Anzeige:
 
Anzeige:

Kubota Dieselmotoren zertifiziert für die kommende EU Abgasstufe V

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.12.2017, 18:28

Quelle:
Kubota (Deutschland) GmbH
www.Kubota-motoren.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie die Kubota (Deutschland) GmbH mitteilt, hat das Kraftfahrt-Bundesamt dem japanischen Motorenhersteller Kubota die ersten Zertifizierungen für die künftige Abgasstufe V erteilt.

Als einer der weltweit größten Hersteller für Industriemotoren steht Kubota nach eigenen Angaben in der Verantwortung, seinen Kunden umweltschonende und gesetzeskonforme Motoren bereitzustellen sowie in die eigenen Maschinen einzubauen.

Den Anfang machen hier verschiedene Baureihen im Leistungsbereich unter 19 kW, welche laut Kubota äußerst gefragt und bei einer Vielzahl von OEMs weltweit verwendet werden, zum Beispiel in Baumaschinen, Landmaschinen, Galabau-Maschinen, Aggregaten und Flurförderzeugen.

„Die Abgasstufe V ist eine der größten Herausforderungen für die Hersteller von Industriemotoren. Diese Zertifizierung zu erhalten, macht uns sehr stolz und ist das Ergebnis jahrelanger harter Planung und Arbeit innerhalb unseres Motoren-Entwicklungsteams“, so Josef Schuck, Leiter des Geschäftsbereichs Industriemotoren bei der Kubota (Deutschland) GmbH.

Mit diesem Schritt will Kubota seinen Kunden erneut Kontinuität in puncto Modellpolitik demonstrieren. Kein Hersteller, der seine Motoren von Kubota bezieht, müsse wegen der neuen Abgasrichtlinien seine Maschine ändern oder umkonstruieren. Diese Stufe-V-Motoren können laut Kubota ohne nennenswerte Einbau-Modifikationen aus der vorhergehenden Stufe übernommen werden.

Josef Schuck weiter: „Als eines der Unternehmen an der Spitze des technologischen Fortschritts bei der Entwicklung von Diesel- und Ottomotoren für Industrieanwendungen investieren wir stark in Forschung und Entwicklung. Unser Ziel ist es, innovative Lösungen auf den Markt zu bringen, die den Kraftstoffverbrauch reduzieren, die weltweit verschiedensten Emissionsvorschriften erfüllen und Mehrwert für unsere Kunden schaffen.“



Mehr über Kubota auf landtechnikmagazin.de:

Kubota investiert 55 Millionen Euro in neues europäisches F&E-Zentrum für Traktoren [18.7.18]

Die Kubota Corporation will mit Investitionen von rund 55 Millionen Euro in das neue europäische Zentrum für Forschung und Entwicklung in Crépy-en-Valois, Frankreich, Präsenz und Kundennähe in Europa weiter ausbauen. Kubotas neuer F&E Standort soll bis 2020 voll [...]

Kubota führt neue Universalsämaschinen SC1000 und SC1000C ein [26.6.18]

Im Bereich Sätechnik präsentiert Kubota die neue Universalsämaschine SC1000 als starre Ausführung in 3 und 4 m Arbeitsbreite. Diese Baureihe ist als Standard Version (SC1000) oder als Dünger-Saat-Version (SC1000C) erhältlich. Die SC1000 wurde laut Kubota für hohe [...]

Kubota präsentiert neue Motoren und neue Europa-Strategie [18.5.18]

Auf der INTERMAT 2018 (Fachmesse für Baumaschinen und Bautechnik), die vom 23 bis 28. April in Paris stattfand, zeigte Kubota die neue Baureihe „09“, die über 200 PS Leistung liefert, den neuen 3-Zylindermotor WG1903, den neuen V1505-CR-T und den Prototypen eines [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Great Plains präsentiert Flüssigdünger-System AccuShot [10.6.16]

Das neue Flüssigdünger-Anwendungssystem Great Plains AccuShot, das bei ausgewählten Yield-Pro Einzelkornsämaschinen zum Einsatz kommen soll, wurde konzipiert, um Flüssigdünger exakt dort zu platzieren, wo er benötigt wird. Great Plains ist überzeugt, mit dieser [...]

Kuhn mit neuen klappbaren Kreiseleggen HR 6040 R und HR 8040 R [29.8.16]

Kuhn führt die neuen Kreiseleggen HR 6040 R und HR 8040 R mit einer respektablen Arbeitsbreite von 6 m respektive 8 m ein. Inklusive der neuen klappbaren Modelle kann Kuhn jetzt nach eigenen Angaben ein komplettes Kreiseleggen-Sortiment von 1,2 bis 8 m Arbeitsbreite [...]

Arbos präsentiert auf der EIMA 2016 die Serien 5000, 6000 und 7000 [25.10.16]

Die Lovol Arbos Group S.p.A. kündigt an, auf der EIMA 2016 (Bologna, 9. bis 13. November 2016), Arbos Traktoren der Serie 5000, 6000 und 7000 zu präsentieren. Die Serie 5000 wurde bereits auf der Agritechnica 2015 präsentiert, während die Serien 6000 und 7000 lediglich [...]

Lely Tigo Rotorladewagen XR mit neuer Knickdeichsel-Lageregelung und neuer Pickup [7.10.16]

Lely präsentierte auf dem ZLF 2016 in München für die größte Ladewagen-Baureihe Tigo XR eine neue Knickdeichsel-Lageregelung und eine neue Pickup. Nach Unternehmensangaben sind beide Neuerungen seit Einführung der neuen Preisliste zum 1. Oktober 2016 verfügbar. [...]

Farmtech stellt neuen Universalstreuer für Sonderkulturen Variofex 750 vor [5.11.17]

Farmtech präsentiert auf der Agritechnica 2017 als Neuheit den Universalstreuer Variofex 750 für den Einsatz in Sonderkulturen wie Wein-, Obst- und Feldgemüsebau. Optional kann der schmal bauende Streuer mit einer breiten Achse sowie bodenschonender Bereifung [...]