Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Pickup-Entlastung und neue Bereifungsoptionen für Ladewagenbaureihe Krone ZX

Info_Box

Artikel eingestellt am:
31.1.2019, 7:25

Quelle:
Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH
www.krone.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Um die Nachhaltigkeit in der Futterernte zu steigern, setzt Krone gleich zwei bodenschonende Maßnahmen für die Ladewagen ZX 430, ZX 470 und ZX 560 um: eine elektro-hydraulische Pickup-Entlastung und größere Bereifungs-Möglichkeiten.

Krone erläutert, dass die neue serienmäßige Entlastungsregelung der ZX nicht nur die Bodenfruchtbarkeit schütze, sondern auch den Komfort erhöht. Der Pickup-Auflagedruck kann stufenlos und komfortabel von der Kabine aus eingestellt werden. Da so kurzfristig auf sich ändernde Erntebedingungen reagiert werden kann, soll gewährleistet werden, dass die Pickup stets mit konstantem Auflagedruck sanft über den Boden rollt und das Futter sauber aufnimmt – auch in unebenem Gelände. Krone betont, dass die elektro-hydraulische Pickup-Entlastung ein Feature sei, das aktuell nur Krone anbieten kann.

Für die bestmögliche Schonung der empfindlichen Grasnarbe bietet Krone ab sofort auch für die Modelle ZX 430, ZX 470 und ZX 560 optional zwei 30,5-Zoll-Bereifungen an – und zwar für das Tandem- als auch für das Tridemachsaggregat. Wählbar sind die Reifenvarianten 710/50 R 30,5 und 800/45 R 30,5, die beide über ein spezielles Stollenprofil verfügen. Lediglich der ZX 470 mit Tridemachsaggregat ist ausschließlich mit 26,5-Zoll-Bereifung erhältlich.
Krone unterstreicht, dass das kastenförmige Profil zum einen ein zuverlässiges Rollen des Reifens auch unter extremen nassen Bedingungen gewährleiste und zum anderen das sehr gute Selbstreinigungsverhalten des Reifens unterstütze. Die vergrößerte Aufstandsfläche verringert den Bodendruck und die großen Reifendurchmesser von 1,51 m tragen gleichzeitig zur Leichtzügigkeit des Wagens bei. Der geringere Reibwiderstand soll sich zusätzlich positiv auf den Dieselverbrauch auswirken.



Mehr über Krone auf landtechnikmagazin.de:

Neue Schwadbänder für Krone Triple Mähwerke EasyCut B 870 und EasyCut B 1000 [15.4.19]

Krone führt für die Mähwerksbaureihen mit Aufbereiter EasyCut B 870 CV/CR Collect und EasyCut B 1000 CV/CR Collect ein neues Querförderband ein. Schwadformung und -ablage insbesondere bei großen Futtermassen sollen sich mit dem neuen Querförderband deutlich [...]

Krone gewinnt eLearning Award [27.3.19]

Auf der Messe DIDACTA in Köln erhielt die Maschinenfabrik Krone kürzlich den eLearning Award 2019 in der Kategorie „Internationaler Rollout: Lernportale im Best Practice Einsatz“. Damit prämiert die Jury des eLearning Journals den innovativen Grundgedanken des Krone [...]

Spatenstich für neues Krone Validierungszentrum Future Lab im IndustriePark Lingen [9.3.19]

Mit dem offiziellen Spatenstich zum neuen Krone Validierungszentrum im Lingener Industriepark wurde kürzlich der Startschuss für das standortübergreifende Zentrum gegeben. Bernard Krone, geschäftsführender Gesellschafter der Krone Gruppe, erläuterte die Idee hinter [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz-Fahr erweitert Serie 6 Agrotron um 4-Zylinder 6120, 6130 und 6140 [29.1.18]

Deutz-Fahr präsentierte auf der Agritechnica 2017 mit den drei neuen 4-Zylinder-Traktoren 6120, 6130 und 6140 eine Erweiterung nach unten der umfangreichen Serie 6 im Leistungsspektrum von 120 bis 130 PS. Neben neuen Stufe-IV-Motoren zeichnen sich die Schlepper durch eine [...]

Neue Claas AXION 900 Traktoren mit neuem Top-Modell AXION 960 [9.7.17]

Claas hat die Baureihe der AXION 900 Traktoren nicht nur in Bezug auf Leistung und Getriebeeffizienz verbessert, sondern präsentiert mit dem AXION 960 außerdem ein neues Modell, das den Leistungsbereich der Serie auf 320 bis 440 PS erweitert. Zusätzlich bietet Claas nun [...]