Anzeige:
 
Anzeige:

Krampe Anhänger jetzt mit deichselgeberlosem Lenksystem erhältlich

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.10.2022, 7:25

Quelle:
Krampe Fahrzeugbau GmbH
www.krampe.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Um das Fahrverhalten gerade bei großen Kippern zu optimieren und den Aufwand beim Anhängen zu reduzieren, setzt Krampe nun nach eigenen Angaben auf das deichselgeberlose Lenksystem der Firma ME Mobil Elektronik GmbH.

Bei der elektronisch hydraulischen Hilfslenkanlage DynamicTrailerSteering System wird zur Optimierung des Fahrverhaltens die Fahrsituation des Gespanns über ein System aus am Anhänger eingebauten Sensoren ermittelt. Dafür kommen mehrere Sensoren unterschiedlicher Messtechnologien gleichzeitig zum Einsatz, die sich nach Herstellerangaben in geschützten Bereichen des Fahrzeugs befinden. Zwei Impulsgeber, welche die Drehzahl und Laufrichtung an einer Achse messen, senden die Daten an einen zentralen Lenkrechner. Dazu kommen Daten eines weiteren Sensors über die Bewegungen des Anhängers. Der Lenkrechner ermittelt mit Hilfe eines Algorithmus noch fehlende Werte, welche zur Ermittlung des Knickwinkels zwischen Schlepper und Anhänger und der daraus resultierenden Lenkbewegung des Anhängers erforderlich sind. Das Lenksystem des Anhängers ist nach Herstellerangaben autark und benötigt lediglich elektronische und hydraulische Versorgung vom Zugfahrzeug. Dabei wird laut Krampe die für ein Gespann notwendige Sicherheit (DIN EN ISO 25119-1:2018) und bestmögliche Genauigkeit – auch bei langsamen Fahrten – erreicht.

Das neue Lenksystem wurde zusammen mit dem neuen Krampe Abschiebewagen AS 750 präsentiert. Aktuell wird das System auf die einzelnen Modelle angepasst und kann Anfang 2023 regulär als Zusatzausrüstung bestellt werden.

Veröffentlicht von:



Mehr über Krampe auf landtechnikmagazin.de:

Krampe baut neue Produktionshallen [30.7.22]

Wie die Firma Krampe berichtet, werden in Coesfeld momentan nicht nur Anhänger, sondern auch Hallen gebaut: Um die steigende Nachfrage der Krampe-Kundschaft national und international zu beantworten, entstehen auf dem Firmengelände zwei weitere Gebäude. Die beiden neuen [...]

Neue Krampe Schwerlast-Erdbaukipper Heavy Duty 620 [24.4.22]

Krampe stellt dem HD 550 aus der Heavy-Duty-Erdbaukipper-Baureihe die drei neuen Modelle HD 620, HD 620 T und HD 620 Carrier zur Seite. Laut Krampe führt die nun erweiterte HD-Baureih so zu einem idealen Lückenschluss zwischen den Universalfahrzeugen „S+K“ und den [...]

Krampe stellt Abschiebewagen RamBody AS 750 vor [1.4.22]

Mit dem neuen RamBody AS 750 präsentiert Krampe einen Abschiebe-Tandemanhänger mit einem Ladevolumen von 41,1 m³, in den Krampe nach eigenen Angaben mehr als zwei Jahre Entwicklungsarbeit und rund 1.000 Einsatzstunden mit mehreren Prototypen investierte. Die Nullserie [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Zetor führt neue Traktoren Major 60 und Major 80 mit Deutz-Motor ein [30.6.15]

Wie Ende vergangenen Jahres bekannt gegeben, verbaut Zetor neben den selbst produzierten Motoren nun auch solche der Deutz AG. Die nun vorgestellten Modelle Major 60 und 80 sind die ersten, bei denen diese strategische Entscheidung in die Tat umgesetzt wurde. Sowohl im [...]

Kverneland Group stellt neuen Grubber CLC pro Cut vor [18.3.15]

Der neue Kverneland Grubber CLC pro Cut wurde speziell für den den Einsatz auf Böden mit größeren Ernterückständen wie Maisstoppeln oder Lagergetreide konzipiert. Für diese Verwendung verfügt der Anbaugrubber über eine Schneidscheibenreihe und zwei Zinkenreihen. [...]