Anzeige:
 
Anzeige:

Walterscheid präsentiert neuen digitalen Wartungsassistenten für Gelenkwellen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.7.2022, 7:33

Quelle:
Walterscheid GmbH
www.walterscheid-group.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen WCS Assistant App zeigt Walterscheid einen digitalen Wartungsassistenten, der einen aktuellen Überblick über die Wartungsbedarfe von Gelenkwellen auf landwirtschaftlichen Betrieben erlaubt, indem die App anzeigt, wann und wo Wartungsarbeiten notwendig sind. In der WCS Assistant App (iOS und Android) werden auch Anleitungen für Wartungs- und Reparaturarbeiten sowie digitale Service-Checkhefte angezeigt.

Walterscheid ist überzeugt, dass sich mit der neuen WCS (Walterscheid Connected Service) Assistant App der Arbeitsaufwand für die Wartung von Gelenkwellen durch eine optimierte Wartungsstrategie reduzieren und der Schmierstoffeinsatz um mehrere Kilogramm pro Gelenkwelle und Jahr gesenkt werden können. Die Walterscheid Gelenkwellen werden nach Herstellerangaben sukzessive mit einem neuen QR-Code (Walterscheid Connected Service ID) gekennzeichnet, über den sie schnell und eindeutig registriert und identifiziert werden können. So lässt sich bei den vielen unterschiedlichen Gelenkwellen eines Betriebes schnell ein Überblick über Betriebsstunden, Wartungsbedarf und die passenden Ersatzteile gewinnen, um effiziente Arbeitsprozesse, eine lange Lebensdauer und Betriebssicherheit zu realisieren.

Die sichere Erkennung von Gelenkwellengröße und -typ über den QR-Code auf jeder neuen Gelenkwelle von Walterscheid ermöglicht nach Unternehmensangaben im Arbeitsalltag nicht nur die zeitgerechte und korrekte Wartung, sondern auch die problemlose Wiederbeschaffung von Ersatzteilen. Zusätzlich werden alle durchgeführten Wartungsarbeiten für jede einzelne Gelenkwelle eindeutig zugeordnet und in einem digitalen Checkheft dokumentiert.

Übrigens: Auch ältere Gelenkwellen lassen sich in die App einbinden, sie müssen nur „per Hand“ eingepflegt werden, da sie noch nicht den entsprechenden QR-Code aufweisen.



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Bärige Stimmung beim 6. Schlüter Feldtag in Hallbergmoos [17.10.17]

Welche Faszination Schlüter Traktoren auch heute noch – mehr als 20 Jahre nach Einstellung ihrer Produktion – ausüben ist immer wieder erstaunlich. Einmal mehr erleben konnte man das am 16. und 17. September 2017 beim 6. Schlüter Feldtag des 1. Schlüter Club [...]

Neuer selbstfahrender Kartoffelroder Dewulf Enduro [7.12.20]

Mit dem Enduro präsentiert Dewulf einen neuen 4-reihigen, selbstfahrenden Siebkettenroder auf Rädern mit drei Achsen für die Kartoffelernte, der sich durch Leistungsstärke, Produktschonung, Kapazität und Bedienkomfort auszeichnen soll. Bestellungen werden ab sofort [...]

Strautmann stellt neue Generation der Häckseltransportwagen Giga-Trailer vor [6.10.15]

Strautmann hat nach eigenen Angaben die Giga-Trailer Häckseltransportwagen komplett überarbeitet und stellt auf der Agitechnica 2015 die neue Generation vor, die sich durch eine gewichtsoptimierte Konstruktion sowie eine einfache Handhabung auszeichnen soll. Wie bisher [...]