DeLaval Clover-Zitzengummi jetzt auch für DeLaval VMS verfügbar

Nach der erfolgreichen Markteinführung des neuen Clover-Zitzengummis mit seiner einzigartigen Schaftform, weitet DeLaval nun dessen Einsatzspektrum aus. Ab sofort ist dieses Zitzengummi auch für die automatische Melkstation DeLaval VMS lieferbar.

Die konkave Form des Schaftes – im kollabierten Zustand einem Kleeblatt gleich und so namensgebend (Clover; englisch für Klee) – und das Design des Zitzengummikopfes gewährleisten laut DeLaval ein schonendes und zugleich schnelles und vollständiges Ausmelken: Durch die besondere Schaftform wird ein optimaler Kontakt zwischen Zitze und Zitzengummi hergestellt. Ein geringes Haftvakuum im Kopf soll dafür sorgen, dass ein frühzeitiges Klettern der Melkbecher im VMS verhindert wird – für einen schnellen, vollständigen Milchentzug.

Untersuchungen der Universität Kiel haben laut DeLaval gezeigt, dass sich die guten Melkeigenschaften des DeLaval Clover-Zitzengummis eindeutig positiv auf die Eutergesundheit der Herde auswirken. Bereits nach acht Wochen habe sich in der Studie ein deutlicher Rückgang von Hyperkeratosen an den Zitzenenden gezeigt – laut DeLaval ein klarer Beweis für den positiven Einfluss dieser neuen Zitzengummi-Generation auf die Eutergesundheit.

Das neue Clover-Zitzengummi für VMS hat eine Kopföffnung von 20 mm und soll damit auf vielen Betrieben einsetzbar sein.

Diesen Artikel empfehlen:    Diesen Artikel den Google Bookmarks hinzufügen Diesen Artikel bei Google Buzz bookmarken Diesen Artikel bei Webnews bookmarken Diesen Artikel bei Mister Wong bookmarken Diesen Artikel bei LinkARENA bookmarken


[Zurück zum Überblick dieser Rubrik]     [Zurück zu den aktuellen Meldungen]
[Alle Artikel über DeLaval anzeigen]
Mehr über DeLaval auf landtechnikmagazin.de:

DeLaval Kälbertränkeautomaten jetzt mit drei Jahren Vollgarantie [19.8.16]

Ab sofort bietet DeLaval auf alle neuverkauften Kälbertränkeautomaten CF500 S und CF1000 S in Verbindung mit einem speziellen Wartungsprogramm eine Garantieverlängerung für einen Zeitraum von drei Jahren an. Bei der Aufzucht von Kälbern stehen gute [...]

40 Jahre Futterabrufstationen aus dem Hause DeLaval [23.7.16]

Seit 40 Jahren bietet DeLaval europaweit Futterstationen für Milchkühe an. Während in den 1970er Jahren die Futterrationen noch am Transponder mit einem Schraubendreher eingestellt wurden, werden heute Leistungs- oder Laktationsstadiums-abhängige Rationen aus dem DelPro [...]

Neues Klauendesinfektionsbad EasyStride von DeLaval [29.6.16]

Mit dem neuen Klauendesinfektionsbad EasyStride liefert DeLaval nach eigener Aussage eine Antwort auf die an die Landwirte gestellten hohen Anforderungen durch Gesetzgeber und Molkereien. Mit dem Biozidprodukt erweitert DeLaval das Sortiment um eine biologisch abbaubare [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Rabe präsentiert neuen Anbau-On-Land-Pflug Condor 150 [11.10.15]

Rabe präsentiert auf der Agritechnica 2015 mit dem neuen Condor 150 einen On-Land-Pflug für den 3-Punkt-Anbau, der insbesondere für Betriebe entwickelt wurde, die on-land pflügen möchten, aber aufgrund der spezifischen Bedingungen nicht auf einen Anbaupflug verzichten [...]

Horsch präsentiert für Greening und Zwischenfrüchte neue MiniDrill [25.2.16]

Mit der neuen MiniDrill Sämaschine präsentiert Hosch erstmals eine komplette Eigenentwicklung für Mischungen mit großer Ausbringmenge. Die neue Horsch MiniDrill kann zusammen mit allen Terrano FX Dreipunktmodellen (Arbeitsbreite: 3 bis 5 m) und allen Joker CT [...]

Info_Box

Rubrik:
Hof- und Stalltechnik

Artikel eingestellt am:
13.1.2016, 7:28

Quelle:
DeLaval GmbH
www.delaval.com

1 Bild zum Artikel:

Bildklick blendet Galerie ein.

  Artikel drucken


Such_Box
  Erweiterte Suche

Oder einfache Suche über alle Artikel:

 als ganzes Wort