Schuitemaker kündigt neuen Kombiwagen Rapide 7200-30.5 an

Schuitemakrer kündigt mit dem neuen Rapide 7200-30.5 einen weiteren Kombiwagen mit 30,5-Zoll-Bereifung an. Der Hersteller reagiert damit nach eigenen Angaben auf entsprechende Kundenanforderungen nach Mehrzweckwagen mit großem Ladevolumen bei gleichzeitig großer Bereifung. Ab Juni 2016 soll der neue Schuitemaker Rapide 7200-30.5 lieferbar sein.

Bereits zur Agritechnica 2015 hatte Schuitemaker den Rapide 6600 mit 30,5-Zoll-Bereifung vorgestellt (siehe Artikel „Schuitemaker Kombiwagen-Baureihe Rapide mit neuem NIR-Sensor zur Trockenmassebestimmung und neuem Modell Rapide 6600-30,5“) und damit nach eigenen Angaben großes Kundeninteresse geweckt. Die größere Bereifung führte bei diesem Modell allerdings zu einer Reduzierung des Ladevolumens von 42 auf 39 m³ nach DIN. Der Wunsch nach einem höheren Ladevolumen bei gleichzeitig maximaler Bodenschonung und hoher Fahrstabilität auch in schwierigem Gelände bis hin zur Maisernte, führte nun zur Entwicklung des neuen Rapide 7200-30.5. Bei diesem Modell hat Schuitemaker den Grundrahmen um 600 mm verlängert und erreicht so die geforderten 42 m³ DIN-Ladevolumen unter Beibehaltung der großen 30,5-Zoll-Bereifung.

Serienmäßig verfügt der Kombiwagen Rapide 7200-30.5 über ein hydraulisch gefedertes Fahrwerk inkulisive elektronischer Zwangslenkung. Ebenso ist das hydraulisch klappbare Stirnwand-Oberteil RapideStream bei diesem Modell Bestandteil der Serienausstattung. Wahlweise kann der neue Schuitemaker Mehrzweckwagen mit oder ohne Dosierwalzen bestellt werden. Darüber hinaus wird ein Reifendruckregelsystem als Ausstattungsoption für den Rapide 7200-30.5 angeboten.

Autor: Klaus Esterer

Diesen Artikel empfehlen:    Diesen Artikel den Google Bookmarks hinzufügen Diesen Artikel bei Google Buzz bookmarken Diesen Artikel bei Webnews bookmarken Diesen Artikel bei Mister Wong bookmarken Diesen Artikel bei LinkARENA bookmarken


[Zurück zum Überblick dieser Rubrik]     [Zurück zu den aktuellen Meldungen]
[Alle Artikel über Schuitemaker anzeigen]
Mehr über Schuitemaker auf landtechnikmagazin.de:

Neuer Schuitemaker Pumptankwagen Robusta 155 WK [18.4.16]

Mit dem neuen Robusta 155 WK zeigt Schuitemaker einen Pumptankwagen, der speziell für die Anforderungen des deutschen Marktes entwickelt wurde. Wie alle Robusta Gülletankwagen ist auch der neue 155 WK sowohl in einer reinen Dünge-Ausführung, in einer reinen [...]

Schuitemaker Kombiwagen-Baureihe Rapide mit neuem NIR-Sensor zur Trockenmassebestimmung und neuem Modell Rapide 6600-30,5 [16.10.15]

Schuitemaker stellt mit einem NIR-Sensor zur Trockenmassebestimmung inklusive Wiegeeinrichtung sowie dem neuen Modell Rapide 6600-30,5 auf der Agritechnica 2015 die aktuellen Neuheiten in der bekannten Kombiwagen-Baureihe Rapide vor. Um eine exakte Ermittlung des [...]

Neue Modelle 100WK und 120WK erweitern Schuitemaker Güllewagen-Baureihe Perfekta [12.4.14]

Mit dem Vakuumtankwagen 84WK präsentierte Schuitemaker im vergangenen Jahr den ersten Vertreter einer neuen Perfekta-Güllewagen-Serie. Dem Perfekta 84WK mit 8.400 Liter Tankinhalt, das sich laut Schuitemaker insbesondere durch einen niedrigen Schwerpunkt und damit durch [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Yamaha präsentiert geländetauglichen ROV Wolverine-R [1.2.15]

Mit dem Wolverine-R zeigt Yamaha einen Zweisitzer mit neuem Motor, der sich vor allem durch seine Geländegängigkeit auszeichnet. Der Yamaha Wolverine-R bietet ein neues, kompaktes Chassis, dessen einfaches Handling gerade im extremen Gelände seine Stärken ausspielen [...]

Kverneland stellt neuen Wiegedüngerstreuer Exacta CL GEOspread und neue Anbauspritze iXter A vor [26.1.16]

Mit dem neuen Wiegedüngerstreuer Exacta CL GEOspread führt Kverneland die GPS-Teilbreitenschaltung nun auch für das mittlere Marktsegment ein und richtet sich nach eigenen Angaben an Ackerbaubetriebe und professionelle Viehhalter. Für den Pflanzenschutz mit kleineren [...]

Sulky stellt neue Düngerstreuer X40 und X50 ECONOV vor [21.3.14]

Auf der Agritechnica 2013 präsentierte Sulky die neuen Düngerstreuer X40 und X50 ECONOV, die durch den Einsatz von GPS-Technik, Internet und automatisierten Funktionen die Arbeit erleichtern und eine Präzisionsdüngung selbst auf sehr unregelmäßig geformten Feldern auf [...]

Drei neue Modelle bei den John Deere 8000 Feldhäckslern [11.3.16]

Mit den neu vorgestellten Modellen 8300, 8700 und 8800 ergänzt John Deere die selbstfahrenden Feldhäcksler der Baureihe 8000 um ein Modell in der Mitte und zwei Modelle, die die Serie nach oben erweitern; die Serie umfasst jetzt insgesamt acht Typen. Der neue John [...]

Info_Box

Rubrik:
Grünland und Futterernte

Artikel eingestellt am:
19.2.2016, 7:28

Quelle:
ltm-KE/Bild: Schuitemaker Machines BV
www.sr-schuitemaker.nl

1 Bild zum Artikel:

Bildklick blendet Galerie ein.

  Artikel drucken


Such_Box
  Erweiterte Suche

Oder einfache Suche über alle Artikel:

 als ganzes Wort