 vor [1.9.15]

Strautmann erweitert mit dem neuen Einachskipper SEK 602 seine 02er-Kipper-Baureihe. Der neue SEK 602 bietet nach Herstellerangaben ein zulässiges Gesamtgewicht von 6 t und löst den bisherigen SK 6000 E ab. Der SEK 602 wurde laut Strautmann als handliche und robuste [...]

Solis präsentiert neue Traktoren: Nova NX 110 HP, C-Serie, Solis 26 HST [5.4.20]

Der indische Hersteller International Tractors Ltd. produziert Traktoren der Marke Solis im Segment von 20 bis 120 PS und nutzte die Agritechnica 2019 um das Taktorensortiment für Europa deutlich zu erweitern. So gewährte Solis einen Ausblick auf die neuen Nova NX [...]

Fendt zeigt neue Kombiwagen VarioLiner 2035 und 2440 sowie weitere Futtererntemaschinen [20.1.16]

Fendt präsentierte auf der Agritechnica 2015 erstmals die neuen VarioLiner 2035 und 2440 Ladewagen, die nach Unternehmensangaben zusammen mit der Technischen Universität Dresden und der Maschinenfabrik Stolpen GmbH entwickelt wurden. Interessanterweise greift Fendt hier [...]