Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Polyamid-freie Eaton Synflex-Mehrschichtohre für Druckluft und Treibstoff

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.11.2018, 7:22

Quelle:
Eaton Hydraulics Group EMEA
www.eaton.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Eaton hat die Einführung eines neuen mehrschichtigen Synflex-Rohrs für den Einsatz in Druckluft - und Treibstoffanwendungen in Nutzfahrzeugen angekündigt. Diese neuen Rohre zielen laut Eaton darauf ab, den Marktdruck im Zusammenhang mit der Knappheit von Polyamid-Rohmaterialen, die in solchen Anwendungen traditioneller Weise zum Einsatz kommen, zu mindern.

„Der Markt für Druckluftbremsen ist regelmäßig mit Rohstoffengpässen konfrontiert, was sich negativ auf Lieferzeitpläne und Kosten auswirkt“, erklärt Johannes Kammerlohr, Produktmanager, EMEA Fuel, A/C and Transportation, Eaton. „Hier bei Eaton haben wir auf die Anwenderbedürfnisse gehört und die Synflex-Schläuche so konzipiert, dass sie sowohl der Preissensibilität in diesem Markt zugutekommen als auch sicherstellen, dass die Anwender über genügend Komponenten verfügen, um der weltweiten Verknappung von Polyamid entgegenzuwirken.“

Aus Polyamid gefertigte Rohre und Schläuche werden häufig in Druckluft- und Treibstoffanwendungen eingesetzt. Es können dabei bis zu 200 Meter auf einem Lkw und 100 Meter auf einem Anhänger installiert werden. Wegen dieser großen Mengen stehen Hersteller aufgrund von Materialengpässen vor großen Herausforderungen. Eaton hat nach eigenen Angaben seine langjährige Erfahrung im Bereich des mehrschichtigen Designs in Übereinstimmung mit den SAE- und DOT-Standards genutzt, um innovative mehrschichtige Druckluft- und Treibstoffrohre als Alternative zu traditionell verwendeten Polyamidrohren anzubieten.

Eaton hat nach eigenen Angaben unter Verwendung seiner eigenen thermoplastischen Materialien verschiedene Mehrschichtprodukte entwickelt, deren Leistung den Vorgaben der DIN- und ISO-Standards entspricht. Diese Materialien der Eaton SE sind nicht anfällig für die volatilen Probleme bei der Nylonversorgung. Die Synflex Dreischichtkonstruktionen weisen laut Hersteller hervorragende Leistung sowohl bei der chemischen als auch bei der Temperaturresistenz auf und können somit ohne Bedenken für Treibstoff- und Druckluftleitungen genutzt werden.

Im Nutzfahrzeugmarkt stehen Qualität und Leistung im Vordergrund. Die neuen Synflex Rohre von Eaton bieten nach Herstellerangaben ein Zweischichtdesign, das die hohen Leistungsanforderungen gemäß DIN74324-1 und ISO 7628 für Druckluftbremssysteme erfüllen und ein Dreischichtdesign welches zusätzlich die DIN73378 für Kraftfahrzeuge erfüllt. Diese mehrschichtigen Produkte werden zusätzlich zu den Standardprodukten PA12-PHLY und PA12-HIPHL angeboten, die erstmals 2016 von Eaton auf den Markt kamen.



Mehr über Eaton auf landtechnikmagazin.de:

Neues Eaton Lenkungsventil ASV60 ermöglicht elektrohydraulische oder Steer-by-Wire-Lösung bei mobilen Arbeitsmaschinen [6.3.19]

Eaton hat das neue Lenkungsventil ASV60 angekündigt, ein kompaktes, modulares Ventil, das, so der Hersteller, dazu beiträgt, Kabinengeräusche zu reduzieren und die Maschinenflexibilität und -intelligenz zu verbessern. Mit dem Ventil, das für mobile Arbeitsmaschinen in [...]

Eaton zeigt Produktpalette für die Weinproduktion auf der ENOMAQ [24.2.19]

Eine umfangreiche Palette an Filtrations- und Biotechnologieprodukten zeigt die Filtration Division des Energiemanagement Unternehmens Eaton vom 26. Februar bis 1. März auf der ENOMAQ in Zaragoza, Spanien (Stand B10-12, Halle 9). Das Ausstellungsprogramm umfasst [...]

Mehr Genauigkeit und Flexibilität bei Eaton Kolbenpumpen für offene Kreisläufe der X20-Reihe [8.9.18]

Eaton hat kürzlich eine Reihe neuer Steuerelemente und Aktualisierungen für die Kolbenpumpen für offene Kreisläufe der X20-Reihe angekündigt. Dazu gehören die elektronische Regelung des Schluckvolumens für alle Pumpengrößen der X20-Serie, eine überarbeitete [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Claas LEXION 600 Mähdrescher [18.8.16]

Mit der neuen Generation der LEXION 600 Mähdrescher, die zur Ernte 2017 komplett verfügbar sein soll, führt Claas neben neuen Motoren einen neuen Strohhäcksler, einen mechanischen Radialverteiler und neue Elektronikfunktionen ein. Die Serie besteht unverändert aus den [...]

Neuer Anbaubock für optimale Bodenanpassung beim neuen Claas Frontmähwerk DISCO MOVE [1.7.18]

Claas erweitert die bekannten DISCO Frontmähwerk-Baureihe mit den neuen Modellen DISCO 3200 MOVE und DISCO 3600 MOVE. Kennzeichen der Claas DISCO MOVE Front-Scheibenmähwerke ist der neu entwickelte Anbaubock mit Kinematik, der dem Mähwerk für eine optimale [...]

Rapid führt neuen Heuschieber Twister 220 ein [14.5.17]

Der Schweizer Hersteller von Einachs-Geräteträgern und Maschinen für die Berglandwirtschaft Rapid erweitert die Heuschieber-Baureihe Twister mit dem neuen Modell Twister 220 nach oben. In Vorbereitung befindet sich zudem der neue Heuschieber mit aktiver Querförderung [...]

Landini erweitert Serie 2 um Kabinenmodelle [13.2.17]

Landini zeigt die erst im Februar 2016 vorgestellte Serie 2 ergänzt um neue Kabinenmodelle; die Serie 2 ersetzte damals die Baureihe Mistral. Die Serie 2 umfasst im Gegensatz zu den Mistral-Traktoren nur drei Modelle im Leistungsbereich von 44 bis 55 PS. Bei der [...]

Krone spendiert Comprima zum Jubiläum ein Facelift [7.3.18]

2017 feierten Krones Rundballenpressen gleich zwei Jubiläen: Vor 40 Jahren wurde mit der KR 180 Krones erste Rundballenpresse vorgestellt und vor 10 Jahren die Krone Comprima (mehr zur Comprima-Vorstellung 2007 erfahren Sie im Artikel „Prima komprimieren mit den neuen [...]

Case IH stellt neue Traktoren-Serien Farmall A und Farmall U vor [14.12.11]

Als Ergänzung zu den im Februar dieses Jahres vorgestellten Farmall C Traktoren präsentierte Case IH auf der Agritechnica 2011 mit den neuen Traktoren-Serien Farmall A und Farmall U zwei weitere Baureihen mit dem traditionsreichen Markennamen Farmall in den [...]