Anzeige:
 
Anzeige:

Jetter stellt neuen CANopen-Slave JXM-IO-E30 für mobile Arbeitsmaschinen vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.2.2019, 18:32

Quelle:
Jetter AG
www.jetter.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen Erweiterungsmodul JXM-IO-E30 präsentiert die Jetter AG einen universell und dezentral einsetzbaren I/O-Knoten für mobile Arbeitsmaschinen.

Ausgestattet mit einer ausgewogenen Konfiguration an analogen und digitalen Ein- und Ausgängen sowie drei kurzschlussfesten Sensorversorgungen lässt sich das JXM-IO-E30 Modul über CANopen in übliche CAN-Netzwerke mobiler Arbeitsmaschinen wie Stalldungstreuer, Ladewagen, Kipper, Kehrmaschinen oder Salzstreuer einbinden. Gleichzeitig reduziert sich Jetter zufolge der Verkabelungsaufwand insgesamt durch das JXM-IO-E30 erheblich.

Mit dem robust vergossenen Gehäuse nach IP 65 ist das Erweiterungsmodul JXM-IO-E30 laut Jetter für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen bestens gerüstet. Weitere Highlights sind nach Unternehmensangaben die hohe Schaltleistung durch die parallele Verwendbarkeit von Ausgängen, ein hoher Gesamt-Dauerstrom bis zu 25 A, die präzise Stromregelung sowie die Diagnosefunktion für Überstrom- und Kabelbrucherkennung. Hierbei unterstützen zwei LEDs beim Anzeigen des Status und Durchführen der Diagnose. Das Modul ist laut Jetter zertifiziert für E1 und CE nach ISO14982.



Mehr über Jetter AG auf landtechnikmagazin.de:

Jetter mit smarten Automatisierungs-Lösungen auf der Agritechnica 2015 [12.10.15]

Die Jetter AG präsentiert auf der Agritechnica 2015 ein ausgewähltes Produktportfolio an hochflexiblen und skalierbaren Automatisierungslösungen für (ISOBUS-)Anbaugeräte der Landtechnik. Die Steuerungen der JetControlMobile-Familie zeichnen sich laut Jetter durch [...]

Jetter ISO-Designer jetzt kostenlos erhältlich [5.8.15]

Wer komplexe und dabei immer normgerechte Bedienmasken für die Landtechnik konzipiert, benötigt eine Software, die zuverlässig alle geforderten und aktuellen Vorgaben der Norm ISO-11783 erfüllt. Mit dem ISO-Designer bietet Jetter AG seit Jahren ein professionelles [...]

Bucher Industries beabsichtigt Übernahme der Jetter AG [13.9.13]

Die Bucher Industries AG, Niederweningen (Schweiz), kündigt nach Unternehmensangaben ein freiwilliges Übernahmeangebot zum Kauf aller Aktien der Jetter AG, Ludwigsburg (Deutschland), an. Bucher Industries beabsichtigt nach Unternehmensangaben, den Aktionären der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz-Fahr stellt neue Serie 5 vor [26.2.13]

Auf der SIMA in Paris stellt Deutz-Fahr die neue Serie 5 Traktoren im Leistungsbereich von 95 bis 120 PS vor. Die neue Deutz-Fahr Serie 5 besteht aus den Modellen 5100, 5110 und 5120, die mit mechanischem Getriebe oder 3-stufigem Powershift-Getriebe angeboten werden sowie [...]

Annaburger führt neuen Tridem-Muldenkipper EcoLiner HTS 33.12 mit hydraulischem Fahrwerk ein [28.1.18]

Optimiertes Eigengewicht, hohe Nutzlast, bodenschonend auf dem Feld und bestmögliche Fahreigenschaften auch auf unebenen Feldwegen: Diese Anforderungen erfüllt laut Annaburger der neue Tridem-Muldenkipper EcoLiner HTS 33.12 mit hydraulischem Fahrwerk. Der HTS 33.12 mit [...]

Massey Ferguson: Traktoren-Baureihe MF 8700 dank Hydrostößel jetzt noch wirtschaftlicher [18.7.16]

Massey Ferguson erhöht jetzt die Wirtschaftlichkeit der MF 8700 Traktoren durch den Einsatz eines hydraulischen Ventilspielausgleiches in Form so genannter Hydrostößel. Dabei geht es weniger um mehr Wirtschaftlichkeit durch Senkung des Kraftstoffverbrauches, sondern [...]

Annaburger und Rasspe mit neuem Universalhäcksler RS CutMaster [4.10.17]

Annaburger und Rasspe haben mit dem neuen RS CutMaster einen mobilen Universalhäcksler konzipiert, der Reststoffe für Biogasanlagen aufbereitet und damit die Tank-oder-Teller-Diskussion ihrer Grundlage beraubt. Die Hersteller erläutern, dass sich als unwirtschaftlich [...]