Anzeige:
 
Anzeige:

Lely präsentiert Hibiscus S 330 Alpincontrol und Lotus 400 Stabilo Alpincontrol Konzept

Info_Box

Artikel eingestellt am:
08.1.2016, 7:30

Quelle:
Lely Deutschland GmbH
www.lely.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen Schwader Hibiscus S 330 Alpincontrol und Zettwender Lotus 400 Stabilo Alpincontrol Konzept zeigt Lely Lösungen, die speziell für die Verwendung in bergigen Regionen entwickelt wurden. Die neuen Maschinen sollen gleichzeitig eine hohe Futterqualität gewährleisten und sich sicher im Gefälle einsetzen lassen.

Beim neuen Lely-Schwader Hibiscus S 330 Alpincontrol, wie bei allen Hibiscus-Schwadern, steuert die Tandemeinheit den Gutauswurf des Kreisels und des Schwadblechs, was zur Folge hat, dass der Schwader Traktorspuren in Kurven folgen kann, während er am Dreipunkt gekoppelt ist. Bewegt sich der Schlepper in Hängen seitwärts, soll diese Konstruktion auch gewährleisten, dass die Qualität der Schwade erhalten bleibt, indem der Schwader der Fahrspur folgt und dadurch Schwadtuch und Gutauswurf in die richtige Position bringt. Der Hibiscus S 330 Alpincontrol ist ein Einkreiselschwader mit 9 Zinkenarmen und hat eine Arbeitsbreite von 3,25 m.

Auch beim neuen Lely Lotus 400 Stabilo Alpincontrol Konzept ist das stabile und akkurate Folgen der Traktorspur Kern des Konzeptes – gesteuert wird der Zettwender von der Stabilo Lenkvorrichtung mit den vier Drehpunkten. Beim Anheben verriegelt die Stabilo Lenkvorrichtung automatisch und soll selbst im Gefälle verhindern, dass der Zettwender unerwartete Bewegungen macht.

Ausgestattet mit den patentierten Lely Hakenzinken soll beim Lely Lotus 400 Stabilo Alpincontrol Konzept sichergestellt sein, dass das Erntegut optimal und sauber aufgesammelt wird und perfekt trocknet. Im Hinblick auf die Verwendung des Lely Lotus 400 Stabilo Alpincontrol Konzeptes in den Bergen, wurde der Zettwender mit dem kleinsten verfügbaren Lely Kreisel ausgestattet. Der Lotus 400 Stabilo Alpincontrol verfügt über 4 Kreisel mit je 5 Zinkenarmen und hat eine Arbeitsbreite von 4,0 m.

Um Gebirgshöfe komplett mit Lely-Produkten ausstatten zu können, hat Lely neben dem neuen Schwader Hibiscus S 330 Alpincontrol und Zettwender Lotus 400 Stabilo Alpincontrol Konzept auch zwei Splendimo Frontmähwerke für bergige Gebiete mit einer Arbeitsbreite von 2,2 und 2,6 m im Angebot. Ergänzt wird die Alpine Produktpalette durch zwei spezielle kleine Niederflur-Ladewagen mit niedrigem Schwerpunkt, den Tigo 25 und 35 ST Classic, und eine speziell gebaute Welger RP 245 Rundballenpresse an.

Der neue Hibiscus S 330 Alpincontrol wird laut Lely in einer begrenzten Stückzahl ab Januar 2016 zum Verkauf stehen, das Lotus 400 Alpincontrol Konzept befindet sich aktuell noch in der Testphase.

Mehr über Lely auf landtechnikmagazin.de:

Über 100 Großbetriebe vertrauen auf das Lely Dairy XL-Konzept [24.4.17]

Lely konnte nach eigenen Angaben zum Ende des ersten Quartals 2017 die 100ste Dairy XL-Partnerschaft mit einem Milchvieh-Großbetrieb schließen. Dairy XL-Betriebe sind weltweit Milchviehbetriebe mit einer Kuhzahl über 500 Tieren. Aufgrund des umfassenden Dairy [...]

Lely spezialisiert sich auf Roboter- und Datensysteme in der Milchwirtschaft [14.3.17]

Nachdem gestern überraschend bekannt gegeben wurde, dass Lely beabsichtigt, seine Erntetechnik-Sparte an AGCO verkaufen, erklärt das niederländische Unternehmen, sich zukünftig ausschließlich auf den Bereich Milchviehhaltung und Datenmanagement konzentrieren zu wollen. [...]

Heuernte-Spezialist: Der neue Lely Ladewagen Tigo MR 100 Profi [5.3.17]

Lely führt den neuen Rotor-Ladewagen Tigo MR 100 Profi als Erweiterung seines Produktprogrammes ein. Mit laut Lely 50 m³ Ladevolumen (nach DIN) wurde der Tigo MR 100 Profi speziell für die schlagkräftige und schonende Ernte großer Mengen trockenen Erntegutes wie Heu [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Vogel & Noot stellt neuen TerraMaxx Anbau-Feingrubber vor [9.10.15]

Vogel & Noot ergänzt zur Agritechnica 2015 die bislang ausschließlich als Aufsattelgeräte verfügbaren TerraMaxx Feingrubber um neue Ausführungen für den 3-Punkt-Anbau. Die laut Vogel & Noot gewichtsgünstigen und wendigen neuen TerraMaxx Anbau-Feingrubber sind nach [...]

Neue Motoren und neue Cracker-Optionen für Claas JAGUAR 800 und 900 Feldhäcksler [15.10.15]

Wie schon 2013 angekündigt, stellt Claas für einige der JAGUAR 800 und 900 Feldhäcksler im Modelljahrgang 2015 neue Motoren vor, die die Abgasnorm EU Stufe IV/Tier 4 final erreichen; die JAGUAR 970 und 980 unterliegen allerdings auf Grund ihrer hohen Leistung keiner [...]

CEMA: Auch 2014 starke Nachfrage nach Landmaschinen mit Abschwächung in Deutschland und Frankreich [29.5.14]

Die Nachfrage nach Landmaschinen in Europa im Jahr 2014 soll stark bleiben, allerdings ist die Stimmung etwas weniger positiv als letztes Jahr. Gemäß einer CEMA Trend-Analyse für die sechs Haupttypen von Landmaschinen (Traktoren, Mähdrescher, Feldhäcksler, [...]

Fendt legt nach: Neue Traktoren-Serie 1000 Vario erreicht 500-PS-Marke [13.7.14]

Auf der Agritechnica 2013 hatte Deutz-Fahr mit der neuen Serie 11 mit bis zu 440 PS Maximalleistung die Messlatte bei Standard-Traktoren eindeutig höher gelegt. Jetzt folgt AGCO/Fendt mit der neuen Großtraktoren-Serie 1000 Vario, alias „X1000“, und legt bei der [...]

Genial einfach: Füllstandsmessung im Biogasspeicher mit dem Gas-H-meter [23.6.08]

Eine völlig neuartige Technik zur Füllstandsmessung im Biogasspeicher hat Helmut Seitz (Firma Seitz Electric, 86637 Wertingen) in Form des Gas-H-meter entwickelt. Von den bekannten Systemen zur Füllstandsmessung unterscheidet sich das Gas-H-meter laut Hersteller nicht [...]

Lindner bringt neue Traktoren-Generation auf den Markt [28.10.07]

Auf der derzeit stattfindenden Werksausstellung in Kundl, Tirol, präsentiert Linder seine Agritechnica Neuheit, den Geotrac 124, bereits vorab dem interessierten Fachpublikum. Mit dem Geotrac 124, dem ersten Modell der neuen Geotrac 4er-Serie, stellt Lindner erstmals einen [...]