Anzeige:
 
Anzeige:

Krampe präsentiert viele Neuheiten auf der Agritechnica 2009

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.10.2009, 10:43

Quelle:
Krampe Fahrzeug- und Metallbau GmbH
www.krampe.de

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem hydraulischen Radantrieb für gezogene Muldenkipper, dem Rollbandwagen BANDIT und dem Rangier- und Zugadapter DOLLY stellt Krampe auf der Agritechnica 2009 interessante Neuheiten im Bereich Transporttechnik vor.

Erstmals stellt Krampe einen hydraulischen Radantrieb für seine Halbrundmulden vor. Gerade in schwerem Gelände, wenn die Mulden voll beladen sind, steigert der hydraulische Radantrieb, der von der Schlepperhydraulik angetrieben wird, die Geländegängigkeit. Außerdem wird der Boden geschont, da der Schlepper in seiner Zugarbeit durch den angehängten Muldenkipper unterstützt wird.

Mit dem BANDIT stellt Krampe einen völlig neues Anhängerkonzept vor. Statt mit einem Schiebeschild ist der Anhänger mit einem in zwei Richtungen beweglichen Gummiboden ausgestattet. Das Ladegut kann so – ohne den Einsatz einer Kipphydraulik – bequem be- oder entladen werden. Zwei Hydraulikmotoren an der Front und am Heck des Anhängers rollen den Gummiboden hin und her. Das darauf befindliche Ladegut wird be- oder entladen. Der BANDIT wurde von der DLG-Neuheitenkommission mit einer Agritechnica Silbermedaille ausgezeichnet.

In vielen Lohn- und Agrarbetrieben kommen Sattelzugauflieger zum Transport der Erntegüter zum Einsatz. Mit dem Rangier- und Zugadapter Dolly können nun auch Traktoren zum Transport von Sattelaufliegern eingesetzt werden. Die auf einem Tandem-Achsaggregat aufgebaute Sattelkupplung nimmt den Königszapfen des Aufliegers auf, das gesamte Aggregat wird über eine Zugdeichsel mit Kugelkopfkupplung vom Traktor gezogen.

Auf der Agritechnica 2009 zeigt Krampe seine Neuheiten in Halle 25, Stand C12.

Veröffentlicht von:



Mehr über Krampe auf landtechnikmagazin.de:

Krampe zeigt neuen Wannenkipper ProBody 760 [21.1.24]

Die Krampe Fahrzeugbau GmbH präsentierte auf der Agritechnica 2023 mit dem neuen ProBody 760 eine Erweiterung ihres Produktportfolios im Segment der landwirtschaftlichen Wannenkipper. Das neue Fahrzeug – bei dem der Hersteller nach eigenen Angaben die Abmessungen eines [...]

Neuer hydraulisch hochschwenkbarer Unterfahrschutz von Krampe [18.9.23]

Krampe Fahrzeugbau hat das modular aufgebaute Unterfahrschutz-System, das bis dato starr oder klappbar erhältlich war, um einen hydraulisch hochschwenkbaren Unterfahrschutz erweitert, der fast gänzlich nach oben verschwindet. Krampe erläutert, dass beim gesetzlich [...]

Generationswechsel bei Krampe Fahrzeugbau – Robin Krampe neuer Geschäftsführer [9.3.23]

Die Firma Krampe-Fahrzeugbau ist bekannt für ihre Wannenkipper und Erdbaumulden. Vor vier Jahren wurde in Coesfeld das 100-jährige Jubiläum des etablierten Fahrzeugbauers aus dem Münsterland kräftig gefeiert. Die vierte Generation ist nun seit dem Jahreswechsel in dem [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland überarbeitet Großtraktorenserie T9 und erweitert die Baureihe um den neuen T9.645 [17.4.15]

New Holland hat seine Großtraktorenserie T9 upgedatet und im Zuge dessen um ein zusätzliches Modell, den T9.645, erweitert. Das Update umfasst unter anderem ein neues Zapfwellengetriebe. Die neue T9-Traktoren-Serie erfüllt jetzt die Abgasnorm EU Stufe 4/Tier 4 final. Im [...]

Neue Deutz-Fahr Serie 6C [8.2.22]

Deutz-Fahr nimmt mit der Serie 6C eine neue Traktoren-Baureihe in das Programm auf, die mit den drei Grundmodellen 6115 C, 6125 C und 6135 C den Nenn-Leistungsbereich von 114 bis 136 PS abdeckt. Mit der neuen Serie 6C führt Deutz-Fahr zudem das neue SDF-eigene [...]