Anzeige:
 
Anzeige:

Kubota Dieselmotoren zertifiziert für die kommende EU Abgasstufe V

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.12.2017, 18:28

Quelle:
Kubota (Deutschland) GmbH
www.Kubota-motoren.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie die Kubota (Deutschland) GmbH mitteilt, hat das Kraftfahrt-Bundesamt dem japanischen Motorenhersteller Kubota die ersten Zertifizierungen für die künftige Abgasstufe V erteilt.

Als einer der weltweit größten Hersteller für Industriemotoren steht Kubota nach eigenen Angaben in der Verantwortung, seinen Kunden umweltschonende und gesetzeskonforme Motoren bereitzustellen sowie in die eigenen Maschinen einzubauen.

Den Anfang machen hier verschiedene Baureihen im Leistungsbereich unter 19 kW, welche laut Kubota äußerst gefragt und bei einer Vielzahl von OEMs weltweit verwendet werden, zum Beispiel in Baumaschinen, Landmaschinen, Galabau-Maschinen, Aggregaten und Flurförderzeugen.

„Die Abgasstufe V ist eine der größten Herausforderungen für die Hersteller von Industriemotoren. Diese Zertifizierung zu erhalten, macht uns sehr stolz und ist das Ergebnis jahrelanger harter Planung und Arbeit innerhalb unseres Motoren-Entwicklungsteams“, so Josef Schuck, Leiter des Geschäftsbereichs Industriemotoren bei der Kubota (Deutschland) GmbH.

Mit diesem Schritt will Kubota seinen Kunden erneut Kontinuität in puncto Modellpolitik demonstrieren. Kein Hersteller, der seine Motoren von Kubota bezieht, müsse wegen der neuen Abgasrichtlinien seine Maschine ändern oder umkonstruieren. Diese Stufe-V-Motoren können laut Kubota ohne nennenswerte Einbau-Modifikationen aus der vorhergehenden Stufe übernommen werden.

Josef Schuck weiter: „Als eines der Unternehmen an der Spitze des technologischen Fortschritts bei der Entwicklung von Diesel- und Ottomotoren für Industrieanwendungen investieren wir stark in Forschung und Entwicklung. Unser Ziel ist es, innovative Lösungen auf den Markt zu bringen, die den Kraftstoffverbrauch reduzieren, die weltweit verschiedensten Emissionsvorschriften erfüllen und Mehrwert für unsere Kunden schaffen.“



Mehr über Kubota auf landtechnikmagazin.de:

Noch präziser düngen mit dem neuen Kubota e-Spreader [2.10.18]

Mit dem neuen hybriden Düngerstreuer e-Spreader hebt Kubota die Ausbringung von Mineraldünger nach eigenen Angaben auf eine neue Stufe. Die Innovation, die elektrische Niederspannungstechnik mit bewährten mechanischen Lösungen kombiniert, ermöglicht laut Hersteller [...]

Kubota investiert 55 Millionen Euro in neues europäisches F&E-Zentrum für Traktoren [18.7.18]

Die Kubota Corporation will mit Investitionen von rund 55 Millionen Euro in das neue europäische Zentrum für Forschung und Entwicklung in Crépy-en-Valois, Frankreich, Präsenz und Kundennähe in Europa weiter ausbauen. Kubotas neuer F&E Standort soll bis 2020 voll [...]

Kubota führt neue Universalsämaschinen SC1000 und SC1000C ein [26.6.18]

Im Bereich Sätechnik präsentiert Kubota die neue Universalsämaschine SC1000 als starre Ausführung in 3 und 4 m Arbeitsbreite. Diese Baureihe ist als Standard Version (SC1000) oder als Dünger-Saat-Version (SC1000C) erhältlich. Die SC1000 wurde laut Kubota für hohe [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

John Deere überarbeitet große Modelle der Baureihe 6R [18.12.14]

John Deere verpasst den großen Sechszylindermodellen 6175R, 6195R und 6215R neue Motoren und erfüllt damit nach eigene Angaben die Abgasnorm EU Stufe 4 respektive Tier 4 final. Ersetzt werden damit die drei aktuellen 6R-Modelle, deren Motoren nur die EU Stufe 3B [...]

Claas stattet SCORPION Teleskoplader mit neuen Motoren aus und erweitert Baureihe [2.3.16]

Bei den Claas SCORPION Teleskopladern gab es zur Agritechnica 2015 ein kleines Update – neue Motoren, Komfortverbesserungen an der Kabine und ein neues Modell, den SCORPION 6035. Der neue SCORPION 6035 entspricht dem kleinsten Modell SCORPION 6030, allerdings verfügt der [...]

McHale präsentiert neue Mittelschwader R 62-72 und R 68-78 [1.4.18]

Die neue Mittelschwader-Baureihe McHale R, die die Modelle R 62-72 und R 68-78 umfasst, wurde nach Firmenangaben weltweit unter schwierigsten Bedingungen getestet und richtet sich an Landwirte, die beste Futterqualität durch gut durchlüftete, lockere Schwaden erwarten. [...]

Mit neuem Vierkreisel-Schwader Vicon Andex 1304 flexibler schwaden [3.8.16]

Hohe Futterqualität durch bestmögliche Bodenanpassung waren das Leitmotiv bei der Konzeption des neuen Vierkreisel-Schwaders Vicon Andex 1304. Zu diesem Zweck konstruierte Vicon eine Aufhängung, die es dem neuen Andex 1304 ermöglichen soll, der Bodenkontur in drei [...]

EuroTier Gold- und Silber-Medaillen 2018: 26 Neuheiten stehen fest (Teil 2) [28.9.18]

Kürzlich gab die DLG bekannt, welche Innovationen mit einer der begehrten EuroTier-2018-Neuheiten Gold-oder Silbermedaillen ausgezeichnet wurden. Für die Gewinner der Medaillen bietet sich zusätzlich die Möglichkeit, am 15. November im Rahmen des „International Animal [...]

Amazone stellt neuen Pflanzenschutz-Selbstfahrer Pantera 4502 vor [5.9.13]

Mit dem neuen Pantera 4502 führt Amazone bei seinem Pflanzenschutz-Selbstfahrer zum Modelljahr 2014 viele neue Eigenschaften ein. Das Behältervolumen des Pantera hat Amazone auf ein Nenn-Volumen von 4.500 l (Ist-Volumen 4.800 l) erhöht. Mit der Verlagerung des [...]